Sammelstrang: Alternative für Deutschland (AfD)

Moderator: Moderatoren Forum 2

Polibu
Beiträge: 2918
Registriert: Mo 11. Dez 2017, 02:04

Re: Sammelstrang: Alternative für Deutschland (AfD)

Beitragvon Polibu » Fr 23. Feb 2018, 07:57

Arcturus hat geschrieben:(23 Feb 2018, 07:50)

Und wir würden uns hier echauffieren, dass die Türken keine Satire verstehen :rolleyes:


Die Türken wären dann nicht die einzigen. Die ganzen Heuchler, die Yücels Aussagen verteidigen, würden im Dreieck springen, wenn jemand so etwas über Deutschtürken schreiben würde.
Benutzeravatar
Arcturus
Beiträge: 699
Registriert: Mi 14. Feb 2018, 12:15
Benutzertitel: Schiffbrüchiger Grenzpionier
Wohnort: NRW

Re: Sammelstrang: Alternative für Deutschland (AfD)

Beitragvon Arcturus » Fr 23. Feb 2018, 07:59

Polibu hat geschrieben:(23 Feb 2018, 07:57)

Die Türken wären dann nicht die einzigen. Die ganzen Heuchler, die Yücels Aussagen verteidigen, würden im Dreieck springen, wenn jemand so etwas über Deutschtürken schreiben würde.


Nee, wohl kaum
Benutzeravatar
Alexyessin
Vorstand
Beiträge: 64462
Registriert: Do 17. Nov 2011, 22:16
Benutzertitel: Streitsüchtiger Grantdackl
Wohnort: wo´s Herzal is

Re: Sammelstrang: Alternative für Deutschland (AfD)

Beitragvon Alexyessin » Fr 23. Feb 2018, 07:59

Polibu hat geschrieben:(23 Feb 2018, 07:57)

Die Türken wären dann nicht die einzigen. Die ganzen Heuchler, die Yücels Aussagen verteidigen, würden im Dreieck springen, wenn jemand so etwas über Deutschtürken schreiben würde.


Ich brauche nicht Yücels Satire zu verteidigen um Poggenburgs Hetze zu erkennen. Danke.
Der neue Faschismus wird nicht sagen: Ich bin der Faschismus. Er wird sagen: Ich bin kein Nazi, aber...
Baier is ma ned so - Baier sei is a Lebenseinstellung
Mia glangt das i woas das i kennt wenn i woin dadat
Polibu
Beiträge: 2918
Registriert: Mo 11. Dez 2017, 02:04

Re: Sammelstrang: Alternative für Deutschland (AfD)

Beitragvon Polibu » Fr 23. Feb 2018, 08:00

Alexyessin hat geschrieben:(23 Feb 2018, 07:59)

Ich brauche nicht Yücels Satire zu verteidigen um Poggenburgs Hetze zu erkennen. Danke.


Bei Yücel ist es Satire. Bei Poggenburg Hetze, obwohl auch er einen satirischen Beitrag gebracht hat. :) . Das nennt man Doppelmoral. Dabei sind die Aussagen Poggenburgs ein Kindergeburtstag gegenüber den Aussagen von Yücel.
Benutzeravatar
Kritikaster
Vorstand
Beiträge: 4442
Registriert: Fr 30. Sep 2016, 23:55
Benutzertitel: TROLLJÄGER

Re: Sammelstrang: Alternative für Deutschland (AfD)

Beitragvon Kritikaster » Fr 23. Feb 2018, 08:03

Polibu hat geschrieben:(23 Feb 2018, 07:26)

Den widerlichen Dreck, den er in der Vergangenheit von sich gegeben hat, den kann er in Zukunft ruhig stecken lassen.

Mit der Aussage bist Du im AfD-Strang absolut richtig. Zu dem Satz fallen einem jede Menge Namen von AfD-Protagonisten ein, sofern man kein Fanboy oder -girl ist! :thumbup:
Der am höchsten entwickelte Sinn ist der Unsinn. (Peter E. Schumacher)
Wo der Sinn aufhört, beginnt der Wahnsinn. (Erhard Horst Bellermann)
Uffzach
Beiträge: 904
Registriert: Mo 28. Aug 2017, 21:21

Re: Sammelstrang: Alternative für Deutschland (AfD)

Beitragvon Uffzach » Fr 23. Feb 2018, 08:09

Polibu hat geschrieben:(23 Feb 2018, 08:00)

Bei Yücel ist es Satire. Bei Poggenburg Hetze, obwohl auch er einen satirischen Beitrag gebracht hat. :) . Das nennt man Doppelmoral. Dabei sind die Aussagen Poggenburgs ein Kindergeburtstag gegenüber den Aussagen von Yücel.

Ja Doppelmoral mag ich auch nicht. Deshalb sind für mich beide Deppen. :cool:
Für die Freiheit des sprachlichen Ausdrucks !
Macht ist Macht über die Sprache der anderen. Fürchtet euch nicht, denn Bezeichner sind a priori bedeutungsleere Zeichenfolgen. :cool:
Benutzeravatar
JJazzGold
Beiträge: 29085
Registriert: Mo 25. Mai 2009, 00:34
Benutzertitel: L'État, c'est moi

Re: Sammelstrang: Alternative für Deutschland (AfD)

Beitragvon JJazzGold » Fr 23. Feb 2018, 08:12

Polibu hat geschrieben:(23 Feb 2018, 07:57)

Die Türken wären dann nicht die einzigen. Die ganzen Heuchler, die Yücels Aussagen verteidigen, würden im Dreieck springen, wenn jemand so etwas über Deutschtürken schreiben würde.


Es steht ihnen selbstverständlich frei, sich für die AfD noch tagelang in Rage zu schreiben.
Nur hat diese bereits gestern Abend für ihre peinliche Vorstellung reihenweise Absagen kassiert.
Rien ne va plus.
Da wird sich run away Weidel einen anderen Aufhänger für ihre geplante Doppelpasskritk suchen müssen.
God creates dinosaurs. God destroys dinosaurs. God creates man. Man destroys God. Man creates dinosaurs.
Dinosaurs eat man. Woman inherits the earth.
Benutzeravatar
zollagent
Beiträge: 48451
Registriert: Mo 8. Aug 2011, 11:21

Re: Sammelstrang: Alternative für Deutschland (AfD)

Beitragvon zollagent » Fr 23. Feb 2018, 08:14

Polibu hat geschrieben:(23 Feb 2018, 00:03)

Doch. Die AfD hat dazu gewonnen.

...und heute wieder verloren auf 14 %. Quelle SWR1 Nachrichten 6.00 Uhr.
Wer an Absurditäten glaubt, wird Abscheulichkeiten begehen. (Voltaire)
Benutzeravatar
zollagent
Beiträge: 48451
Registriert: Mo 8. Aug 2011, 11:21

Re: Sammelstrang: Alternative für Deutschland (AfD)

Beitragvon zollagent » Fr 23. Feb 2018, 08:16

Brazil hat geschrieben:(23 Feb 2018, 01:10)

Du Lauenburger solltest dich schämen.

Halbgebildete Linke, reißen immer das Maul weit auf, weil sie glauben das sie auf der moralisch überlegenen Seite sind.

Linke haben schon lange vor den Nazis Völkermorde begangen und sind das größte Übel des 20ten Jahrhunderts.
Fragt man einen Linken nach den Holodomor und den Untaten der Bolschewisten - dann weiß er nichts darüber.

Jetzt richten sie wieder und weiter großen Schaden an, aber werden von den Demokratischen Kräften gestoppt werden.

Das Volk will eure Irrlehre nicht.
Ihr habt außer Schaden und Niedergang nichts anzubieten.

Ich sehe keine Verantwortung von ihm für von Stalinisten begangene Völkerverbrechen. Ist das hier wieder mal das von unseren Extremrechten gerne gespielte Spiel "Wir und die Anderen?"
Wer an Absurditäten glaubt, wird Abscheulichkeiten begehen. (Voltaire)
Benutzeravatar
zollagent
Beiträge: 48451
Registriert: Mo 8. Aug 2011, 11:21

Re: Sammelstrang: Alternative für Deutschland (AfD)

Beitragvon zollagent » Fr 23. Feb 2018, 08:20

Polibu hat geschrieben:(23 Feb 2018, 07:57)

Die Türken wären dann nicht die einzigen. Die ganzen Heuchler, die Yücels Aussagen verteidigen, würden im Dreieck springen, wenn jemand so etwas über Deutschtürken schreiben würde.

Ich konnte hier noch niemanden lesen können, der "Yücels Aussagen verteidigt", nur Stellungnahmen, die seine Festnahme und Inhaftierung aufgrund fadenscheinigier Vorwürfe verurteilten. Du scheinst hier deine eigenen Ideen mit konkreten Aussagen Dritter zu vermischen.
Wer an Absurditäten glaubt, wird Abscheulichkeiten begehen. (Voltaire)
Benutzeravatar
JJazzGold
Beiträge: 29085
Registriert: Mo 25. Mai 2009, 00:34
Benutzertitel: L'État, c'est moi

Re: Sammelstrang: Alternative für Deutschland (AfD)

Beitragvon JJazzGold » Fr 23. Feb 2018, 08:24

DarkLightbringer hat geschrieben:(23 Feb 2018, 00:49)

Von Umfragewerten sollte man sich nicht verrückt machen lassen. 60 % der AfD-Sympathisanten sind Enttäuschte, für ebenso viele hat die Zuwanderung von Flüchtlingen eine große Bedeutung, überdurchschnittlich viele sind ostdeutsche Männer mit 26 %, für westdeutsche Frauen ist das aber weniger attraktiv - 8 %. ;)

http://www.rp-online.de/politik/deutsch ... -1.7104621

Die Umfragewerte werden sich m. E. dann ändern, wenn die Koalition steht.


Das war ja ein kurzer Traum. Gemäß Umfrage von Infratest Dimap/22.2. liegt die AfD 3% hinter der SPD.
God creates dinosaurs. God destroys dinosaurs. God creates man. Man destroys God. Man creates dinosaurs.
Dinosaurs eat man. Woman inherits the earth.
Benutzeravatar
frems
Beiträge: 43494
Registriert: Sa 4. Apr 2009, 13:43
Benutzertitel: Hochenergetisch
Wohnort: Hamburg, Europa

Re: Sammelstrang: Alternative für Deutschland (AfD)

Beitragvon frems » Fr 23. Feb 2018, 08:25

Arcturus hat geschrieben:(23 Feb 2018, 07:50)

Und wir würden uns hier echauffieren, dass die Türken keine Satire verstehen :rolleyes:

Naja, dass türkische Nationalisten so wenig im Kopf haben wie deutsche Nazis, ist nun keine Neuigkeit. Interessant aber, wie die sowjetische Propaganda noch heute bei einigen Zeitgenossen prägend vorhanden ist, da es ohne Whataboutism gar nicht mehr geht. Gut, merken die eh nicht. Und dass jene, die nicht die hellsten Kerzen auf der Torte sind, nun erst die Satire nicht kapieren und nach zig Hinweisen sich damit begnügen wollen, es sei ein "Deckmantel", um alles etwas verschwörerisch und konspirativ (Aluhut sitzt gerne locker bei den Abgehängten) erscheinen zu lassen, wirkt wie ein sehr peinlicher, erbärmlicher Weg, um auszuweichen statt Rückgrat zu zeigen. Aber letzteres ist im braunen Milieu eh verpönt, ob hierzulande oder in der Türkei. Im Parlament haben sie sich nun erneut lächerlich gemacht. Immerhin etwas, was sie können.

Die AfD wollte die Regierung auffordern, WELT-Korrespondenten Yücel zu missbilligen. Daraus wurde im Bundestag eine zweckfreie Redeschlacht. Bei der sich zeigte: In punkto Dramatik haben die anderen Fraktionen viel zu bieten.

https://www.welt.de/politik/deutschland ... s-aus.html
Labskaus!

Ob Mailand oder Madrid -- Hauptsache Europa.
Benutzeravatar
schelm
Beiträge: 19764
Registriert: Fr 21. Aug 2009, 23:29
Benutzertitel: Je suis Köterrasse
Wohnort: Thüringen

Re: Sammelstrang: Alternative für Deutschland (AfD)

Beitragvon schelm » Fr 23. Feb 2018, 08:27

think twice hat geschrieben:(23 Feb 2018, 07:45)

Richtig und deshalb werden weiterhin von Tausenden Menschen Westdeutschlands Strassen blockiert, um den Bräunlingen keinen Meter Platz zu geben!

Um Linksfaschisten, die das Demonstrationsrecht abschaffen wollen, kümmern sich doch hoffentlich noch die Reste des Rechtsstaates.
KarlRanseier
Beiträge: 1141
Registriert: Fr 14. Jul 2017, 19:43

Re: Sammelstrang: Alternative für Deutschland (AfD)

Beitragvon KarlRanseier » Fr 23. Feb 2018, 08:36

schelm hat geschrieben:(23 Feb 2018, 08:27)

Um Linksfaschisten, die das Demonstrationsrecht abschaffen wollen, kümmern sich doch hoffentlich noch die Reste des Rechtsstaates.



Was ist denn ein "Linksfaschist"? Ist das wieder eine vollkommen sinnfreie Wortschöpfung rechter Dummfaschisten? :?: :?: :?:
Benutzeravatar
schelm
Beiträge: 19764
Registriert: Fr 21. Aug 2009, 23:29
Benutzertitel: Je suis Köterrasse
Wohnort: Thüringen

Re: Sammelstrang: Alternative für Deutschland (AfD)

Beitragvon schelm » Fr 23. Feb 2018, 08:39

Polibu hat geschrieben:(23 Feb 2018, 07:57)

Die Türken wären dann nicht die einzigen. Die ganzen Heuchler, die Yücels Aussagen verteidigen, würden im Dreieck springen, wenn jemand so etwas über Deutschtürken schreiben würde.

Ich hab einschlägige Relativierungsversuche seiner Satire in den Medien gelesen. Sie hinken insbesondere wegen zwei Aspekten : 1. Yücel spricht in der Satire nie vom Sterben / Verschwinden einer seiner Auffassung nach verstaubten / konservativen / missmutigen Mentalität der deutschen Gesellschaft ( was ok wäre ), sondern er verbindet diesen Wandel explizit mit dem demografischen Aussterben des dieser Eigenschaften zugedachten Volkes.

2. Durch seine Wünsche gegenüber Sarrazin unterstrich er diese Geisteshaltung, beides im Kontext lässt tief blicken.
Benutzeravatar
schelm
Beiträge: 19764
Registriert: Fr 21. Aug 2009, 23:29
Benutzertitel: Je suis Köterrasse
Wohnort: Thüringen

Re: Sammelstrang: Alternative für Deutschland (AfD)

Beitragvon schelm » Fr 23. Feb 2018, 08:48

KarlRanseier hat geschrieben:(23 Feb 2018, 08:36)

Was ist denn ein "Linksfaschist"? Ist das wieder eine vollkommen sinnfreie Wortschöpfung rechter Dummfaschisten? :?: :?: :?:

Welchen Sinn ergibt eine Frage, deren Antwort bereits im Zitat steht ?
Schnitter
Beiträge: 3337
Registriert: Di 7. Feb 2012, 15:02

Re: Sammelstrang: Alternative für Deutschland (AfD)

Beitragvon Schnitter » Fr 23. Feb 2018, 08:54

Polibu hat geschrieben:(23 Feb 2018, 07:26)
Nichtsdestotrotz halte ich diesen Antrag für sinnlos. Ich kann mir höchstens vorstellen, dass sie den Dreck, den er von sich gegeben hat einfach der breiten Öffentlichkeit bekannt machen wollten. Das wird ihnen gelungen sein.


Zumindest ist ihnen gelungen dass jetzt sogar der letzte Vollhonk wissen müsste, dass die sogar zu blöd sind Satire zu erkennen.

Was passiert erst wenn die ne Titanic lesen ? :D
Benutzeravatar
zollagent
Beiträge: 48451
Registriert: Mo 8. Aug 2011, 11:21

Re: Sammelstrang: Alternative für Deutschland (AfD)

Beitragvon zollagent » Fr 23. Feb 2018, 09:15

schelm hat geschrieben:(23 Feb 2018, 08:27)

Um Linksfaschisten, die das Demonstrationsrecht abschaffen wollen, kümmern sich doch hoffentlich noch die Reste des Rechtsstaates.

Demonstrationen zum Abbau und der Verwehrung von Grundrechten sind nichts, was ein Rechtsstaat gewährleisten sollte.
Wer an Absurditäten glaubt, wird Abscheulichkeiten begehen. (Voltaire)
Benutzeravatar
Alexyessin
Vorstand
Beiträge: 64462
Registriert: Do 17. Nov 2011, 22:16
Benutzertitel: Streitsüchtiger Grantdackl
Wohnort: wo´s Herzal is

Re: Sammelstrang: Alternative für Deutschland (AfD)

Beitragvon Alexyessin » Fr 23. Feb 2018, 09:16

Polibu hat geschrieben:(23 Feb 2018, 08:00)

Bei Yücel ist es Satire. Bei Poggenburg Hetze, obwohl auch er einen satirischen Beitrag gebracht hat.


Hat er nicht. Er hat rassistisch vor einer Versammlung AfD Hetzer rumproletet. Aber das weißt du ganz genau.
Der neue Faschismus wird nicht sagen: Ich bin der Faschismus. Er wird sagen: Ich bin kein Nazi, aber...
Baier is ma ned so - Baier sei is a Lebenseinstellung
Mia glangt das i woas das i kennt wenn i woin dadat
Benutzeravatar
Alexyessin
Vorstand
Beiträge: 64462
Registriert: Do 17. Nov 2011, 22:16
Benutzertitel: Streitsüchtiger Grantdackl
Wohnort: wo´s Herzal is

Re: Sammelstrang: Alternative für Deutschland (AfD)

Beitragvon Alexyessin » Fr 23. Feb 2018, 09:17

schelm hat geschrieben:(23 Feb 2018, 08:27)

Um Linksfaschisten,


Die es nicht gibt, geht es in diesem Thread nicht, schelm. Mok dit dot.
Der neue Faschismus wird nicht sagen: Ich bin der Faschismus. Er wird sagen: Ich bin kein Nazi, aber...
Baier is ma ned so - Baier sei is a Lebenseinstellung
Mia glangt das i woas das i kennt wenn i woin dadat

Zurück zu „22. Parteien“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste