quizz

Moderator: Moderatoren Forum 7

Benutzeravatar
Trutznachtigall
Beiträge: 984
Registriert: Fr 7. Okt 2016, 09:51
Wohnort: HaHa

Re: quizz

Beitragvon Trutznachtigall » So 19. Mär 2017, 17:18

Misterfritz hat geschrieben:(19 Mar 2017, 16:47)

Nein,
es hat etwas mit messen zu tun.

Schiffsmaße: Tiefgang, Freibord, Lademarke?
***************************************
Blessed is the man who, having nothing to say, abstains from giving wordy evidence of the fact. (George Eliot)
Benutzeravatar
Misterfritz
Beiträge: 1229
Registriert: So 4. Sep 2016, 14:14
Wohnort: badisch sibirien

Re: quizz

Beitragvon Misterfritz » So 19. Mär 2017, 17:47

Trutznachtigall hat geschrieben:(19 Mar 2017, 17:18)

Schiffsmaße: Tiefgang, Freibord, Lademarke?
Es hat etwas mit Schiffen zu tun, aber nichts der genannten Sachen.
Benutzeravatar
Selina
Beiträge: 2818
Registriert: Do 29. Sep 2016, 14:33

Re: quizz

Beitragvon Selina » So 19. Mär 2017, 17:53

Sextant
Drüben im Walde kängt ein Guruh - Warte nur balde kängurst auch du. Joachim Ringelnatz
Benutzeravatar
Misterfritz
Beiträge: 1229
Registriert: So 4. Sep 2016, 14:14
Wohnort: badisch sibirien

Re: quizz

Beitragvon Misterfritz » So 19. Mär 2017, 17:56

Selina hat geschrieben:(19 Mar 2017, 17:53)

Sextant
Nein
Benutzeravatar
Trutznachtigall
Beiträge: 984
Registriert: Fr 7. Okt 2016, 09:51
Wohnort: HaHa

Re: quizz

Beitragvon Trutznachtigall » So 19. Mär 2017, 18:14

Misterfritz hat geschrieben:(19 Mar 2017, 17:47)

Es hat etwas mit Schiffen zu tun, aber nichts der genannten Sachen.

Ist es im National Maritime Museum, London zu finden?
***************************************
Blessed is the man who, having nothing to say, abstains from giving wordy evidence of the fact. (George Eliot)
Benutzeravatar
Misterfritz
Beiträge: 1229
Registriert: So 4. Sep 2016, 14:14
Wohnort: badisch sibirien

Re: quizz

Beitragvon Misterfritz » So 19. Mär 2017, 18:15

Trutznachtigall hat geschrieben:(19 Mar 2017, 18:14)

Ist es im National Maritime Museum, London zu finden?
Ja, genau!
Benutzeravatar
Dieter Winter
Beiträge: 11285
Registriert: Fr 6. Jan 2012, 22:08

Re: quizz

Beitragvon Dieter Winter » So 19. Mär 2017, 19:01

Das ist in Greenwich.

Verläuft dort auch der Nullmeridian?
Benutzeravatar
Trutznachtigall
Beiträge: 984
Registriert: Fr 7. Okt 2016, 09:51
Wohnort: HaHa

Re: quizz

Beitragvon Trutznachtigall » So 19. Mär 2017, 19:19

Die Chronometer/Schiffsuhren H1 bis H5?
***************************************
Blessed is the man who, having nothing to say, abstains from giving wordy evidence of the fact. (George Eliot)
Benutzeravatar
Nomen Nescio
Beiträge: 7604
Registriert: So 1. Feb 2015, 19:29

Re: quizz

Beitragvon Nomen Nescio » So 19. Mär 2017, 19:41

nullmeridian
nathan über mich: »er ist der unlinkste Nicht-Rechte den ich je kennengelernt habe. Ein Phänomen!«
blues über mich: »du bist ein klassischer Liberaler und das ist auch gut so.«
Benutzeravatar
Misterfritz
Beiträge: 1229
Registriert: So 4. Sep 2016, 14:14
Wohnort: badisch sibirien

Re: quizz

Beitragvon Misterfritz » So 19. Mär 2017, 20:24

Trutznachtigall hat geschrieben:(19 Mar 2017, 19:19)

Die Chronometer/Schiffsuhren H1 bis H5?
Genau diese waren gesucht!
Eine Uhr,die auch auf beweglichem Untergrund funktioniert, gab es vorher nicht und war ein Meilenstein für die Berechnung des Längengrades.
Benutzeravatar
Trutznachtigall
Beiträge: 984
Registriert: Fr 7. Okt 2016, 09:51
Wohnort: HaHa

Re: quizz

Beitragvon Trutznachtigall » So 19. Mär 2017, 20:46

Misterfritz hat geschrieben:(19 Mar 2017, 20:24)

Genau diese waren gesucht!
Eine Uhr,die auch auf beweglichem Untergrund funktioniert, gab es vorher nicht und war ein Meilenstein für die Berechnung des Längengrades.

Die Art und Weise, eine ganz spezielle Aufgabe zu meistern, wurde durch eine bestimmte Person weltweit bekannt und nach ihr benannt.
Der „Erfinder“ dieser Herangehensweise war jedoch ein anderer, der fast vergessen ist. Ihn suchen wir.
***************************************
Blessed is the man who, having nothing to say, abstains from giving wordy evidence of the fact. (George Eliot)
Benutzeravatar
Selina
Beiträge: 2818
Registriert: Do 29. Sep 2016, 14:33

Re: quizz

Beitragvon Selina » So 19. Mär 2017, 22:46

Sisyphos
Drüben im Walde kängt ein Guruh - Warte nur balde kängurst auch du. Joachim Ringelnatz
Benutzeravatar
Trutznachtigall
Beiträge: 984
Registriert: Fr 7. Okt 2016, 09:51
Wohnort: HaHa

Re: quizz

Beitragvon Trutznachtigall » So 19. Mär 2017, 23:02

Selina hat geschrieben:(19 Mar 2017, 22:46)

Sisyphos

Nein, sucht im 20. Jahrhundert, zweite Hälfte.
***************************************
Blessed is the man who, having nothing to say, abstains from giving wordy evidence of the fact. (George Eliot)
Benutzeravatar
odiug
Moderator
Beiträge: 7869
Registriert: Di 25. Sep 2012, 06:44

Re: quizz

Beitragvon odiug » Mo 20. Mär 2017, 08:59

Ein mathematisches Problem ?
Wir handeln als Moderatoren nach Gutsherrenart :x
... aber wir sind edel und gut, gerecht und unbestechlich und sorgen uns innig um das Wohlergehen unsrer Foristen :thumbup:
Benutzeravatar
Trutznachtigall
Beiträge: 984
Registriert: Fr 7. Okt 2016, 09:51
Wohnort: HaHa

Re: quizz

Beitragvon Trutznachtigall » Mo 20. Mär 2017, 09:04

odiug hat geschrieben:(20 Mar 2017, 08:59)

Ein mathematisches Problem ?

Nein, eine körperliche Aufgabe.
***************************************
Blessed is the man who, having nothing to say, abstains from giving wordy evidence of the fact. (George Eliot)
Benutzeravatar
H2O
Beiträge: 9924
Registriert: So 13. Sep 2015, 12:49

Re: quizz

Beitragvon H2O » Mo 20. Mär 2017, 09:46

Trutznachtigall hat geschrieben:(20 Mar 2017, 09:04)

Nein, eine körperliche Aufgabe.


Hochsprung mit Fosbury Flop. Soll ähnlich schon von Debbie Brill ausgeführt worden sein, aber Fosburys Olympiasieg mit dieser Hochsprungtechnik verband Fosburys Namen mit dieser Technik.
Benutzeravatar
Trutznachtigall
Beiträge: 984
Registriert: Fr 7. Okt 2016, 09:51
Wohnort: HaHa

Re: quizz

Beitragvon Trutznachtigall » Mo 20. Mär 2017, 10:10

H2O hat geschrieben:(20 Mar 2017, 09:46)

Hochsprung mit Fosbury Flop. Soll ähnlich schon von Debbie Brill ausgeführt worden sein, aber Fosburys Olympiasieg mit dieser Hochsprungtechnik verband Fosburys Namen mit dieser Technik.

Du liegst ganz dicht dran, aber dennoch nicht ganz richtig.
Sowohl Brill als auch Fosbury wandten den Fosbury Flop erst 10 Jahre nach unserem Gesuchten an.
Guck noch mal nach, dann findest du ihn. ;)
Zuletzt geändert von Trutznachtigall am Mo 20. Mär 2017, 10:28, insgesamt 1-mal geändert.
***************************************
Blessed is the man who, having nothing to say, abstains from giving wordy evidence of the fact. (George Eliot)
Benutzeravatar
H2O
Beiträge: 9924
Registriert: So 13. Sep 2015, 12:49

Re: quizz

Beitragvon H2O » Mo 20. Mär 2017, 10:28

Trutznachtigall hat geschrieben:(20 Mar 2017, 10:10)

Du liegst ganz dicht dran, aber dennoch nicht ganz richtig.
Sowohl Drill als als auch Fosbury wandten den Fosbury Flop erst 10 Jahre nach unserem Gesuchten an.
Guck noch mal nach, dann findest du ihn.


Ja, aber nur in der deutschen Ausgabe von Wikipedia: Fritz Pingl, Österreich
Benutzeravatar
Trutznachtigall
Beiträge: 984
Registriert: Fr 7. Okt 2016, 09:51
Wohnort: HaHa

Re: quizz

Beitragvon Trutznachtigall » Mo 20. Mär 2017, 10:34

H2O hat geschrieben:(20 Mar 2017, 10:28)

Ja, aber nur in der deutschen Ausgabe von Wikipedia: Fritz Pingl, Österreich

Na ja, die Amis wollen sich den Ruhm doch nicht von einem Österreicher streitig machen lassen. ;)
Hier ein Gespräch mit Fritz Pingl (Seite 6):
http://www.oelv.at/UserFiles//Newsletter/nachrichten_04_07.pdf

Nun du wieder.
***************************************
Blessed is the man who, having nothing to say, abstains from giving wordy evidence of the fact. (George Eliot)
Benutzeravatar
H2O
Beiträge: 9924
Registriert: So 13. Sep 2015, 12:49

Re: quizz

Beitragvon H2O » Mo 20. Mär 2017, 10:49

Trutznachtigall hat geschrieben:(20 Mar 2017, 10:34)

Na ja, die Amis wollen sich den Ruhm doch nicht von einem Österreicher streitig machen lassen. ;)
Nun du wieder.


Ja, "unfair competition" im Munde führen und sie auch ausführen... ;)

Hinein ins Mittelmeer: Wie nennt sich das uralte Symbol Siziliens?

Zurück zu „71. Geschichte“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast