Wohin würdet ihr auswandern?

Moderator: Moderatoren Forum 9

Boracay
Beiträge: 3746
Registriert: So 30. Dez 2012, 23:26

Re: Wohin würdet ihr auswandern?

Beitragvon Boracay » Mi 7. Mär 2018, 22:41

TheManFromDownUnder hat geschrieben:(05 Mar 2018, 00:17)
Der per capita wealth duefte aber hoeher in NZ sein da dort wie hier prozentual mehr Leute Wohnungseigentum besitzen und nicht mieten!


Ja, das ist in den dritte Welt Ländern Südeuropas auch so. Und die haben im Gegensatz zu den Neuseeländern keine gruseligen Bretterbuden sondern echte Häuser.
Benutzeravatar
H2O
Moderator
Beiträge: 18282
Registriert: So 13. Sep 2015, 12:49

Re: Wohin würdet ihr auswandern?

Beitragvon H2O » Mi 7. Mär 2018, 23:14

Boracay hat geschrieben:(07 Mar 2018, 22:41)

Ja, das ist in den dritte Welt Ländern Südeuropas auch so. Und die haben im Gegensatz zu den Neuseeländern keine gruseligen Bretterbuden sondern echte Häuser.


Na, ganz so schrecklich sieht es dort aber nicht aus: https://www.trademe.co.nz/property
Der Baustil hat vielleicht etwas mit Erdbebensicherheit zu tun. War da nicht vor einigen Jahren so etwas?
Boracay
Beiträge: 3746
Registriert: So 30. Dez 2012, 23:26

Re: Wohin würdet ihr auswandern?

Beitragvon Boracay » Do 8. Mär 2018, 00:18

H2O hat geschrieben:(07 Mar 2018, 23:14)

Na, ganz so schrecklich sieht es dort aber nicht aus: https://www.trademe.co.nz/property
Der Baustil hat vielleicht etwas mit Erdbebensicherheit zu tun. War da nicht vor einigen Jahren so etwas?


Wie in den USA - Hardiboard in "Steinoptik". Gruselig sowas.
Benutzeravatar
TheManFromDownUnder
Beiträge: 858
Registriert: Do 8. Feb 2018, 04:54
Wohnort: Queensland Australien

Re: Wohin würdet ihr auswandern?

Beitragvon TheManFromDownUnder » Do 8. Mär 2018, 00:25

Boracay hat geschrieben:(07 Mar 2018, 22:41)

Ja, das ist in den dritte Welt Ländern Südeuropas auch so. Und die haben im Gegensatz zu den Neuseeländern keine gruseligen Bretterbuden sondern echte Häuser.


Besser eine Bretterbude die $ 500,000 wert ist als Mieter in einem richtigen Haus und den land lord reich machen wie in Deutschland.

Uebrigens hat Deutschland wie ich las die niedrigste Dichte von Immobilieneigentum und deshalb auch innerhalb der EU einen geringeren per capita wealth als andere Laender.
Support the Australian Republican Movement
Benutzeravatar
TheManFromDownUnder
Beiträge: 858
Registriert: Do 8. Feb 2018, 04:54
Wohnort: Queensland Australien

Re: Wohin würdet ihr auswandern?

Beitragvon TheManFromDownUnder » Do 8. Mär 2018, 00:26

H2O hat geschrieben:(07 Mar 2018, 23:14)

Na, ganz so schrecklich sieht es dort aber nicht aus: https://www.trademe.co.nz/property
Der Baustil hat vielleicht etwas mit Erdbebensicherheit zu tun. War da nicht vor einigen Jahren so etwas?


Ist eas auch nicht. Der Borcay hat ueberall was auszusetzen. Er reist nur um fuer sich zu bestaetigen das in Deutschland alles besser ist.
Support the Australian Republican Movement
Benutzeravatar
H2O
Moderator
Beiträge: 18282
Registriert: So 13. Sep 2015, 12:49

Re: Wohin würdet ihr auswandern?

Beitragvon H2O » Do 8. Mär 2018, 08:24

TheManFromDownUnder hat geschrieben:(08 Mar 2018, 00:26)

Ist eas auch nicht. Der Borcay hat ueberall was auszusetzen. Er reist nur um fuer sich zu bestaetigen das in Deutschland alles besser ist.


Na ja, da hat er natürlich Recht! Kein schöner Land in dieser Zeit, als hier das unsre weit und breit... :D :D :D

Überall in GB, F, I, D und PL gibt es sehr schöne Landschaften, gemütliche Wohnquartiere und manchmal auch schauerliche Industriebrachen und landwirtschaftliche Monokulturen. Man muß sie nur besuchen. Wer zeitlebens in einer Industriebrache gehaust hat, kann sich nur mit Schaudern abwenden.
Benutzeravatar
TheManFromDownUnder
Beiträge: 858
Registriert: Do 8. Feb 2018, 04:54
Wohnort: Queensland Australien

Re: Wohin würdet ihr auswandern?

Beitragvon TheManFromDownUnder » Do 8. Mär 2018, 08:46

H2O hat geschrieben:(08 Mar 2018, 08:24)

Na ja, da hat er natürlich Recht! Kein schöner Land in dieser Zeit, als hier das unsre weit und breit... :D :D :D

Überall in GB, F, I, D und PL gibt es sehr schöne Landschaften, gemütliche Wohnquartiere und manchmal auch schauerliche Industriebrachen und landwirtschaftliche Monokulturen. Man muß sie nur besuchen. Wer zeitlebens in einer Industriebrache gehaust hat, kann sich nur mit Schaudern abwenden.


Das und die Menschen. Laender ohne Menschen und ohne Kultur sind leer. Und wo immer man hin reist findet man Menschen, Lebensweisen und kulturelle Besonderheiten, die einem gefallen oder nicht. Es ist die Summe von allem, die ein Land lebenswert machen und natuerlich das Klima.

Aber ohne Schattenseiten geht es nirgendwo.

Wenn aber jemand an allem und ueberall nur Negatives sieht und zu sagen hat dann rate ich zu Hause zu bleiben. Man bereist die Welt um den Horizont zu erweiteren und nicht seine Negativitaet zu fuettern.
Support the Australian Republican Movement
Benutzeravatar
H2O
Moderator
Beiträge: 18282
Registriert: So 13. Sep 2015, 12:49

Re: Wohin würdet ihr auswandern?

Beitragvon H2O » Do 8. Mär 2018, 08:49

TheManFromDownUnder hat geschrieben:(08 Mar 2018, 08:46)

Das und die Menschen. Laender ohne Menschen und ohne Kultur sind leer. Und wo immer man hin reist findet man Menschen, Lebensweisen und kulturelle Besonderheiten, die einem gefallen oder nicht. Es ist die Summe von allem, die ein Land lebenswert machen und natuerlich das Klima.

Aber ohne Schattenseiten geht es nirgendwo.

Wenn aber jemand an allem und ueberall nur Negatives sieht und zu sagen hat dann rate ich zu Hause zu bleiben. Man bereist die Welt um den Horizont zu erweiteren und nicht seine Negativitaet zu fuettern.


Oder man verschreibt dem Reisenden ein Beißholz gegen das Zähneknirschen. :cool:
Benutzeravatar
TheManFromDownUnder
Beiträge: 858
Registriert: Do 8. Feb 2018, 04:54
Wohnort: Queensland Australien

Re: Wohin würdet ihr auswandern?

Beitragvon TheManFromDownUnder » Do 8. Mär 2018, 10:04

H2O hat geschrieben:(08 Mar 2018, 08:49)

Oder man verschreibt dem Reisenden ein Beißholz gegen das Zähneknirschen. :cool:


:thumbup: :thumbup: :thumbup:
Support the Australian Republican Movement
Benutzeravatar
Fuerst_48
Beiträge: 4047
Registriert: Mi 22. Jan 2014, 20:09
Benutzertitel: Cogito, ergo sum

Re: Wohin würdet ihr auswandern?

Beitragvon Fuerst_48 » Di 13. Mär 2018, 19:18

H2O hat geschrieben:(08 Mar 2018, 08:24)

Na ja, da hat er natürlich Recht! Kein schöner Land in dieser Zeit, als hier das unsre weit und breit... :D :D :D

Überall in GB, F, I, D und PL gibt es sehr schöne Landschaften, gemütliche Wohnquartiere und manchmal auch schauerliche Industriebrachen und landwirtschaftliche Monokulturen. Man muß sie nur besuchen. Wer zeitlebens in einer Industriebrache gehaust hat, kann sich nur mit Schaudern abwenden.

Viele (Ost)deutsche wandern nicht sooo weit aus. Sie leben bei uns. Dauerhaft. :thumbup:
Benutzeravatar
H2O
Moderator
Beiträge: 18282
Registriert: So 13. Sep 2015, 12:49

Re: Wohin würdet ihr auswandern?

Beitragvon H2O » Di 13. Mär 2018, 19:52

Fuerst_48 hat geschrieben:(13 Mar 2018, 19:18)

Viele (Ost)deutsche wandern nicht sooo weit aus. Sie leben bei uns. Dauerhaft. :thumbup:


Die fühlen sich eben wohl unter Verwandten... eine gemütliche Familie! :)
Benutzeravatar
Fuerst_48
Beiträge: 4047
Registriert: Mi 22. Jan 2014, 20:09
Benutzertitel: Cogito, ergo sum

Re: Wohin würdet ihr auswandern?

Beitragvon Fuerst_48 » Di 13. Mär 2018, 20:12

H2O hat geschrieben:(13 Mar 2018, 19:52)

Die fühlen sich eben wohl unter Verwandten... eine gemütliche Familie! :)

Nicht alle, aber die meisten...(wobei meine eigene Verwandtschaft aus Gera eher gewöhnungsbedürftig ist).
Benutzeravatar
NMA
Beiträge: 11125
Registriert: Mo 24. Mai 2010, 14:40
Benutzertitel: mit Augenmaß
Wohnort: Franken

Re: Wohin würdet ihr auswandern?

Beitragvon NMA » Di 13. Mär 2018, 20:18

Russland, Südsibirien. Da können mich dann alle mal am Arsch lecken. :D
Benutzeravatar
Milady de Winter
Beiträge: 13160
Registriert: Mi 18. Jan 2012, 16:37
Benutzertitel: Böse Königin
Wohnort: -access denied-

Re: Wohin würdet ihr auswandern?

Beitragvon Milady de Winter » Di 13. Mär 2018, 20:23

NMA hat geschrieben:(13 Mar 2018, 20:18)

Russland, Südsibirien. Da können mich dann alle mal am Arsch lecken. :D

Hättest Du nicht mehr davon, wenn sie das HIER täten? :D
- When he called me evil I just laughed -
Benutzeravatar
H2O
Moderator
Beiträge: 18282
Registriert: So 13. Sep 2015, 12:49

Re: Wohin würdet ihr auswandern?

Beitragvon H2O » Di 13. Mär 2018, 20:54

NMA hat geschrieben:(13 Mar 2018, 20:18)

Russland, Südsibirien. Da können mich dann alle mal am Arsch lecken. :D


Da müssen Sie dann aber ein wenig suchen; so viele Leute wohnen da wohl nicht, die sie um diesen Gefallen bitten können. :)
Benutzeravatar
H2O
Moderator
Beiträge: 18282
Registriert: So 13. Sep 2015, 12:49

Re: Wohin würdet ihr auswandern?

Beitragvon H2O » Di 13. Mär 2018, 20:55

Milady de Winter hat geschrieben:(13 Mar 2018, 20:23)

Hättest Du nicht mehr davon, wenn sie das HIER täten? :D


Verdammt! Sie waren schneller!
Benutzeravatar
NMA
Beiträge: 11125
Registriert: Mo 24. Mai 2010, 14:40
Benutzertitel: mit Augenmaß
Wohnort: Franken

Re: Wohin würdet ihr auswandern?

Beitragvon NMA » Di 13. Mär 2018, 21:02

Milady de Winter hat geschrieben:(13 Mar 2018, 20:23)

Hättest Du nicht mehr davon, wenn sie das HIER täten? :D


Bitte lass uns bei der Redewendung bleiben! :D Sollte ich auswandern, dann hätte das wohl einen Grund. Aber natürlich bräuchte ich Internet. Wie sonst sollte ich dich noch um mich haben!?
Benutzeravatar
Milady de Winter
Beiträge: 13160
Registriert: Mi 18. Jan 2012, 16:37
Benutzertitel: Böse Königin
Wohnort: -access denied-

Re: Wohin würdet ihr auswandern?

Beitragvon Milady de Winter » Di 13. Mär 2018, 21:06

NMA hat geschrieben:(13 Mar 2018, 21:02)

Bitte lass uns bei der Redewendung bleiben! :D Sollte ich auswandern, dann hätte das wohl einen Grund. Aber natürlich bräuchte ich Internet. Wie sonst sollte ich dich noch um mich haben!?

Wie sieht es mit dem Internet Service in Südsibirien aus?

Warum Südsibirien, was würdest Du dort machen?

P.S. die Chance, dass ich Dich dort besuchen würde, geht tatsächlich gegen 0.
- When he called me evil I just laughed -
Benutzeravatar
NMA
Beiträge: 11125
Registriert: Mo 24. Mai 2010, 14:40
Benutzertitel: mit Augenmaß
Wohnort: Franken

Re: Wohin würdet ihr auswandern?

Beitragvon NMA » Di 13. Mär 2018, 21:11

Milady de Winter hat geschrieben:(13 Mar 2018, 21:06)

Wie sieht es mit dem Internet Service in Südsibirien aus?

Warum Südsibirien, was würdest Du dort machen?



1. Dir schreiben
2. Ich finde den Altai schön. Es wäre nicht allzu weit zum Baikalsee. Die Einsamkeit und den Mangel an Zivilisation genießen.
3. Amrum täts vielleicht auch. :D
Benutzeravatar
Milady de Winter
Beiträge: 13160
Registriert: Mi 18. Jan 2012, 16:37
Benutzertitel: Böse Königin
Wohnort: -access denied-

Re: Wohin würdet ihr auswandern?

Beitragvon Milady de Winter » Di 13. Mär 2018, 21:18

NMA hat geschrieben:(13 Mar 2018, 21:11)

1. Dir schreiben
2. Ich finde den Altai schön. Es wäre nicht allzu weit zum Baikalsee. Die Einsamkeit und den Mangel an Zivilisation genießen.
3. Amrum täts vielleicht auch. :D

Das wäre jetzt ein Thema für einen anderen Strang, aber eine Nordseeinsel, ggf. auch Ostseeinsel würde zwar nicht zwingend einen Mangel an Zivilisation aufweisen, ist aber eine andere Welt im Vergleich zu vielen Gegenden auf dem Festland. Mir fiel das mal ziemlich extrem auf, als ich in Zingst war. Und noch mal: das ist kein Dschungel, aber irgendwie tickten die Uhren da anders. Angenehmer.
- When he called me evil I just laughed -

Zurück zu „9. Offenes Forum - Sonstiges“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast