Abschaffung Grid-Girls in der Formel1

Moderator: Moderatoren Forum 8

Benutzeravatar
Fuerst_48
Beiträge: 4580
Registriert: Mi 22. Jan 2014, 20:09
Benutzertitel: Cogito, ergo sum
Wohnort: 8010

Re: Abschaffung Grid-Girls in der Formel1

Beitragvon Fuerst_48 » Do 8. Feb 2018, 12:00

Keoma hat geschrieben:(08 Feb 2018, 11:09)

Also, man sollte endlich ein paar hiesige Emanzen als Entwicklungshilfe schicken, die den Mädels beibringen, dass das gar nicht geht, sich so aufzuführen und sich dabei wohlzufühlen.

Du denkst an ganz bestimmte Personen?? :D :D :D
Benutzeravatar
Dieter Winter
Beiträge: 14811
Registriert: Fr 6. Jan 2012, 22:08

Re: Abschaffung Grid-Girls in der Formel1

Beitragvon Dieter Winter » Do 8. Feb 2018, 12:03

Fuerst_48 hat geschrieben:(08 Feb 2018, 11:59)

Du meinst bestimmt diese ROTHe Politikerin, nicht?? :D :D :D


Nicht nur. Auch kühne Bestandteile vom Baum fallen mir da ein. :cool:
Never approach a bull from the front, a horse from the rear, or an idiot from any direction.
Benutzeravatar
Fuerst_48
Beiträge: 4580
Registriert: Mi 22. Jan 2014, 20:09
Benutzertitel: Cogito, ergo sum
Wohnort: 8010

Re: Abschaffung Grid-Girls in der Formel1

Beitragvon Fuerst_48 » Do 8. Feb 2018, 12:10

Dieter Winter hat geschrieben:(08 Feb 2018, 12:03)

Nicht nur. Auch kühne Bestandteile vom Baum fallen mir da ein. :cool:

Und diese langbeinigen Vögel, die früher die Babys gebracht haben.... :D :D :D
Benutzeravatar
Dieter Winter
Beiträge: 14811
Registriert: Fr 6. Jan 2012, 22:08

Re: Abschaffung Grid-Girls in der Formel1

Beitragvon Dieter Winter » Do 8. Feb 2018, 12:13

Fuerst_48 hat geschrieben:(08 Feb 2018, 12:10)

Und diese langbeinigen Vögel, die früher die Babys gebracht haben.... :D :D :D


Zwar nicht bei den Grünen, aber auch nicht besser... :)
Never approach a bull from the front, a horse from the rear, or an idiot from any direction.
Benutzeravatar
Fuerst_48
Beiträge: 4580
Registriert: Mi 22. Jan 2014, 20:09
Benutzertitel: Cogito, ergo sum
Wohnort: 8010

Re: Abschaffung Grid-Girls in der Formel1

Beitragvon Fuerst_48 » Do 8. Feb 2018, 12:25

Dieter Winter hat geschrieben:(08 Feb 2018, 12:13)

Zwar nicht bei den Grünen, aber auch nicht besser... :)

Bei der Unterscheidung "Schönperchten" und "Schiachperchten" ist die Partei Nebensache. :D
Benutzeravatar
Dieter Winter
Beiträge: 14811
Registriert: Fr 6. Jan 2012, 22:08

Re: Abschaffung Grid-Girls in der Formel1

Beitragvon Dieter Winter » Do 8. Feb 2018, 12:26

Fuerst_48 hat geschrieben:(08 Feb 2018, 12:25)

Bei der Unterscheidung "Schönperchten" und "Schiachperchten" ist die Partei Nebensache. :D


However - als Grid Girls kommen die Babes nicht infrage. :D
Never approach a bull from the front, a horse from the rear, or an idiot from any direction.
Benutzeravatar
Hyde
Beiträge: 1226
Registriert: Di 14. Jun 2016, 17:15

Re: Abschaffung Grid-Girls in der Formel1

Beitragvon Hyde » Do 8. Feb 2018, 14:01

Was haben Tänzer und Tänzerinnen beim Karneval in Rio mit Grid Girls zu tun?

Bei den Grid Girls wird auch nicht die Nacktheit kritisiert, sondern der Gedanke, der hinter ihrer Funktion steht.

Ich kritisiere beispielsweise auch die Funktion der Frauen, die beim Radsport (z.B. der Tour de France) bei der Siegerehrung auf dem Podium anwesend sind. Diese Frauen sind auch nicht leicht bekleidet, sondern konservativ angezogen. Aber es geht nicht darum, ob sie leicht oder konservativ bekleidet sind, sondern um ihre Funktion.

Im Übrigen würde ich mal die nicht so kühne Behauptung aufstellen, dass meine private Einstellung zu sexueller Offenheit, zu freizügiger Kleidung (auch beispielsweise in der Schule) und ähnlichem weit über das hinausreicht, was hier die „konservativen Bewahrer der Lebensfreude“ von sich geben, die idR natürlich die größten Spießbürger sind.
Benutzeravatar
Billie Holiday
Beiträge: 14192
Registriert: Mi 11. Jun 2008, 10:45
Benutzertitel: Mein Glas ist halbvoll.
Wohnort: Schleswig-Holstein, meerumschlungen

Re: Abschaffung Grid-Girls in der Formel1

Beitragvon Billie Holiday » Do 8. Feb 2018, 14:22

Hyde hat geschrieben:(08 Feb 2018, 14:01)

Was haben Tänzer und Tänzerinnen beim Karneval in Rio mit Grid Girls zu tun?

Bei den Grid Girls wird auch nicht die Nacktheit kritisiert, sondern der Gedanke, der hinter ihrer Funktion steht.

Ich kritisiere beispielsweise auch die Funktion der Frauen, die beim Radsport (z.B. der Tour de France) bei der Siegerehrung auf dem Podium anwesend sind. Diese Frauen sind auch nicht leicht bekleidet, sondern konservativ angezogen. Aber es geht nicht darum, ob sie leicht oder konservativ bekleidet sind, sondern um ihre Funktion.

Im Übrigen würde ich mal die nicht so kühne Behauptung aufstellen, dass meine private Einstellung zu sexueller Offenheit, zu freizügiger Kleidung (auch beispielsweise in der Schule) und ähnlichem weit über das hinausreicht, was hier die „konservativen Bewahrer der Lebensfreude“ von sich geben, die idR natürlich die größten Spießbürger sind.



Glaube ich eher nicht.
Im übrigen hasst kaum ein Mann Frauen so sehr wie Feministinnen. Muß man wissen.

Dass nun alle, die keine Probleme mit Grid Girls und ähnlichem haben, schlimme Spießbürger sind, müßte mal näher erläutert werden, so ist es nur typisches Genörgel der Mimimimimimimi-Fraktion.

Im Grunde betrachtest du Frauen als hilflose Opfer, die dringend durch dich und deinesgleichen Hilfe zum Leben benötigen, weil du alleine den Durchblick hast, wie ein Leben gelebt werden muß. Wer dir nicht zustimmt, ist dumm und beschränkt, also in Grunde alle Frauen, die die Dinge anders sehen als du und deinesgleichen. Du bildest dir nur ein, so supi tolerant zu sein, du willst, dass wir endlich alle kapieren, unser Leben ist nur sinnvoll nach deinen Vorstellungen.

Tja, darauf ein schallendes Gelächter. :)
Wer mich beleidigt, bestimme ich.
K. Kinski
pikant
Beiträge: 54531
Registriert: Mi 10. Feb 2010, 13:07

Re: Abschaffung Grid-Girls in der Formel1

Beitragvon pikant » Do 8. Feb 2018, 14:26

Billie Holiday hat geschrieben:(08 Feb 2018, 14:22)


Dass nun alle, die keine Probleme mit Grid Girls und ähnlichem haben, schlimme Spießbürger sind, müßte mal näher erläutert werden, so ist es nur typisches Genörgel der Mimimimimimimi-Fraktion.

)


hier haben einige ein Problem damit, dass man diese Gridgirls abgeschafft hat - Geld dafuer zu bekommen, dass man Nummernschilder hoch haelt, ist nun mal nicht der Renner und da kann man rationalisieren und hat es auch getan - bei der F1 soll das Rennen im Vordergund stehen und keine Girls, die Nummernschilder halten.
Benutzeravatar
Keoma
Beiträge: 12142
Registriert: Mi 25. Jun 2008, 12:27
Benutzertitel: Drum Legend
Wohnort: Österreich

Re: Abschaffung Grid-Girls in der Formel1

Beitragvon Keoma » Do 8. Feb 2018, 14:32

pikant hat geschrieben:(08 Feb 2018, 14:26)

hier haben einige ein Problem damit, dass man diese Gridgirls abgeschafft hat - Geld dafuer zu bekommen, dass man Nummernschilder hoch haelt, ist nun mal nicht der Renner und da kann man rationalisieren und hat es auch getan - bei der F1 soll das Rennen im Vordergund stehen und keine Girls, die Nummernschilder halten.


Da hätte man die Nummerngirls beim Boxen längst abschaffen müssen, wenn es ums Geld gehen würde.
Fang nicht schon wieder mit dem Blödsinn an.
Moralische Entrüstung ist Eifersucht mit einem Heiligenschein.
pikant
Beiträge: 54531
Registriert: Mi 10. Feb 2010, 13:07

Re: Abschaffung Grid-Girls in der Formel1

Beitragvon pikant » Do 8. Feb 2018, 14:35

Keoma hat geschrieben:(08 Feb 2018, 14:32)

Da hätte man die Nummerngirls beim Boxen längst abschaffen müssen, wenn es ums Geld gehen würde.
Fang nicht schon wieder mit dem Blödsinn an.


hat man aber nicht, da Eccelstone auf diese Frauen stand und nun ist er weg und der Neue hat sie aus gesellschaftlichen Gruenden wegrationalisiert.
Musst halt dann paar Minuten spaeter einschalten, oder dir die neuen Nachwuchsstars anschauen, die nun die Nummern hochhalten.
Zuletzt geändert von pikant am Do 8. Feb 2018, 14:37, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Dark Angel
Moderator
Beiträge: 14382
Registriert: Fr 7. Aug 2009, 07:08
Benutzertitel: From Hell

Re: Abschaffung Grid-Girls in der Formel1

Beitragvon Dark Angel » Do 8. Feb 2018, 14:36

Billie Holiday hat geschrieben:(08 Feb 2018, 09:54)

Irrtum, die arabischen Frauen sind zum Teil sehr hübsch, echte Schönheiten. Aber da ihre Männer sich und ihre Triebe nicht unter Kontrolle haben und sofort übergriffig werden, müssen sie unter Verschluß gehalten werden, weil sonst der Besitz in Gefahr ist. Oder ähnlich, zu irgendwas muß die Verhüllung von ausschließlich Frauen ja gut sein.
:dead:

Die Ehre des Mannes ist in Gefahr, wenn Frau von jedem gesehen werden kann. Die Frau ist die Hüterin der Ehre des Mannes, die hat sie zwischen ihren Beinen. :s
Gegen die menschliche Dummheit sind selbst die Götter machtlos.

Moralische Entrüstung ist der Heiligenschein der Scheinheiligen
pikant
Beiträge: 54531
Registriert: Mi 10. Feb 2010, 13:07

Re: Abschaffung Grid-Girls in der Formel1

Beitragvon pikant » Do 8. Feb 2018, 14:41

Hyde hat geschrieben:(08 Feb 2018, 14:01)

Was haben Tänzer und Tänzerinnen beim Karneval in Rio mit Grid Girls zu tun?


die in Rio machen es kostenlos, die Grid Girls bekamen dafuer Geld.
die in Rio sind freizuegiger, die mit Geld halten aber ein paar Minuten Schilder hoch
Benutzeravatar
Keoma
Beiträge: 12142
Registriert: Mi 25. Jun 2008, 12:27
Benutzertitel: Drum Legend
Wohnort: Österreich

Re: Abschaffung Grid-Girls in der Formel1

Beitragvon Keoma » Do 8. Feb 2018, 14:44

pikant hat geschrieben:(08 Feb 2018, 14:41)

die in Rio machen es kostenlos, die Grid Girls bekamen dafuer Geld.
die in Rio sind freizuegiger, die mit Geld halten aber ein paar Minuten Schilder hoch


Irgendwie habe ich den Eindruck, dass du es den Mädels neidig bist, weil sie mit ihrem Aussehen Geld verdienen konnten.
Moralische Entrüstung ist Eifersucht mit einem Heiligenschein.
Benutzeravatar
Dark Angel
Moderator
Beiträge: 14382
Registriert: Fr 7. Aug 2009, 07:08
Benutzertitel: From Hell

Re: Abschaffung Grid-Girls in der Formel1

Beitragvon Dark Angel » Do 8. Feb 2018, 14:46

pikant hat geschrieben:(08 Feb 2018, 14:35)

hat man aber nicht, da Eccelstone auf diese Frauen stand und nun ist er weg und der Neue hat sie aus gesellschaftlichen Gruenden wegrationalisiert.
Musst halt dann paar Minuten spaeter einschalten, oder dir die neuen Nachwuchsstars anschauen, die nun die Nummern hochhalten.

Nicht nur Ecclestone!
Ein Mann der nicht gerne schöne Frauen ansieht/nach schönen Frauen sieht, ist ein toter Mann! (oder schwul)

Eine Frau die nicht gerne gut gewachsene, gut aussehende Männer ansieht bzw nach solchen Männern sieht, ist eine tote Frau! (oder lesbisch oder Genderfeministin)

Erst waren das Kostengründe, jetzt sind's auf einmal gesellschaftliche Gründe - nee es sind immer noch politische Gründe - auch political Correctness genannt.
Gegen die menschliche Dummheit sind selbst die Götter machtlos.

Moralische Entrüstung ist der Heiligenschein der Scheinheiligen
pikant
Beiträge: 54531
Registriert: Mi 10. Feb 2010, 13:07

Re: Abschaffung Grid-Girls in der Formel1

Beitragvon pikant » Do 8. Feb 2018, 14:49

Keoma hat geschrieben:(08 Feb 2018, 14:44)

Irgendwie habe ich den Eindruck, dass du es den Mädels neidig bist, weil sie mit ihrem Aussehen Geld verdienen konnten.


ich habe die schon immer fuer ueberfluessig gehalten!
ich glaube zudem, dass die Masse der Zuschauer gar nicht merkt, dass diese Frauen beim naechsten Grand-Prix keine Schilder mit Nummern mehr hochhalten.
der Fan am Streckenrand nimmt diese ja auch nicht wahr, da nur ein Bruchteil diese ueberhaupt sehen kann als zahlender Motorradfan
Zuletzt geändert von pikant am Do 8. Feb 2018, 14:51, insgesamt 2-mal geändert.
Benutzeravatar
Keoma
Beiträge: 12142
Registriert: Mi 25. Jun 2008, 12:27
Benutzertitel: Drum Legend
Wohnort: Österreich

Re: Abschaffung Grid-Girls in der Formel1

Beitragvon Keoma » Do 8. Feb 2018, 14:50

pikant hat geschrieben:(08 Feb 2018, 14:49)

ich habe die schon immer fuer ueberfluessig gehalten!
ich glaube zudem, dass die Masse der Zuschauen gar nicht merkt, dass dieee Fauen beim naechsten Grand-Prix keine Schilder mit Nummern mehr hochhalten.


Und?
Nur weil du sie für überflüssig gehalten hast - wayne?
Moralische Entrüstung ist Eifersucht mit einem Heiligenschein.
Benutzeravatar
Dieter Winter
Beiträge: 14811
Registriert: Fr 6. Jan 2012, 22:08

Re: Abschaffung Grid-Girls in der Formel1

Beitragvon Dieter Winter » Do 8. Feb 2018, 14:51

pikant hat geschrieben:(08 Feb 2018, 14:26)

bei der F1 soll das Rennen im Vordergund stehen


So ein Schmarrn. Die Rennen sind längst Nebensache. Es geht ausschließlich um's Marketing.
Never approach a bull from the front, a horse from the rear, or an idiot from any direction.
pikant
Beiträge: 54531
Registriert: Mi 10. Feb 2010, 13:07

Re: Abschaffung Grid-Girls in der Formel1

Beitragvon pikant » Do 8. Feb 2018, 14:52

Keoma hat geschrieben:(08 Feb 2018, 14:50)

Und?
Nur weil du sie für überflüssig gehalten hast - wayne?


die sind doch jetzt weg!
damit habe ich im Gegensatz zu anderen null Probleme
Benutzeravatar
Keoma
Beiträge: 12142
Registriert: Mi 25. Jun 2008, 12:27
Benutzertitel: Drum Legend
Wohnort: Österreich

Re: Abschaffung Grid-Girls in der Formel1

Beitragvon Keoma » Do 8. Feb 2018, 14:53

Dieter Winter hat geschrieben:(08 Feb 2018, 14:51)

So ein Schmarrn. Die Rennen sind längst Nebensache. Es geht ausschließlich um's Marketing.


Eben.
Seid der Erfindung des Monocoque ist die Formel 1 sowieso urfad.
Moralische Entrüstung ist Eifersucht mit einem Heiligenschein.

Zurück zu „82. Gender“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast