Der Kuscheljustiz-Urteile Strang

Moderator: Moderatoren Forum 2

Benutzeravatar
Bielefeld09
Beiträge: 7274
Registriert: Mo 19. Jan 2015, 19:48

Re: Der Kuscheljustiz-Urteile Strang

Beitragvon Bielefeld09 » Do 9. Feb 2017, 21:34

think twice hat geschrieben:(09 Feb 2017, 21:20)

Ich gehöre nun sicherlich nicht zu denen, die das behaupten. Solltest du eigentlich schon mitbekommen haben.

Manchmal bin ich auch einfach nur müde,
aber ich finde, alle sollten gleich bestraft werden.
Egal, welche Nationität.
Sorry Mods, es ist nie persönlich gemeint. Ihr habt immer recht. Sorry :( :p
Benutzeravatar
Billie Holiday
Beiträge: 14224
Registriert: Mi 11. Jun 2008, 10:45
Benutzertitel: Mein Glas ist halbvoll.
Wohnort: Schleswig-Holstein, meerumschlungen

Re: Der Kuscheljustiz-Urteile Strang

Beitragvon Billie Holiday » Do 9. Feb 2017, 21:42

think twice hat geschrieben:(09 Feb 2017, 21:25)

Wer hat denn für eine Vergewaltigung eine Bewährungsstrafe bekommen?


Vor einigen Wochen die Gangbang....war in den Medien und hier Thema. 4 von 5 Tätern auf Bewährung frei, Opfer halbtot und halbnackt im Februar in der Kälte abgelegt wie Müll, vermutlich Star bei Youtube, da die Tat gefilmt wurde.
Wer mich beleidigt, bestimme ich.
K. Kinski
Benutzeravatar
Alexyessin
Vorstand
Beiträge: 71777
Registriert: Do 17. Nov 2011, 22:16
Benutzertitel: Phönix
Wohnort: wo´s Herzal is

Re: Der Kuscheljustiz-Urteile Strang

Beitragvon Alexyessin » Do 9. Feb 2017, 21:42

jack000 hat geschrieben:(09 Feb 2017, 19:18)

In der Tat ist deren Anteil gering, das Problem aber ist das Gesamtaufkommen durch Intensivtäter welches ca. 50% beträgt.
=> Intensivtäter weg = 50% weniger Kriminalität in dieser Altersgruppe ... und das ist schon ziemlich viel ...
(Zusätzlich kommt noch der Abschreckungseffekt, wie beim Fall "Mehmet" gesehen)


Die 50 % sind wie belegbar?
Der neue Faschismus wird nicht sagen: Ich bin der Faschismus. Er wird sagen: Ich bin kein Nazi, aber...
Baier is ma ned so - Baier sei is a Lebenseinstellung
Mia glangt das i woas das i kennt wenn i woin dadat
Benutzeravatar
Adam Smith
Beiträge: 24791
Registriert: Mi 18. Jan 2012, 21:57

Re: Der Kuscheljustiz-Urteile Strang

Beitragvon Adam Smith » Do 9. Feb 2017, 21:43

Bielefeld09 hat geschrieben:(09 Feb 2017, 21:34)

Manchmal bin ich auch einfach nur müde,
aber ich finde, alle sollten gleich bestraft werden.
Egal, welche Nationität.

Ab wie vielen Straftaten soll es keine Bewährung mehr geben?
Benutzeravatar
Billie Holiday
Beiträge: 14224
Registriert: Mi 11. Jun 2008, 10:45
Benutzertitel: Mein Glas ist halbvoll.
Wohnort: Schleswig-Holstein, meerumschlungen

Re: Der Kuscheljustiz-Urteile Strang

Beitragvon Billie Holiday » Do 9. Feb 2017, 21:46

Bielefeld09 hat geschrieben:(09 Feb 2017, 21:34)

Manchmal bin ich auch einfach nur müde,
aber ich finde, alle sollten gleich bestraft werden.
Egal, welche Nationität.


Hast du das immer noch nicht kapiert? Es soll überhaupt mal bestraft werden und nicht 70 mal bei einem Milde walten lassen oder Vergewaltiger nach Hause geschickt werden.
Dein Problem ist doch, dass es sich manchmal lästigerweise um Migranten handelt, für die eben AUCH eine angemessene Strafe verlangt wird. Wenn jemand 70 Straftaten verüben kann, dann ist es völlig wurscht, ob Ali oder Tobias, meine Güte.
Wer mich beleidigt, bestimme ich.
K. Kinski
Benutzeravatar
Bielefeld09
Beiträge: 7274
Registriert: Mo 19. Jan 2015, 19:48

Re: Der Kuscheljustiz-Urteile Strang

Beitragvon Bielefeld09 » Do 9. Feb 2017, 21:47

Adam Smith hat geschrieben:(09 Feb 2017, 21:43)

Ab wie vielen Straftaten soll es keine Bewährung mehr geben?

Ich lasse mich mit dir auf so eine Diskussion nicht ein.
Das bestehende Strafrecht reicht aus.
Was wolltest du noch diskutieren?
Sorry Mods, es ist nie persönlich gemeint. Ihr habt immer recht. Sorry :( :p
Benutzeravatar
jack000
Moderator
Beiträge: 27870
Registriert: So 1. Jun 2008, 17:21
Wohnort: Stuttgart

Re: Der Kuscheljustiz-Urteile Strang

Beitragvon jack000 » Do 9. Feb 2017, 21:53

Alexyessin hat geschrieben:(09 Feb 2017, 21:42)

Die 50 % sind wie belegbar?

Was tun gegen junge Gewalttäter? Allein in Berlin hat die Staatsanwaltschaft in einer Datei 520 Intensivtäter gelistet. Viele von ihnen haben ausländische Wurzeln. Oberstaatsanwalt Rudolf Hausmann spricht im FOCUS-Online-Interview über Hintergründe und fordert ein rasches Einschreiten des Staates.
FOCUS Online: Wen führen Sie als Intensivtäter?

Rudolf Hausmann: Jugendliche und Heranwachsende, die innerhalb eines Jahres mindestens zehn erhebliche Delikte begangen haben. Wenn es sich um besonders schwere Straftaten wie bewaffneten Raub handelt, reichen auch weniger, bisweilen nur eine Tat.

FOCUS Online: Wie viele solcher Krimineller gibt es in Berlin?

Hausmann: Derzeit haben wir 520 Intensivtäter in unserer Datei. Hinzu kommen knapp 100 „Schwellentäter“, die zwischen fünf und zehn massive Delikte im Jahr begangen haben, sowie 345 „kiezorientierte Mehrfachtäter“. Das sind Jugendliche, die in ihrem Wohnumfeld wiederholt durch Straftaten aufgefallen sind und bei denen man mit weiteren Rechtsbrüchen rechnen muss.

FOCUS Online: Mitte Oktober wurde mit Yehya el-Ahmad einer der schlimmsten Intensivtäter Berlins mal wieder verhaftet. Was war passiert?

Hausmann: Es besteht der dringende Verdacht, dass er als Anführer einer Bande für mehrere geplante, versuchte bzw. begangene Raubüberfälle verantwortlich ist. Zum aktuellen Stand der Ermittlungen möchte ich nichts sagen.

FOCUS Online: Und zu seiner Vergangenheit?

Hausmann: Richtig ist, dass der heute 23-Jährige, dessen Eltern aus dem Libanon nach Deutschland kamen, seit 2003 als Intensivtäter geführt wird. Ab frühester Kindheit hat er zum Teil schwerste Gewalttaten begangen und saß deswegen als Jugendlicher und Heranwachsender auch im Gefängnis. Dass er nach einer längeren straffreien Zeit wieder mit der Justiz in Konflikt kam, ist statistisch gesehen kein Wunder. Mehr als 65 Prozent aller Intensivtäter werden rückfällig.

http://www.focus.de/politik/deutschland ... 61858.html
Es wird sogar nicht mehr im PF geleugnet: "Ja die Gewalt gegen Frauen hat bedingt durch Zuwanderung zugenommen, und jetzt?"
Benutzeravatar
Adam Smith
Beiträge: 24791
Registriert: Mi 18. Jan 2012, 21:57

Re: Der Kuscheljustiz-Urteile Strang

Beitragvon Adam Smith » Do 9. Feb 2017, 21:54

Bielefeld09 hat geschrieben:(09 Feb 2017, 21:47)

Ich lasse mich mit dir auf so eine Diskussion nicht ein.
Das bestehende Strafrecht reicht aus.
Was wolltest du noch diskutieren?

Weisst du eigentlich welches Thema hier im Strang diskutiert wird?
Benutzeravatar
jack000
Moderator
Beiträge: 27870
Registriert: So 1. Jun 2008, 17:21
Wohnort: Stuttgart

Re: Der Kuscheljustiz-Urteile Strang

Beitragvon jack000 » Do 9. Feb 2017, 21:55

Bielefeld09 hat geschrieben:(09 Feb 2017, 21:47)

Ich lasse mich mit dir auf so eine Diskussion nicht ein.

Kein Wunder ...

Das bestehende Strafrecht reicht aus.

Den Comic hätte ich gerne in Farbe ...
Es wird sogar nicht mehr im PF geleugnet: "Ja die Gewalt gegen Frauen hat bedingt durch Zuwanderung zugenommen, und jetzt?"
Benutzeravatar
jack000
Moderator
Beiträge: 27870
Registriert: So 1. Jun 2008, 17:21
Wohnort: Stuttgart

Re: Der Kuscheljustiz-Urteile Strang

Beitragvon jack000 » Do 9. Feb 2017, 21:56

Adam Smith hat geschrieben:(09 Feb 2017, 21:54)

Weisst du eigentlich welches Thema hier im Strang diskutiert wird?

Nein, die Chance ist 0,0% ...
Es wird sogar nicht mehr im PF geleugnet: "Ja die Gewalt gegen Frauen hat bedingt durch Zuwanderung zugenommen, und jetzt?"
Benutzeravatar
Bielefeld09
Beiträge: 7274
Registriert: Mo 19. Jan 2015, 19:48

Re: Der Kuscheljustiz-Urteile Strang

Beitragvon Bielefeld09 » Do 9. Feb 2017, 21:57

Billie Holiday hat geschrieben:(09 Feb 2017, 21:46)

Hast du das immer noch nicht kapiert? Es soll überhaupt mal bestraft werden und nicht 70 mal bei einem Milde walten lassen oder Vergewaltiger nach Hause geschickt werden.
Dein Problem ist doch, dass es sich manchmal lästigerweise um Migranten handelt, für die eben AUCH eine angemessene Strafe verlangt wird. Wenn jemand 70 Straftaten verüben kann, dann ist es völlig wurscht, ob Ali oder Tobias, meine Güte.

Lass es, ich kenne deinen Tobias, Ali und die Bärbel.
Und warum sollte Ali anders behandelt werden?
Weil er Ali ist und schwarz ist?
So geht das nicht.
Warum verstehst du das nicht?
Das ist rassistisch.
Und Leute die sowas denken,
sind Rassisten.
Das ist so.
Aber Justiz handelt eben Menschen ab.
Sorry Mods, es ist nie persönlich gemeint. Ihr habt immer recht. Sorry :( :p
Benutzeravatar
Billie Holiday
Beiträge: 14224
Registriert: Mi 11. Jun 2008, 10:45
Benutzertitel: Mein Glas ist halbvoll.
Wohnort: Schleswig-Holstein, meerumschlungen

Re: Der Kuscheljustiz-Urteile Strang

Beitragvon Billie Holiday » Do 9. Feb 2017, 21:58

Adam Smith hat geschrieben:(09 Feb 2017, 21:54)

Weisst du eigentlich welches Thema hier im Strang diskutiert wird?


Mir ist eben ein wenig Eistee aus der Nase gelaufen vor Lachen. :| :D
Wer mich beleidigt, bestimme ich.
K. Kinski
Benutzeravatar
Billie Holiday
Beiträge: 14224
Registriert: Mi 11. Jun 2008, 10:45
Benutzertitel: Mein Glas ist halbvoll.
Wohnort: Schleswig-Holstein, meerumschlungen

Re: Der Kuscheljustiz-Urteile Strang

Beitragvon Billie Holiday » Do 9. Feb 2017, 22:00

Bielefeld09 hat geschrieben:(09 Feb 2017, 21:57)

Lass es, ich kenne deinen Tobias, Ali und die Bärbel.
Und warum sollte Ali anders behandelt werden?
Weil er Ali ist und schwarz ist?
So geht das nicht.
Warum verstehst du das nicht?
Das ist rassistisch.
Und Leute die sowas denken,
sind Rassisten.
Das ist so.
Aber Justiz handelt eben Menschen ab.


Du bist komplett neben der Spur. Bist du doof, oder was? Meine Güte, du kapierst nicht im Ansatz, was die user dir schreiben. :rolleyes:
Wer mich beleidigt, bestimme ich.
K. Kinski
Benutzeravatar
Milady de Winter
Beiträge: 13646
Registriert: Mi 18. Jan 2012, 16:37
Benutzertitel: Weiß wie Schnee, rot wie Blut

Re: Der Kuscheljustiz-Urteile Strang

Beitragvon Milady de Winter » Do 9. Feb 2017, 22:01

MOD - ich werde das Gefühl nicht los, dass hier manche User aneinander vorbei reden. Ob bewusst oder unbewusst, lasse ich mal dahingestellt. Aber unangebrachte Unterstellungen oder gegenseitige Beleidigungen solltet Ihr stecken lassen. Danke.
- When he called me evil I just laughed -
Benutzeravatar
Bielefeld09
Beiträge: 7274
Registriert: Mo 19. Jan 2015, 19:48

Re: Der Kuscheljustiz-Urteile Strang

Beitragvon Bielefeld09 » Do 9. Feb 2017, 22:07

jack000 hat geschrieben:(09 Feb 2017, 21:55)

Kein Wunder ...


Den Comic hätte ich gerne in Farbe ...

Ach was, waren wir da nicht schon mal viel weiter?
Schnellere Urteile und so?
Na gut, fangen wir von vorne an.
Aber auf die neue Asylantenfrage "sch....se" lass ich mich hier nicht ein.
Kuscheljustiz in Deutschland gilt für alle Menschen, oder?
Stellt das hier irgendwer infrage?
Sorry Mods, es ist nie persönlich gemeint. Ihr habt immer recht. Sorry :( :p
Benutzeravatar
Billie Holiday
Beiträge: 14224
Registriert: Mi 11. Jun 2008, 10:45
Benutzertitel: Mein Glas ist halbvoll.
Wohnort: Schleswig-Holstein, meerumschlungen

Re: Der Kuscheljustiz-Urteile Strang

Beitragvon Billie Holiday » Do 9. Feb 2017, 22:08

Bielefeld09 hat geschrieben:(09 Feb 2017, 22:07)

Ach was, waren wir da nicht schon mal viel weiter?
Schnellere Urteile und so?
Na gut, fangen wir von vorne an.
Aber auf die neue Asylantenfrage "sch....se" lass ich mich hier nicht ein.
Kuscheljustiz in Deutschland gilt für alle Menschen, oder?
Stellt das hier irgendwer infrage?


ES GEHT NICHT UM ETHNIEN. :D :D :D
Wer mich beleidigt, bestimme ich.
K. Kinski
Benutzeravatar
jack000
Moderator
Beiträge: 27870
Registriert: So 1. Jun 2008, 17:21
Wohnort: Stuttgart

Re: Der Kuscheljustiz-Urteile Strang

Beitragvon jack000 » Do 9. Feb 2017, 22:09

Bielefeld09 hat geschrieben:(09 Feb 2017, 22:07)

Ach was, waren wir da nicht schon mal viel weiter?
Schnellere Urteile und so?

Nein, kein Stück ...
Es wird sogar nicht mehr im PF geleugnet: "Ja die Gewalt gegen Frauen hat bedingt durch Zuwanderung zugenommen, und jetzt?"
Benutzeravatar
think twice
Beiträge: 19305
Registriert: Fr 4. Jul 2014, 14:14
Benutzertitel: sozialdemokratisch
Wohnort: Bunte Republik Deutschland

Re: Der Kuscheljustiz-Urteile Strang

Beitragvon think twice » Do 9. Feb 2017, 22:14

Billie Holiday hat geschrieben:(09 Feb 2017, 21:46)


Dein Problem ist doch, dass es sich manchmal lästigerweise um Migranten handelt, für die eben AUCH eine angemessene Strafe verlangt wird.

Wieso auch? Also gibt es doch Leute, die behaupten, dass Migranten milder bestraft werden?
#wirsindmehr
Benutzeravatar
Adam Smith
Beiträge: 24791
Registriert: Mi 18. Jan 2012, 21:57

Re: Der Kuscheljustiz-Urteile Strang

Beitragvon Adam Smith » Do 9. Feb 2017, 22:18

think twice hat geschrieben:(09 Feb 2017, 22:14)

Wieso auch? Also gibt es doch Leute, die behaupten, dass Migranten milder bestraft werden?

Es gibt Leute die möchten, dass Migranten weniger bestraft werden. Das war jetzt die Aussage.
Benutzeravatar
Billie Holiday
Beiträge: 14224
Registriert: Mi 11. Jun 2008, 10:45
Benutzertitel: Mein Glas ist halbvoll.
Wohnort: Schleswig-Holstein, meerumschlungen

Re: Der Kuscheljustiz-Urteile Strang

Beitragvon Billie Holiday » Do 9. Feb 2017, 22:19

think twice hat geschrieben:(09 Feb 2017, 22:14)

Wieso auch? Also gibt es doch Leute, die behaupten, dass Migranten milder bestraft werden?


Keine Ahnung, ich behaupte das nicht.
Mir geht es um die TAT und die angemessene Reaktion, das habe ich gefühlt wohl schon 125 x gesagt.
Und immer, wenn ich sage, dass die Herkunft nicht zählt, sondern die TAT, kommt Bielefeld und sagt, dass wir alle Rassisten sind. :D :D Fang bloß nicht auch noch damit an.

Statt Tat kann man bei einigen auch von Taten sprechen.
Wer mich beleidigt, bestimme ich.
K. Kinski

Zurück zu „21. Innere Sicherheit“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Otto.F. und 1 Gast