Schottlands Unabhängigkeit

Moderator: Moderatoren Forum 3

Wird Schottland für oder gegen die Unabhängigkeit stimmen?

Dafür
38
63%
Dagegen
22
37%
 
Abstimmungen insgesamt: 60
Benutzeravatar
Orbiter1
Beiträge: 2305
Registriert: Fr 23. Feb 2018, 13:25

Re: Implodiert Spanien?

Beitragvon Orbiter1 » Sa 10. Mär 2018, 19:14

H2O hat geschrieben:(10 Mar 2018, 19:02)

Warum sollte man die Schotten nicht vor dem Hintergrund des laufenden BREXITs um ihre Meinung bitten, schon um das Thema ein für alle Male und endgültig ab haken zu können? Die dargestellte Umfrage folgt doch eher dem Grundsatz: "Traue nie einer Umfrage, die Du nicht selbst inszeniert hast!"

Machen sie sich doch erst einmal über YouGov kundig bevor sie so einen Unsinn schreiben. Oder noch besser belegen Sie ihre Aussagen und nennen Sie jene die die aufgeführte Umfrage „inszeniert“ haben.

„Indem YouGov in Großbritannien zwischen 2000 und 2007 die Ergebnisse fünf bedeutender Wahlen mit einer Genauigkeit von einem Prozent vorherzusagen vermochte, erwarb es sich den Ruf, die genauesten Prognosen aller britischen Meinungsforschungsinstitute zu machen.“
Benutzeravatar
Orbiter1
Beiträge: 2305
Registriert: Fr 23. Feb 2018, 13:25

Re: Implodiert Spanien?

Beitragvon Orbiter1 » Sa 10. Mär 2018, 19:19

Senexx hat geschrieben:(10 Mar 2018, 19:12)

Verschonen sie mich bitte mit YouGov-Schrott.

Wo ist denn die Umfrage eines seriösen Instituts die ihre Aussage belegt? Die gibt es nicht. Sie haben sich ihre Aussagen aus den Fingern gesogen.
Benutzeravatar
H2O
Moderator
Beiträge: 20523
Registriert: So 13. Sep 2015, 12:49

Re: Implodiert Spanien?

Beitragvon H2O » Sa 10. Mär 2018, 19:21

Orbiter1 hat geschrieben:(10 Mar 2018, 19:14)

Machen sie sich doch erst einmal über YouGov kundig bevor sie so einen Unsinn schreiben. Oder noch besser belegen Sie ihre Aussagen und nennen Sie jene die die aufgeführte Umfrage „inszeniert“ haben.

„Indem YouGov in Großbritannien zwischen 2000 und 2007 die Ergebnisse fünf bedeutender Wahlen mit einer Genauigkeit von einem Prozent vorherzusagen vermochte, erwarb es sich den Ruf, die genauesten Prognosen aller britischen Meinungsforschungsinstitute zu machen.“


Sie meinen also, man könnte sich Wahlen glatt sparen, wenn man YouGov ermitteln läßt, was Sache ist? :)
Benutzeravatar
Senexx
Beiträge: 6936
Registriert: Di 25. Apr 2017, 08:21
Benutzertitel: Catalunya nou Estat d'Europa

Re: Implodiert Spanien?

Beitragvon Senexx » Sa 10. Mär 2018, 19:21

H2O hat geschrieben:(10 Mar 2018, 19:02)

Warum sollte man die Schotten nicht vor dem Hintergrund des laufenden BREXITs um ihre Meinung bitten, schon um das Thema ein für alle Male und endgültig ab haken

Nicht nur die Schotten sollten über das Brexitergebnis abstimmen, sondern alle Bürger im Vereinigten Königreich. Die hat es einfach versäumt, im Vorfeld des Referendums richtig aufzuklären. Bei einem neuen Referendum sollten die Europäer ihre unkluge Teilnahmslosigkeit aufgeben und massiv aufklären. Es sollte ein Leichtes sein, mit der Power der EU den Brexiteers den Boden unter den Füßen wegzuziehen.
Hinweis aus gegebenen Anlass: Ich verwende niemals "copy paste". Jede Zeile ist selbst verfasst.
Zusatzhinweis: Trollbeiträge und ad-personam und Spam werden von mir ignoriert.
Benutzeravatar
Senexx
Beiträge: 6936
Registriert: Di 25. Apr 2017, 08:21
Benutzertitel: Catalunya nou Estat d'Europa

Re: Implodiert Spanien?

Beitragvon Senexx » Sa 10. Mär 2018, 19:23

Orbiter1 hat geschrieben:(10 Mar 2018, 19:19)

Wo ist denn die Umfrage eines seriösen Instituts die ihre Aussage belegt? Die gibt es nicht. Sie haben sich ihre Aussagen aus den Fingern gesogen.

YouGov ist nicht seriös. Ich bin übrigens vom Fach, falls Sie das interessieren sollte.
Hinweis aus gegebenen Anlass: Ich verwende niemals "copy paste". Jede Zeile ist selbst verfasst.
Zusatzhinweis: Trollbeiträge und ad-personam und Spam werden von mir ignoriert.
Benutzeravatar
H2O
Moderator
Beiträge: 20523
Registriert: So 13. Sep 2015, 12:49

Re: Implodiert Spanien?

Beitragvon H2O » Sa 10. Mär 2018, 19:24

Senexx hat geschrieben:(10 Mar 2018, 19:21)

Nicht nur die Schotten sollten über das Brexitergebnis abstimmen, sondern alle Bürger im Vereinigten Königreich. Die hat es einfach versäumt, im Vorfeld des Referendums richtig aufzuklären. Bei einem neuen Referendum sollten die Europäer ihre unkluge Teilnahmslosigkeit aufgeben und massiv aufklären. Es sollte ein Leichtes sein, mit der Power der EU den Brexiteers den Boden unter den Füßen wegzuziehen.


In der Sache gebe ich Ihnen Recht; das Ergebnis möchte ich aber lieber nicht vorweg nehmen. Dafür haben wir ja YouGov. :)
Benutzeravatar
Orbiter1
Beiträge: 2305
Registriert: Fr 23. Feb 2018, 13:25

Re: Implodiert Spanien?

Beitragvon Orbiter1 » Sa 10. Mär 2018, 19:27

Senexx hat geschrieben:(10 Mar 2018, 19:23)

YouGov ist nicht seriös. Ich bin übrigens vom Fach, falls Sie das interessieren sollte.

Interessiert mich nicht, mich interessiert die Quelle ihrer Aussage. Wunschträume?
Benutzeravatar
DarkLightbringer
Beiträge: 32859
Registriert: Mo 19. Dez 2011, 16:49
Benutzertitel: Vive la Liberté !

Re: Implodiert Spanien?

Beitragvon DarkLightbringer » Sa 10. Mär 2018, 19:27

H2O hat geschrieben:(10 Mar 2018, 19:21)

Sie meinen also, man könnte sich Wahlen glatt sparen, wenn man YouGov ermitteln läßt, was Sache ist? :)

Man könnte ja auch mal ein Referendum darüber durchführen, ob man überhaupt ein Referendum will. Und wenn ja, wie oft.
>>We’ll always have Paris<<
[Humphrey Bogart als Rick Blaine in >Casablanca<, 1942]
Benutzeravatar
H2O
Moderator
Beiträge: 20523
Registriert: So 13. Sep 2015, 12:49

Re: Implodiert Spanien?

Beitragvon H2O » Sa 10. Mär 2018, 19:28

Orbiter1 hat geschrieben:(10 Mar 2018, 19:27)

Interessiert mich nicht, mich interessiert die Quelle ihrer Aussage. Wunschträume?


Glaubenskriege...
Benutzeravatar
H2O
Moderator
Beiträge: 20523
Registriert: So 13. Sep 2015, 12:49

Re: Implodiert Spanien?

Beitragvon H2O » Sa 10. Mär 2018, 19:30

DarkLightbringer hat geschrieben:(10 Mar 2018, 19:27)

Man könnte ja auch mal ein Referendum darüber durchführen, ob man überhaupt ein Referendum will. Und wenn ja, wie oft.


Wie jetzt: Von YouGov wissenschaftlich ermittelt, oder ganz schnöde durch eine freie und geheime Stimmabgabe?
tabernakel
Beiträge: 538
Registriert: Do 26. Mär 2015, 11:12

Re: Implodiert Spanien?

Beitragvon tabernakel » Sa 10. Mär 2018, 19:52

Senexx hat geschrieben:(10 Mar 2018, 19:23) Ich bin übrigens vom Fach, falls Sie das interessieren sollte.

Das ist nichts anderes als das direkte Deutsche Äquivalent des Amerikanischen "believe me". Sollten wir beim Übersetzen Trumps in Zukunft beachten, nichts transportiert die Konnotation besser. :thumbup:

Zurück zu „31. EU - EFTA“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Audi, jorikke und 3 Gäste