Europa wird deutlich muslimischer

Moderator: Moderatoren Forum 3

Benutzeravatar
H2O
Moderator
Beiträge: 20482
Registriert: So 13. Sep 2015, 12:49

Re: Europa wird deutlich muslimischer

Beitragvon H2O » Mi 27. Dez 2017, 22:00

Tom Bombadil hat geschrieben:(27 Dec 2017, 21:48)

Von Industriejobs kann auch keine Rede sein, dazu ist die Schulbildung einfach zu schlecht und die Zeit zu knapp, mit 30 ist der Zug für eine Ausbildung schon lange abgefahren. Im HANDwerk kann aber eine Zukunft liegen, dort kann man mit einer verkürzten Ausbildung vllt. etwas erreichen, die schulischen Defizite müssten dann abends und Samstags nachgeholt werden, das setzt aber Belastbarkeit, Energie und auch den Willen dazu voraus.


Bleibt ja auch nichts weiter übrig, als diesen Versuch zu machen. Nur brauchen Sie dazu geduldige Handwerksmeister; hoffentlich gibt es die in ausreichender Menge!

Meine Erfahrung hier in Norddeutschland: Viele Handwerksmeister haben die Ausbildung völlig aufgegeben. Die arbeiten mit einigen Altgesellen und Familienangehörigen das ab, was sie so bewältigen können... und das war's. Wer altersbedingt ausscheidet, hinterläßt eine Lücke, die ihn voll ersetzt. Eine sehr ungesunde Entwicklung; da stimmt etwas nicht mit den Randbedingungen für kleine Betriebe.
Benutzeravatar
think twice
Beiträge: 19305
Registriert: Fr 4. Jul 2014, 14:14
Benutzertitel: sozialdemokratisch
Wohnort: Bunte Republik Deutschland

Re: Europa wird deutlich muslimischer

Beitragvon think twice » Mi 27. Dez 2017, 22:01

Es ist ja nun völlig bescheuert, Kinder und Jugendliche oder junge Erwachsene auf Dauer abzuschreiben. Was macht ihr dann mit 45jaehrigen, arbeitslosen Deutschen?
Benutzeravatar
H2O
Moderator
Beiträge: 20482
Registriert: So 13. Sep 2015, 12:49

Re: Europa wird deutlich muslimischer

Beitragvon H2O » Mi 27. Dez 2017, 22:03

krone hat geschrieben:(27 Dec 2017, 21:53)

Das ist überhaupt nicht zu machen.
Vollkommen Illusionorisch ,Unternehmen sollen ausbilden und nicht sozialpädagogisch Flüchtlinge integrieren.


Schon richtig; aber die Aufgabe ist zu erfüllen. Muß ja nicht zu Lasten des Betriebs gehen. Am Ende der Geschichte wollen wir doch als Land und Volk froh sein, wenn wir diese Herausforderung bestanden haben!
krone
Beiträge: 544
Registriert: Mo 11. Sep 2017, 13:25

Re: Europa wird deutlich muslimischer

Beitragvon krone » Mi 27. Dez 2017, 22:04

H2O hat geschrieben:(27 Dec 2017, 22:03)

Schon richtig; aber die Aufgabe ist zu erfüllen. Muß ja nicht zu Lasten des Betriebs gehen. Am Ende der Geschichte wollen wir doch als Land und Volk froh sein, wenn wir diese Herausforderung bestanden haben!

Ihr leutchen seids so was von naiv.
Benutzeravatar
Tom Bombadil
Moderator
Beiträge: 33863
Registriert: Sa 31. Mai 2008, 15:27
Benutzertitel: Non Soli Cedit

Re: Europa wird deutlich muslimischer

Beitragvon Tom Bombadil » Mi 27. Dez 2017, 22:08

H2O hat geschrieben:(27 Dec 2017, 22:00)

Nur brauchen Sie dazu geduldige Handwerksmeister; hoffentlich gibt es die in ausreichender Menge!

Man kann ja auch über finanzielle Hilfen oder Anreize nachdenken, Integration fällt nicht vom Himmel, da müssen auch Unternehmer mitarbeiten. Wenn die Neubürger dauerhaft arbeitslos bleiben, dann wird das mit der Integration nichts.
The tree of liberty must be refreshed from time to time with the blood of patriots and tyrants. It is its natural manure.
Thomas Jefferson
Benutzeravatar
Adam Smith
Beiträge: 24791
Registriert: Mi 18. Jan 2012, 21:57

Re: Europa wird deutlich muslimischer

Beitragvon Adam Smith » Mi 27. Dez 2017, 22:10

43% der technischen Mitarbeiter von Facebook sind Ostasiaten. Der Erfolg von Silicon Valley basiert auf den Ostasiaten. Ist die Regierung dafür verantworlich oder die Gesellschaft? Es sind die Einwanderer selber. Auch der Wohlstand von Australien kam durch die Einwanderer.
Benutzeravatar
Quatschki
Beiträge: 8274
Registriert: Mi 4. Jun 2008, 08:14
Wohnort: rechtselbisch

Re: Europa wird deutlich muslimischer

Beitragvon Quatschki » Mi 27. Dez 2017, 22:11

H2O hat geschrieben:(27 Dec 2017, 22:03)

Schon richtig; aber die Aufgabe ist zu erfüllen. Muß ja nicht zu Lasten des Betriebs gehen. Am Ende der Geschichte wollen wir doch als Land und Volk froh sein, wenn wir diese Herausforderung bestanden haben!

Welches Ende denn?
Benutzeravatar
H2O
Moderator
Beiträge: 20482
Registriert: So 13. Sep 2015, 12:49

Re: Europa wird deutlich muslimischer

Beitragvon H2O » Mi 27. Dez 2017, 22:11

krone hat geschrieben:(27 Dec 2017, 22:04)

Ihr leutchen seids so was von naiv.


Na ja, daß es also gar keine andere Lösung in diesem Bereich gibt als die sofortige Rückführung, das lasse ich mit hier nicht so leicht vermitteln. Das ist eher etwas für Wutbürger, die vielleicht auch einmal mit der Wut ihre Erfahrungen machen müssen.
Benutzeravatar
Nomen Nescio
Beiträge: 11762
Registriert: So 1. Feb 2015, 19:29

Re: Europa wird deutlich muslimischer

Beitragvon Nomen Nescio » Mi 27. Dez 2017, 22:13

ich höre so oft reden über die mangel an arbeitskräfte die noch wirklich handwerk machen: schuhster, schneider, coiffeure, usw.
sind die immigranten denn auch dafür ungeschickt ? muß es wirklich hochqualifiziert sein ?
nathan über mich: »er ist der unlinkste Nicht-Rechte den ich je kennengelernt habe. Ein Phänomen!«
blues über mich: »du bist ein klassischer Liberaler und das ist auch gut so.«
Benutzeravatar
H2O
Moderator
Beiträge: 20482
Registriert: So 13. Sep 2015, 12:49

Re: Europa wird deutlich muslimischer

Beitragvon H2O » Mi 27. Dez 2017, 22:15

Tom Bombadil hat geschrieben:(27 Dec 2017, 22:08)

Man kann ja auch über finanzielle Hilfen oder Anreize nachdenken, Integration fällt nicht vom Himmel, da müssen auch Unternehmer mitarbeiten. Wenn die Neubürger dauerhaft arbeitslos bleiben, dann wird das mit der Integration nichts.


Da sehe ich in der Tat auch einen vernünftigen Lösungsansatz; die Lasten gehen aber vollumfänglich auf den Staat, der dieses Ziel verfolgt. Unternehmen scheuen auf jeden Fall Kosten, die sie vermeiden können. Wenn sich die Sache lohnt, dann wird schon eher ihr Interesse geweckt.
Benutzeravatar
Tom Bombadil
Moderator
Beiträge: 33863
Registriert: Sa 31. Mai 2008, 15:27
Benutzertitel: Non Soli Cedit

Re: Europa wird deutlich muslimischer

Beitragvon Tom Bombadil » Mi 27. Dez 2017, 22:18

H2O hat geschrieben:(27 Dec 2017, 22:15)

Da sehe ich in der Tat auch einen vernünftigen Lösungsansatz; die Lasten gehen aber vollumfänglich auf den Staat, der dieses Ziel verfolgt.

ALG 1&2 geht auch voll auf den Staat.
The tree of liberty must be refreshed from time to time with the blood of patriots and tyrants. It is its natural manure.
Thomas Jefferson
Benutzeravatar
Misterfritz
Moderator
Beiträge: 4738
Registriert: So 4. Sep 2016, 14:14
Benutzertitel: Cheffe vons Rudel
Wohnort: Badische Sahelzone

Re: Europa wird deutlich muslimischer

Beitragvon Misterfritz » Mi 27. Dez 2017, 22:22

Tom Bombadil hat geschrieben:(27 Dec 2017, 22:18)

ALG 1&2 geht auch voll auf den Staat.
Nein, für ALGI zahlen AN und AN in die AL-Versicherung.
Benutzeravatar
H2O
Moderator
Beiträge: 20482
Registriert: So 13. Sep 2015, 12:49

Re: Europa wird deutlich muslimischer

Beitragvon H2O » Mi 27. Dez 2017, 22:23

Adam Smith hat geschrieben:(27 Dec 2017, 22:10)

43% der technischen Mitarbeiter von Facebook sind Ostasiaten. Der Erfolg von Silicon Valley basiert auf den Ostasiaten. Ist die Regierung dafür verantworlich oder die Gesellschaft? Es sind die Einwanderer selber. Auch der Wohlstand von Australien kam durch die Einwanderer.


Diese Einwanderer brachten gesuchte Berufe mit; jedenfalls seit 1945 konnte sich Australien die Zuwanderer aussuchen. Unerwünschte Zuwanderer werden auf Inseln im Pazifik sich selbst überlassen.

Was stellen Sie sich denn unter "Ostasiaten" vor? Das sind bestens mit Schulbildung und Berufsausbildung versehene Leute; außerdem von Hause aus wißbegierig, lernwillig und ehrgeizig! Die werden uns technisch-wirtschaftlich demnächst das Fürchten beibringen. Runter von den hohen Rössern!
Benutzeravatar
H2O
Moderator
Beiträge: 20482
Registriert: So 13. Sep 2015, 12:49

Re: Europa wird deutlich muslimischer

Beitragvon H2O » Mi 27. Dez 2017, 22:25

Tom Bombadil hat geschrieben:(27 Dec 2017, 22:18)

ALG 1&2 geht auch voll auf den Staat.


So meinte ich das auch; wie herum man die Sache anfaßt: Sie ist kostenlos nicht zu haben. Dann ist die Investition in die Ertüchtigung dieser Menschen gut angelegtes Geld.
Alpha Centauri
Beiträge: 2747
Registriert: Mo 19. Jun 2017, 09:49

Re: Europa wird deutlich muslimischer

Beitragvon Alpha Centauri » Mi 27. Dez 2017, 22:26

H2O hat geschrieben:(27 Dec 2017, 22:00)

Bleibt ja auch nichts weiter übrig, als diesen Versuch zu machen. Nur brauchen Sie dazu geduldige Handwerksmeister; hoffentlich gibt es die in ausreichender Menge!

Meine Erfahrung hier in Norddeutschland: Viele Handwerksmeister haben die Ausbildung völlig aufgegeben. Die arbeiten mit einigen Altgesellen und Familienangehörigen das ab, was sie so bewältigen können... und das war's. Wer altersbedingt ausscheidet, hinterläßt eine Lücke, die ihn voll ersetzt. Eine sehr ungesunde Entwicklung; da stimmt etwas nicht mit den
Randbedingungen für kleine Betriebe.


Naja wer will heute schon noch ins Handwerk. Das hat ohnehin ein ziemlich schlechtes Image. Die meisten sagen sich das ist eher was für Geringqualifizierte , und anderweitige Kultur- und Kunstbanausen mit eher beschränkten intellektuellen Horizont.
Benutzeravatar
H2O
Moderator
Beiträge: 20482
Registriert: So 13. Sep 2015, 12:49

Re: Europa wird deutlich muslimischer

Beitragvon H2O » Mi 27. Dez 2017, 22:28

Misterfritz hat geschrieben:(27 Dec 2017, 22:22)

Nein, für ALGI zahlen AN und AN in die AL-Versicherung.


Ok; bekommt ein junger Zuwanderer ALG1? Wohl nur sehr selten. Aber die Mittel müssen aufgebracht werden, wie auch immer. Dann könnte man auch etwas damit tun, was unserer Gesellschaft wenigstens auf Dauer nützt.
Benutzeravatar
Tom Bombadil
Moderator
Beiträge: 33863
Registriert: Sa 31. Mai 2008, 15:27
Benutzertitel: Non Soli Cedit

Re: Europa wird deutlich muslimischer

Beitragvon Tom Bombadil » Mi 27. Dez 2017, 22:29

Misterfritz hat geschrieben:(27 Dec 2017, 22:22)

Nein, für ALGI zahlen AN und AN in die AL-Versicherung.

Ja, hast Recht.
The tree of liberty must be refreshed from time to time with the blood of patriots and tyrants. It is its natural manure.
Thomas Jefferson
Alpha Centauri
Beiträge: 2747
Registriert: Mo 19. Jun 2017, 09:49

Re: Europa wird deutlich muslimischer

Beitragvon Alpha Centauri » Mi 27. Dez 2017, 22:32

H2O hat geschrieben:(27 Dec 2017, 22:23)

Diese Einwanderer brachten gesuchte Berufe mit; jedenfalls seit 1945 konnte sich Australien die Zuwanderer aussuchen. Unerwünschte Zuwanderer werden auf Inseln im Pazifik sich selbst überlassen.

Was stellen Sie sich denn unter "Ostasiaten" vor? Das sind bestens mit Schulbildung und Berufsausbildung versehene Leute; außerdem von Hause aus wißbegierig, lernwillig und ehrgeizig! Die werden uns technisch-wirtschaftlich demnächst das Fürchten beibringen. Runter von den hohen Rössern!



Richtig. Wo wären diese klassischen Einwanderungsländer ohne Einwanderer heute? Einfach zu sagen wie die AFD Einwanderung ist Mist und Böse greift da zu kurz.
Polibu
Beiträge: 5628
Registriert: Mo 11. Dez 2017, 02:04

Re: Europa wird deutlich muslimischer

Beitragvon Polibu » Mi 27. Dez 2017, 22:33

Alpha Centauri hat geschrieben:(27 Dec 2017, 22:32)

Richtig. Wo wären diese klassischen Einwanderungsländer ohne Einwanderer heute? Einfach zu sagen wie die AFD Einwanderung ist Mist und Böse greift da zu kurz.


Das macht die AfD ja auch nicht. Die AfD möchte ein sinnvolles Einwanderungsgesetz.
Alpha Centauri
Beiträge: 2747
Registriert: Mo 19. Jun 2017, 09:49

Re: Europa wird deutlich muslimischer

Beitragvon Alpha Centauri » Mi 27. Dez 2017, 22:34

H2O hat geschrieben:(27 Dec 2017, 22:28)

Ok; bekommt ein junger Zuwanderer ALG1? Wohl nur sehr selten. Aber die Mittel müssen aufgebracht werden, wie auch immer. Dann könnte man auch etwas damit tun, was unserer Gesellschaft wenigstens auf Dauer nützt.


ALG 1 und ALG 2 abschaffen und durch ein BGE ersetzen,

Zurück zu „31. EU - EFTA“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste