FC Bayern München

Moderator: Moderatoren Forum 6

Merkel_Unser
Beiträge: 800
Registriert: Mi 10. Jun 2015, 20:33

Re: FC Bayern München

Beitragvon Merkel_Unser » Mi 13. Sep 2017, 09:26

Ich sehe einen natürlichen Schweinezyklus beim FC Bayern. Sie hatten vor 2010/11 einige sehr schwache Jahre, bis sie den Kader mit Talenten und Stars auf ein wirklich gutes Level gebracht haben (2011-2017). Jetzt gibt es eine fatale Kombination aus fehlenden neuen Talenten und der Maxime, keine neuen teuren Stars holen zu wollen. Robben und Ribery haben demnächst ausgedient und im Mittelfeld siehts ganz düster aus. Außer Lewandowski und der Abwehr sieht es sehr schlecht aus zurzeit. Ich rechne auch mit einem frühen Ausscheiden diese Saison in allen Wettbewerben, vielleicht ist sogar die Meisterschaft nach vielen Jahren mal wieder offen.
Benutzeravatar
BingoBurner
Beiträge: 2252
Registriert: Sa 17. Jan 2015, 12:15
Benutzertitel: Irgendwas mit Würde

Re: FC Bayern München

Beitragvon BingoBurner » Mi 13. Sep 2017, 10:54

Der FCB steigt diesen Jahr ab.........machen wir uns nichts vor .............Lol.
Heute spielen ja die wahren Favoriten......ich bin gemein....tut mir leid.

Auch bei einer Niederlage gegen PSG wird ist immer noch alles cool. Barca hat gegen die 4/0 kassiert.


https://www.zdf.de/sport/uefa-champions ... f-100.html
Dont take your organs to heaven !
Heaven knows we need them here !

Dinge, die Impfgegner sagen : https://www.facebook.com/impfgegnerzitate/

BASTIANNNN ......... https://www.youtube.com/watch?v=n3D33s5GB4A
Benutzeravatar
Kritikaster
Vorstand
Beiträge: 2927
Registriert: Fr 30. Sep 2016, 23:55
Benutzertitel: TROLLJÄGER

Re: FC Bayern München

Beitragvon Kritikaster » Mi 13. Sep 2017, 14:02

Merkel_Unser hat geschrieben:(13 Sep 2017, 10:26)

Ich sehe einen natürlichen Schweinezyklus beim FC Bayern. Sie hatten vor 2010/11 einige sehr schwache Jahre, bis sie den Kader mit Talenten und Stars auf ein wirklich gutes Level gebracht haben (2011-2017). Jetzt gibt es eine fatale Kombination aus fehlenden neuen Talenten und der Maxime, keine neuen teuren Stars holen zu wollen. Robben und Ribery haben demnächst ausgedient und im Mittelfeld siehts ganz düster aus. Außer Lewandowski und der Abwehr sieht es sehr schlecht aus zurzeit. Ich rechne auch mit einem frühen Ausscheiden diese Saison in allen Wettbewerben, vielleicht ist sogar die Meisterschaft nach vielen Jahren mal wieder offen.

Wäre vollkommen okay. Eine solche Dominanz, wie wir sie über die letzten Jahre erfahren haben, wird irgendwann langweilig.
Der am höchsten entwickelte Sinn ist der Unsinn. (Peter E. Schumacher)
Wo der Sinn aufhört, beginnt der Wahnsinn. (Erhard Horst Bellermann)
pikant
Beiträge: 51749
Registriert: Mi 10. Feb 2010, 13:07

Re: FC Bayern München

Beitragvon pikant » Mi 13. Sep 2017, 14:06

Merkel_Unser hat geschrieben:(13 Sep 2017, 10:26)

Ich sehe einen natürlichen Schweinezyklus beim FC Bayern. Sie hatten vor 2010/11 einige sehr schwache Jahre, bis sie den Kader mit Talenten und Stars auf ein wirklich gutes Level gebracht haben (2011-2017). Jetzt gibt es eine fatale Kombination aus fehlenden neuen Talenten und der Maxime, keine neuen teuren Stars holen zu wollen. Robben und Ribery haben demnächst ausgedient und im Mittelfeld siehts ganz düster aus. Außer Lewandowski und der Abwehr sieht es sehr schlecht aus zurzeit. Ich rechne auch mit einem frühen Ausscheiden diese Saison in allen Wettbewerben, vielleicht ist sogar die Meisterschaft nach vielen Jahren mal wieder offen.


da gehe ich jede Wette ein, dass dies bei einer Erfolgslosigkeit ueber den Haufen geworfen wird.
Noch ist ja nichts passiert, aber wenn man nicht Meister wird und im Achtelfinale CL rausfliegt, wird tief in die Transferkasse gegriffen und Tolisso wird dann ein Schnaeppchen sein ;)
Benutzeravatar
Der General
Beiträge: 7681
Registriert: Mi 11. Sep 2013, 23:37
Benutzertitel: Ungefährlicher Gefährder
Wohnort: NRW

Re: FC Bayern München

Beitragvon Der General » Mi 13. Sep 2017, 14:17

Kritikaster hat geschrieben:(13 Sep 2017, 15:02)

Wäre vollkommen okay. Eine solche Dominanz, wie wir sie über die letzten Jahre erfahren haben, wird irgendwann langweilig.


Auf den Relegationsplatz hat man immerhin schon 5 Punkte Vorsprung, es ist also noch alles im Grünen Bereich und ich verstehe die Aufregung auch gar nicht.
Hinweis: Sämtliche Beiträge des Nutzers Cobra9 werden von mir ignoriert, gleiches gilt für Trolle. Ich bitte um Verständnis.
Benutzeravatar
Kritikaster
Vorstand
Beiträge: 2927
Registriert: Fr 30. Sep 2016, 23:55
Benutzertitel: TROLLJÄGER

Re: FC Bayern München

Beitragvon Kritikaster » Mi 13. Sep 2017, 14:25

Der General hat geschrieben:(13 Sep 2017, 15:17)

Auf den Relegationsplatz hat man immerhin schon 5 Punkte Vorsprung, es ist also noch alles im Grünen Bereich und ich verstehe die Aufregung auch gar nicht.

:D

Sollten sich halt nur andere deutsche Vereine finden, die international für die BL punkten.
Der am höchsten entwickelte Sinn ist der Unsinn. (Peter E. Schumacher)
Wo der Sinn aufhört, beginnt der Wahnsinn. (Erhard Horst Bellermann)
Uffzach
Beiträge: 539
Registriert: Mo 28. Aug 2017, 21:21

Re: FC Bayern München

Beitragvon Uffzach » Fr 15. Sep 2017, 17:29

Wenn er sein Ziel verfehlt -
Ancelotti soll Rauswurf-Klausel für 2018 haben


Ancelotti ist fällig, das ist klar. Aber noch bis 2018 warten? zu lange. Vielleicht ist ja was dran an dem Gerücht, dass er Ende 2017 nach China abhaut, hoffentlich ...
rechts-rational
Benutzeravatar
yogi61
Moderator
Beiträge: 47843
Registriert: So 1. Jun 2008, 10:00
Benutzertitel: Lupenreiner Demokrat
Wohnort: Bierstadt von Welt

Re: FC Bayern München

Beitragvon yogi61 » Di 19. Sep 2017, 12:48

München -

Schock für den FC Bayern München! Der Rekordmeister muss bis zur Winterpause auf Keeper Manuel Neuer verzichten. Der 31-Jährige hatte sich im Abschlusstraining vor dem Spiel am Dienstagabend beim FC Schalke 04 (20.30 Uhr) erneut einen Haarriss im linken Mittelfuß zugezogen.
– Quelle: http://www.express.de/28432464 ©2017

Tja, das Alter. :|
Two unique places, one heart
https://www.youtube.com/watch?v=Ca9jtQhnjek
Benutzeravatar
Der General
Beiträge: 7681
Registriert: Mi 11. Sep 2013, 23:37
Benutzertitel: Ungefährlicher Gefährder
Wohnort: NRW

Re: FC Bayern München

Beitragvon Der General » Fr 22. Sep 2017, 12:49

yogi61 hat geschrieben:(19 Sep 2017, 13:48)

München -

Schock für den FC Bayern München! Der Rekordmeister muss bis zur Winterpause auf Keeper Manuel Neuer verzichten. Der 31-Jährige hatte sich im Abschlusstraining vor dem Spiel am Dienstagabend beim FC Schalke 04 (20.30 Uhr) erneut einen Haarriss im linken Mittelfuß zugezogen.
– Quelle: http://www.express.de/28432464 ©2017

Tja, das Alter. :|


Hoffentlich bleibt Roman Weidenfeller und der BVB standhaft wenn der FC Bayern in der Winterpause anfragt :rolleyes:
Hinweis: Sämtliche Beiträge des Nutzers Cobra9 werden von mir ignoriert, gleiches gilt für Trolle. Ich bitte um Verständnis.
Benutzeravatar
yogi61
Moderator
Beiträge: 47843
Registriert: So 1. Jun 2008, 10:00
Benutzertitel: Lupenreiner Demokrat
Wohnort: Bierstadt von Welt

Re: FC Bayern München

Beitragvon yogi61 » Sa 23. Sep 2017, 10:00

Gestern haben die Bayern einen verdienten Punkt gegen den VfL Wolfsburg erkämpft. In der ersten Halbzeit hat man sich wohl etwas zu viel zugemutet und war am Ende platt. Vielleicht kann man in der Winterpause noch etwas vom Festgeldkonto nehmen und einen Keeper holen und einen Ersatz für Thomas Müller.
Two unique places, one heart
https://www.youtube.com/watch?v=Ca9jtQhnjek
Ove Haithabu
Beiträge: 312
Registriert: Mi 6. Feb 2013, 23:15
Wohnort: Ireland

Re: FC Bayern München

Beitragvon Ove Haithabu » Sa 23. Sep 2017, 12:16

yogi61 hat geschrieben:(23 Sep 2017, 11:00)

Gestern haben die Bayern einen verdienten Punkt gegen den VfL Wolfsburg erkämpft. In der ersten Halbzeit hat man sich wohl etwas zu viel zugemutet und war am Ende platt. Vielleicht kann man in der Winterpause noch etwas vom Festgeldkonto nehmen und einen Keeper holen und einen Ersatz für Thomas Müller.

In der Winterpause brauchen die keinen neuen Keeper mehr denn dann ist Neuer ja wieder da.
Benutzeravatar
yogi61
Moderator
Beiträge: 47843
Registriert: So 1. Jun 2008, 10:00
Benutzertitel: Lupenreiner Demokrat
Wohnort: Bierstadt von Welt

Re: FC Bayern München

Beitragvon yogi61 » Sa 23. Sep 2017, 12:23

Ove Haithabu hat geschrieben:(23 Sep 2017, 13:16)

In der Winterpause brauchen die keinen neuen Keeper mehr denn dann ist Neuer ja wieder da.


Zu verletzungsanfällig.
Two unique places, one heart
https://www.youtube.com/watch?v=Ca9jtQhnjek
Ove Haithabu
Beiträge: 312
Registriert: Mi 6. Feb 2013, 23:15
Wohnort: Ireland

Re: FC Bayern München

Beitragvon Ove Haithabu » Sa 23. Sep 2017, 12:37

yogi61 hat geschrieben:(23 Sep 2017, 13:23)

Zu verletzungsanfällig.

Ich hab das nicht so verfolgt aber ich dachte dass der Herr Ulreich seine Sache bisher ganz gut gemacht hat - außer dem einen Patzer halt aber Patzer hatten andere (Weltklasse-)Torhüter auch schon.

Einen richtig guten Keeper werden die wohl nicht finden. Ein Keeper der den Erwartungen der Bayern entspricht wird sich wohl kaum als Nummer zwei einreihen wollen und nur auf Einsätze bei Verletzungen von Herrn Neuer hoffen.

Vielleicht sollte die Abwehr besser werden. Wenn keine Bälle aufs Tor kommen fällt es vielleicht gar nicht auf wenn der Ersatztorwart nur Mittelmaß ist.
Senexx
Beiträge: 2350
Registriert: Di 25. Apr 2017, 08:21
Benutzertitel: Catalunya nou Estat d'Europa

Re: FC Bayern München

Beitragvon Senexx » Sa 23. Sep 2017, 12:44

Ove Haithabu hat geschrieben:(23 Sep 2017, 13:37)

Ich hab das nicht so verfolgt aber ich dachte dass der Herr Ulreich seine Sache bisher ganz gut gemacht hat - außer dem einen Patzer halt aber Patzer hatten andere (Weltklasse-)Torhüter auch schon.

Einen richtig guten Keeper werden die wohl nicht finden. Ein Keeper der den Erwartungen der Bayern entspricht wird sich wohl kaum als Nummer zwei einreihen wollen und nur auf Einsätze bei Verletzungen von Herrn Neuer hoffen.

Vielleicht sollte die Abwehr besser werden. Wenn keine Bälle aufs Tor kommen fällt es vielleicht gar nicht auf wenn der Ersatztorwart nur Mittelmaß ist.

Es könnte auch helfen, einfach den Trainer zu tauschen.

Guardiola hatte ein besseres Rezept: Bei 100% Ballbesitz kann der Gegner niemals auch nur in Tornähe kommen. Hat zwar nicht perfekt geklappt, siehe Real, aber für den Hausgebrauch hat es gereicht.
Trollprovokationen prallen an mir ab. Nicht immer, aber immer öfter.

[size=50]Meine Ignorelist: Alexyessin, Cobra9, Frems, Moses, Nomen Nescio[/size]
Senexx
Beiträge: 2350
Registriert: Di 25. Apr 2017, 08:21
Benutzertitel: Catalunya nou Estat d'Europa

Re: FC Bayern München

Beitragvon Senexx » Mi 27. Sep 2017, 20:34

Trollprovokationen prallen an mir ab. Nicht immer, aber immer öfter.

[size=50]Meine Ignorelist: Alexyessin, Cobra9, Frems, Moses, Nomen Nescio[/size]
Benutzeravatar
Platon
Beiträge: 15006
Registriert: Sa 31. Mai 2008, 18:27
Benutzertitel: hält sich im Hintergrund

Re: FC Bayern München

Beitragvon Platon » Mi 27. Sep 2017, 21:11

sie bekommen definitiv die Grenzen aufgezeigt
es hatte sich ja vorher schon angedeutet, dass man ohne Neuer deutlich schwächer ist, weil man in jedem Spiel 1-2 Tore mehr gegen sich bekommt
Benutzeravatar
Platon
Beiträge: 15006
Registriert: Sa 31. Mai 2008, 18:27
Benutzertitel: hält sich im Hintergrund

Re: FC Bayern München

Beitragvon Platon » Mi 27. Sep 2017, 21:17

Spiel erinnert mich ein wenig an Spiele gegen Real Madrid, wo man auch stundenlang anrennt und dauernd den Ball hat und dann 5:1 durch Konter verliert.
Senexx
Beiträge: 2350
Registriert: Di 25. Apr 2017, 08:21
Benutzertitel: Catalunya nou Estat d'Europa

Re: FC Bayern München

Beitragvon Senexx » Mi 27. Sep 2017, 21:21

Den Bayern fehlt es an spielerischer Klasse und am Trainer und an der Vereinsführung.
Trollprovokationen prallen an mir ab. Nicht immer, aber immer öfter.

[size=50]Meine Ignorelist: Alexyessin, Cobra9, Frems, Moses, Nomen Nescio[/size]
Benutzeravatar
yogi61
Moderator
Beiträge: 47843
Registriert: So 1. Jun 2008, 10:00
Benutzertitel: Lupenreiner Demokrat
Wohnort: Bierstadt von Welt

Re: FC Bayern München

Beitragvon yogi61 » Mi 27. Sep 2017, 21:42

Chancenlos. Paris mit den besseren Einzelspielern und taktisch auch wesentlich besser als die Bayern.
Two unique places, one heart
https://www.youtube.com/watch?v=Ca9jtQhnjek
Senexx
Beiträge: 2350
Registriert: Di 25. Apr 2017, 08:21
Benutzertitel: Catalunya nou Estat d'Europa

Re: FC Bayern München

Beitragvon Senexx » Mi 27. Sep 2017, 21:43

Die Bundesliga versinkt im Mittelmaß.
Trollprovokationen prallen an mir ab. Nicht immer, aber immer öfter.

[size=50]Meine Ignorelist: Alexyessin, Cobra9, Frems, Moses, Nomen Nescio[/size]

Zurück zu „60. Fußball“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast