Rassismus ist keine Wissenschaft.

Moderator: Moderatoren Forum 7

Benutzeravatar
ThorsHamar
Beiträge: 22793
Registriert: Di 19. Mai 2009, 21:53
Benutzertitel: Jury Jury
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Rassismus ist keine Wissenschaft.

Beitragvon ThorsHamar » Mi 28. Sep 2016, 23:38

Atheist hat geschrieben:(29 Sep 2016, 00:10)

In der Fremde genügt oftmals allein schon die gemeinsame Sprache oder ein ähnliches Aussehen, um ein Stück Heimat zu erkennen und zu fühlen. Zurück in der Heimat sieht es anders aus und die Unterscheidung wird dementsprechend wieder verfeinert.

Da das Heimatgefühl maßgeblich durch die Gewohnheit geprägt wird, tritt es auch in vielerlei Formen auf - Diplomatenkinder empfinden anders als solche, die bis zum Erwachsenenalter am gleichen Ort aufgewachsen sind.


Ja, sowas meine ich ....
Wer die Vergangenheit kontrolliert, kontrolliert die Zukunft; wer die Gegenwart kontrolliert, kontrolliert die Vergangenheit.
Eric Arthur Blair
Benutzeravatar
Rote_Galaxie
Beiträge: 7217
Registriert: Mi 28. Nov 2012, 18:26

Re: Rassismus ist keine Wissenschaft.

Beitragvon Rote_Galaxie » Do 29. Sep 2016, 21:24

Bielefeld09 hat geschrieben:(28 Sep 2016, 22:17)

Sorry, aber entweder Rassißmus und globalen Markt,
oder globale soziale Marktwirtschaft.
Bitte entscheiden sie sich jetzt.


Ich entscheide mich für den Sozialismus und schöne Musik. :)

https://www.youtube.com/watch?v=Im-1YUkqyVk
Und wer kontrolliert die Kontrolle?

Zurück zu „7. Wissenschaft“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste