Wie weiter mit Syrien ?

Moderator: Moderatoren Forum 3

Benutzeravatar
Kardux
Beiträge: 2770
Registriert: Fr 29. Mär 2013, 16:48
Benutzertitel: کوردستان زیندووە

Re: Wie weiter mit Syrien ?

Beitragvon Kardux » Mo 14. Jan 2019, 13:07

Abu Muhammad al-Julani, der Führer des syrischen Ablegers von al-Qaida (HTS), hat nun offen seine Unterstützung gegenüber der Türkei verkündet.
https://twitter.com/DRovera/status/1084759923647528960

Welch Überraschung...
Make Kurdistan Free Again...
Audi
Beiträge: 4779
Registriert: Di 22. Mär 2016, 11:57

Re: Wie weiter mit Syrien ?

Beitragvon Audi » Mo 14. Jan 2019, 13:10

DarkLightbringer hat geschrieben:(14 Jan 2019, 13:01)

Demokratie wäre für die Hisbollah natürlich ein Schreckgespenst, auch in syrien.

Mit Al nusra an der Spitze :) cool Story bro
Benutzeravatar
DarkLightbringer
Beiträge: 34273
Registriert: Mo 19. Dez 2011, 16:49
Benutzertitel: Vive la Liberté !

Re: Wie weiter mit Syrien ?

Beitragvon DarkLightbringer » Mo 14. Jan 2019, 13:17

Audi hat geschrieben:(14 Jan 2019, 13:10)

Mit Al nusra an der Spitze :) cool Story bro

und die Hisbollah als moderate Terroristen... das ist fast noch netter. ;)
>>We’ll always have Paris<<
[Humphrey Bogart als Rick Blaine in >Casablanca<, 1942]

* derzeit wg. handverletzung im schreiben eingeschränkt. die texte fallen daher kürzer aus.
Audi
Beiträge: 4779
Registriert: Di 22. Mär 2016, 11:57

Re: Wie weiter mit Syrien ?

Beitragvon Audi » Mo 14. Jan 2019, 13:24

DarkLightbringer hat geschrieben:(14 Jan 2019, 13:17)

und die Hisbollah als moderate Terroristen... das ist fast noch netter. ;)

Irgendwie bist du der einzige der die Gruppe so nennt
Benutzeravatar
DarkLightbringer
Beiträge: 34273
Registriert: Mo 19. Dez 2011, 16:49
Benutzertitel: Vive la Liberté !

Re: Wie weiter mit Syrien ?

Beitragvon DarkLightbringer » Mo 14. Jan 2019, 13:25

der syrien-Feldzug iranischer Terroristen wird im erfolgsfall natürlich nicht enden, sondern den Auftakt größerer Kampagnen bilden.

US-Außenminister Mike Pompeo forderte den Sicherheitsrat der Vereinten Nationen auf, Maßnahmen gegen Iran zu ergreifen, da dessen fahrlässiges Verhalten in Bezug auf ballistische Flugkörper eine Bedrohung für die Menschen im gesamten Nahen Osten und in Europa darstelle.
https://de.usembassy.gov/de/pompeo-ford ... gramm-auf/

Irak und jemen stehen bereits auf dem Speiseplan der schwarzröcke.
>>We’ll always have Paris<<
[Humphrey Bogart als Rick Blaine in >Casablanca<, 1942]

* derzeit wg. handverletzung im schreiben eingeschränkt. die texte fallen daher kürzer aus.
Audi
Beiträge: 4779
Registriert: Di 22. Mär 2016, 11:57

Re: Wie weiter mit Syrien ?

Beitragvon Audi » Mo 14. Jan 2019, 13:26

DarkLightbringer hat geschrieben:(14 Jan 2019, 13:25)

der syrien-Feldzug iranischer Terroristen wird im erfolgsfall natürlich nicht enden, sondern den Auftakt größerer Kampagnen bilden.

https://de.usembassy.gov/de/pompeo-ford ... gramm-auf/

Irak und jemen stehen bereits auf dem Speiseplan der schwarzröcke.

Wird schwer sein den Iran zu überzeugen wenn man selbst ballistische Raketen hat und die schwarzröcke in Saudi Arabien
Benutzeravatar
DarkLightbringer
Beiträge: 34273
Registriert: Mo 19. Dez 2011, 16:49
Benutzertitel: Vive la Liberté !

Re: Wie weiter mit Syrien ?

Beitragvon DarkLightbringer » Mo 14. Jan 2019, 13:29

Audi hat geschrieben:(14 Jan 2019, 13:24)

Irgendwie bist du der einzige der die Gruppe so nennt

das mag sein. die strategischen Partner der Hisbollah akzeptieren den islamistischen Terrorismus jener Fraktion ohne jeden Anspruch auf Mäßigung oder Beschränkung.
>>We’ll always have Paris<<
[Humphrey Bogart als Rick Blaine in >Casablanca<, 1942]

* derzeit wg. handverletzung im schreiben eingeschränkt. die texte fallen daher kürzer aus.
Benutzeravatar
DarkLightbringer
Beiträge: 34273
Registriert: Mo 19. Dez 2011, 16:49
Benutzertitel: Vive la Liberté !

Re: Wie weiter mit Syrien ?

Beitragvon DarkLightbringer » Mo 14. Jan 2019, 13:33

Audi hat geschrieben:(14 Jan 2019, 13:26)

Wird schwer sein den Iran zu überzeugen wenn man selbst ballistische Raketen hat und die schwarzröcke in Saudi Arabien

in Saudi-arabien hat man die weißröcke entmachtet.

aber richtig, assads terror-freunde werden nicht zu überzeugen sein. deshalb ist eine friedenserzwingung unumgänglich.
>>We’ll always have Paris<<
[Humphrey Bogart als Rick Blaine in >Casablanca<, 1942]

* derzeit wg. handverletzung im schreiben eingeschränkt. die texte fallen daher kürzer aus.
nietoperz
Beiträge: 391
Registriert: Fr 4. Jan 2019, 14:36

Re: Wie weiter mit Syrien ?

Beitragvon nietoperz » Mo 14. Jan 2019, 13:36

DarkLightbringer hat geschrieben:(14 Jan 2019, 13:17)

und die Hisbollah als moderate Terroristen... das ist fast noch netter. ;)


Oder die Assad-Schergen. 2012 zwangen sie Menschen dazu, Bashar als ihren Gott anzunehmen.
"La ilaha illa Bashar" -> Es gibt keinen Gott außer Bashar.
https://mic.com/articles/7529/horrific- ... .7jaYH0JRo
Benutzeravatar
DarkLightbringer
Beiträge: 34273
Registriert: Mo 19. Dez 2011, 16:49
Benutzertitel: Vive la Liberté !

Re: Wie weiter mit Syrien ?

Beitragvon DarkLightbringer » Mo 14. Jan 2019, 13:40

nietoperz hat geschrieben:(14 Jan 2019, 13:36)

Oder die Assad-Schergen. 2012 zwangen sie Menschen dazu, Bashar als ihren Gott anzunehmen.
"La ilaha illa Bashar" -> Es gibt keinen Gott außer Bashar.
https://mic.com/articles/7529/horrific- ... .7jaYH0JRo

von solchen Geschichten war schon öfter zu hören. assad ist nicht wirlich säkular, er strebt die Apotheose an.
>>We’ll always have Paris<<
[Humphrey Bogart als Rick Blaine in >Casablanca<, 1942]

* derzeit wg. handverletzung im schreiben eingeschränkt. die texte fallen daher kürzer aus.
Benutzeravatar
Weltregierung
Beiträge: 4329
Registriert: Sa 31. Mai 2008, 23:57
Benutzertitel: Wirr ist das Volk

Re: Wie weiter mit Syrien ?

Beitragvon Weltregierung » Fr 18. Jan 2019, 18:50

DarkLightbringer hat geschrieben:(14 Jan 2019, 13:25)

der syrien-Feldzug iranischer Terroristen wird im erfolgsfall natürlich nicht enden, sondern den Auftakt größerer Kampagnen bilden.

https://de.usembassy.gov/de/pompeo-ford ... gramm-auf/

Irak und jemen stehen bereits auf dem Speiseplan der schwarzröcke.


Na, hoffentlich lassen die Saudis noch was übrig dann.
>>Wem ist es scheißegal wenn Menschen auf der Straße schlafen, aber ist entsetzt angesichts zerstörter Glasfassaden?<< (WTG)
Benutzeravatar
DarkLightbringer
Beiträge: 34273
Registriert: Mo 19. Dez 2011, 16:49
Benutzertitel: Vive la Liberté !

Re: Wie weiter mit Syrien ?

Beitragvon DarkLightbringer » Fr 18. Jan 2019, 22:56

Weltregierung hat geschrieben:(18 Jan 2019, 18:50)

Na, hoffentlich lassen die Saudis noch was übrig dann.

der jemen ist das nächste syrien.

es sei aber daran erinnert, dass im zuge des arabischen frühlings der übergang dort gelungen war, bevor die kräfte des chaos ihr unheilvolles werk begannen.
>>We’ll always have Paris<<
[Humphrey Bogart als Rick Blaine in >Casablanca<, 1942]

* derzeit wg. handverletzung im schreiben eingeschränkt. die texte fallen daher kürzer aus.
Audi
Beiträge: 4779
Registriert: Di 22. Mär 2016, 11:57

Re: Wie weiter mit Syrien ?

Beitragvon Audi » Sa 19. Jan 2019, 08:15

DarkLightbringer hat geschrieben:(18 Jan 2019, 22:56)

der jemen ist das nächste syrien.

es sei aber daran erinnert, dass im zuge des arabischen frühlings der übergang dort gelungen war, bevor die kräfte des chaos ihr unheilvolles werk begannen.

Und wenn es nicht nach Saudischen Willen läuft bombtan eben das Land kaputt, schleust Islamisten ein oder schlägt Demos mit Waffengewalt nieder. Kennen wir schon
gugel
Beiträge: 70
Registriert: Di 25. Dez 2018, 18:39

Re: Wie weiter mit Syrien ?

Beitragvon gugel » Sa 19. Jan 2019, 08:29

Audi hat geschrieben:(19 Jan 2019, 08:15)

Und wenn es nicht nach Saudischen Willen läuft bombtan eben das Land kaputt, schleust Islamisten ein oder schlägt Demos mit Waffengewalt nieder. Kennen wir schon


Die haben halt von dem gelernt, der grüne Männchen ausschickt und denen, die schwarze Steine lostreten.
Audi
Beiträge: 4779
Registriert: Di 22. Mär 2016, 11:57

Re: Wie weiter mit Syrien ?

Beitragvon Audi » Sa 19. Jan 2019, 09:14

gugel hat geschrieben:(19 Jan 2019, 08:29)

Die haben halt von dem gelernt, der grüne Männchen ausschickt und denen, die schwarze Steine lostreten.

Mir ist nicht bekannt, dass Russland in lwiw z.b. Demonstranten tötet. Der Vergleich hinkt aber gewaltig
Mir ist nicht bekannt, dass Russland wegen Religion Jemen platt bombt. Mir ist nicht bekannt, dass Russland Islamisten schickt zum Regierungssturz
gugel
Beiträge: 70
Registriert: Di 25. Dez 2018, 18:39

Re: Wie weiter mit Syrien ?

Beitragvon gugel » Sa 19. Jan 2019, 10:18

Audi hat geschrieben:(19 Jan 2019, 09:14)

Mir ist nicht bekannt, dass Russland in lwiw z.b. Demonstranten tötet. Der Vergleich hinkt aber gewaltig
Mir ist nicht bekannt, dass Russland wegen Religion Jemen platt bombt. Mir ist nicht bekannt, dass Russland Islamisten schickt zum Regierungssturz


Wie albern ist denn der Post?

Was dir bekannt ist, ist wumpe. Solltest dich bezüglich des ersten Satzes schlauer machen. Bei zweiten Satz solltest du die Verkackeierung unterlassen Mittel, Ursachen und Wirkungen des politischen Ziels im Rahmen von Aggression durch Austausch von aggressiven Aktionen/Maßnahmen ein neues Gesicht zu geben.

Auch wenn deine Trollfabrik dir das als Arbeitsauftrag mitgegeben hat.

Zurück zu „36. Arabische Welt“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste