quizz

Moderator: Moderatoren Forum 7

Benutzeravatar
Trutznachtigall
Beiträge: 2360
Registriert: Fr 7. Okt 2016, 09:51
Wohnort: HaHa

Re: quizz

Beitragvon Trutznachtigall » Fr 29. Sep 2017, 16:11

PeterK hat geschrieben:(29 Sep 2017, 16:47)

Hm. Ich dachte an Thomas Mann, Remarque oder Brecht. Aber bei allen passt das Sprachproblem nicht. Naja, die Lösung kommt sicherlich wie immer flott von jemand anderem :).

Zur Zeit läuft bis Anfang November in der Heimatregion des langjährig Staatenlosen eine Ausstellung.
ڿڰۣ--☸ڿڰۣ--☸ڿڰۣ--☸ڿڰۣ--☸ڿڰۣ--☸ڿڰۣ--☸ڿڰۣ--☸ڿڰۣ--☸ڿڰۣ--☸ڿڰۣ
So sind wohl manche Sachen, die wir getrost belachen, weil unsre Augen sie nicht sehn. (M.Claudius)
Benutzeravatar
aleph
Moderator
Beiträge: 7398
Registriert: Sa 31. Mai 2008, 17:25
Benutzertitel: Hat den Überblick
Wohnort: ប្រទេសអាល្លឺម៉ង់

Re: quizz

Beitragvon aleph » Fr 29. Sep 2017, 16:41

Trutznachtigall hat geschrieben:(29 Sep 2017, 16:41)

So viele Fragen auf einmal. Also:
:)


Frage ist ja auch ein wenig komplexer :D
Liegt diese Region, aus der der staatenlose Exilant kam, in Süddeutschland? Wurde er von den Nazis wegen seinen politischen Überzeugungen verfolgt? War er eventuell Schriftsteller?
Auf dem Weg zum Abgrund kann eine Panne lebensrettend sein. Walter Jens
Economic Left/Right: -2.5 Social Libertarian/Authoritarian: -3.54
Benutzeravatar
aleph
Moderator
Beiträge: 7398
Registriert: Sa 31. Mai 2008, 17:25
Benutzertitel: Hat den Überblick
Wohnort: ប្រទេសអាល្លឺម៉ង់

Re: quizz

Beitragvon aleph » Fr 29. Sep 2017, 16:45

Trutznachtigall hat geschrieben:(29 Sep 2017, 17:11)

Zur Zeit läuft bis Anfang November in der Heimatregion des langjährig Staatenlosen eine Ausstellung.


Das müsste dann OSKAR MARIA GRAF sein. Wieder mal sehr einfach :D
Auf dem Weg zum Abgrund kann eine Panne lebensrettend sein. Walter Jens
Economic Left/Right: -2.5 Social Libertarian/Authoritarian: -3.54
Benutzeravatar
Trutznachtigall
Beiträge: 2360
Registriert: Fr 7. Okt 2016, 09:51
Wohnort: HaHa

Re: quizz

Beitragvon Trutznachtigall » Fr 29. Sep 2017, 17:08

aleph hat geschrieben:(29 Sep 2017, 17:45)

Das müsste dann OSKAR MARIA GRAF sein. Wieder mal sehr einfach :D

Na ja, so einfach wars wohl doch nicht, erst nach kräftigem Support zum googeln. Die Lösung ist richtig.
Sein Name war mir wohl bekannt, aber so richtig interessiert habe ich mich für ihn, als ich irgendwann im Fernsehen die Verfilmung seiner Erzählung "Die Geschichte von der buckligen Hölleisengretl" mit der großartigen Martina Gedeck gesehen habe; absolut empfehlenswert!

Hier ein Foto Graf mit Brecht. :)
http://www.abendzeitung-muenchen.de/media.media.d485ceaf-4c17-4477-9176-e222bb2cbdde.original1024.jpg

Du bist wieder dran.
ڿڰۣ--☸ڿڰۣ--☸ڿڰۣ--☸ڿڰۣ--☸ڿڰۣ--☸ڿڰۣ--☸ڿڰۣ--☸ڿڰۣ--☸ڿڰۣ--☸ڿڰۣ
So sind wohl manche Sachen, die wir getrost belachen, weil unsre Augen sie nicht sehn. (M.Claudius)
Benutzeravatar
aleph
Moderator
Beiträge: 7398
Registriert: Sa 31. Mai 2008, 17:25
Benutzertitel: Hat den Überblick
Wohnort: ប្រទេសអាល្លឺម៉ង់

Re: quizz

Beitragvon aleph » Fr 29. Sep 2017, 17:39

Trutznachtigall hat geschrieben:(29 Sep 2017, 18:08)
erst nach kräftigem Support zum googeln.

Jetzt haste mich getroffen :(

Gesucht wird ein Rätsel in Form eines Liedes, in dem eine menschlich anmutende Gestalt in der Natur zu erraten ist.
Wie heißt das Lied und wie heißt der Gegenstand?
Auf dem Weg zum Abgrund kann eine Panne lebensrettend sein. Walter Jens
Economic Left/Right: -2.5 Social Libertarian/Authoritarian: -3.54
Benutzeravatar
Nomen Nescio
Beiträge: 11765
Registriert: So 1. Feb 2015, 19:29

Re: quizz

Beitragvon Nomen Nescio » Fr 29. Sep 2017, 18:45

aleph hat geschrieben:(29 Sep 2017, 18:39)

Jetzt haste mich getroffen :(

Gesucht wird ein Rätsel in Form eines Liedes, in dem eine menschlich anmutende Gestalt in der Natur zu erraten ist.
Wie heißt das Lied und wie heißt der Gegenstand?

ist die person pan
nathan über mich: »er ist der unlinkste Nicht-Rechte den ich je kennengelernt habe. Ein Phänomen!«
blues über mich: »du bist ein klassischer Liberaler und das ist auch gut so.«
Benutzeravatar
aleph
Moderator
Beiträge: 7398
Registriert: Sa 31. Mai 2008, 17:25
Benutzertitel: Hat den Überblick
Wohnort: ប្រទេសអាល្លឺម៉ង់

Re: quizz

Beitragvon aleph » Fr 29. Sep 2017, 18:50

Nomen Nescio hat geschrieben:(29 Sep 2017, 19:45)

ist die person pan

Nein. Aber es ist ein kinderlied. Eine person wird da aber nicht gesucht, sondern ein objekt, das so aussieht.
Auf dem Weg zum Abgrund kann eine Panne lebensrettend sein. Walter Jens
Economic Left/Right: -2.5 Social Libertarian/Authoritarian: -3.54
Benutzeravatar
Trutznachtigall
Beiträge: 2360
Registriert: Fr 7. Okt 2016, 09:51
Wohnort: HaHa

Re: quizz

Beitragvon Trutznachtigall » Fr 29. Sep 2017, 19:05

aleph hat geschrieben:(29 Sep 2017, 19:50)

Nein. Aber es ist ein kinderlied. Eine person wird da aber nicht gesucht, sondern ein objekt, das so aussieht.

Ein Männlein steht im Walde ganz still und stumm,
Es hat von lauter Purpur ein Mäntlein um.

Fliegenpilz oder Hagebutte?
ڿڰۣ--☸ڿڰۣ--☸ڿڰۣ--☸ڿڰۣ--☸ڿڰۣ--☸ڿڰۣ--☸ڿڰۣ--☸ڿڰۣ--☸ڿڰۣ--☸ڿڰۣ
So sind wohl manche Sachen, die wir getrost belachen, weil unsre Augen sie nicht sehn. (M.Claudius)
Benutzeravatar
aleph
Moderator
Beiträge: 7398
Registriert: Sa 31. Mai 2008, 17:25
Benutzertitel: Hat den Überblick
Wohnort: ប្រទេសអាល្លឺម៉ង់

Re: quizz

Beitragvon aleph » Fr 29. Sep 2017, 19:08

Trutznachtigall hat geschrieben:(29 Sep 2017, 20:05)

Ein Männlein steht im Walde ganz still und stumm,
Es hat von lauter Purpur ein Mäntlein um.

Fliegenpilz oder Hagebutte?

Hagebutte :thumbup:

Das lied ist übrigens von fallersleben
Auf dem Weg zum Abgrund kann eine Panne lebensrettend sein. Walter Jens
Economic Left/Right: -2.5 Social Libertarian/Authoritarian: -3.54
Benutzeravatar
Trutznachtigall
Beiträge: 2360
Registriert: Fr 7. Okt 2016, 09:51
Wohnort: HaHa

Re: quizz

Beitragvon Trutznachtigall » Fr 29. Sep 2017, 22:29

Trotz Warnung einer ganz hohen Autorität, will ER von seiner Trägheit und seinem Besitz nicht lassen, was ihm zum Unheil ausschlägt.
ڿڰۣ--☸ڿڰۣ--☸ڿڰۣ--☸ڿڰۣ--☸ڿڰۣ--☸ڿڰۣ--☸ڿڰۣ--☸ڿڰۣ--☸ڿڰۣ--☸ڿڰۣ
So sind wohl manche Sachen, die wir getrost belachen, weil unsre Augen sie nicht sehn. (M.Claudius)
Benutzeravatar
Nomen Nescio
Beiträge: 11765
Registriert: So 1. Feb 2015, 19:29

Re: quizz

Beitragvon Nomen Nescio » Sa 30. Sep 2017, 08:13

ist es biblisch ?
nathan über mich: »er ist der unlinkste Nicht-Rechte den ich je kennengelernt habe. Ein Phänomen!«
blues über mich: »du bist ein klassischer Liberaler und das ist auch gut so.«
Benutzeravatar
Trutznachtigall
Beiträge: 2360
Registriert: Fr 7. Okt 2016, 09:51
Wohnort: HaHa

Re: quizz

Beitragvon Trutznachtigall » Sa 30. Sep 2017, 08:27

Nomen Nescio hat geschrieben:(30 Sep 2017, 09:13)

ist es biblisch ?

Nein, nordische Sagenwelt.
ڿڰۣ--☸ڿڰۣ--☸ڿڰۣ--☸ڿڰۣ--☸ڿڰۣ--☸ڿڰۣ--☸ڿڰۣ--☸ڿڰۣ--☸ڿڰۣ--☸ڿڰۣ
So sind wohl manche Sachen, die wir getrost belachen, weil unsre Augen sie nicht sehn. (M.Claudius)
Benutzeravatar
Trutznachtigall
Beiträge: 2360
Registriert: Fr 7. Okt 2016, 09:51
Wohnort: HaHa

Re: quizz

Beitragvon Trutznachtigall » So 1. Okt 2017, 06:46

Trutznachtigall hat geschrieben:(30 Sep 2017, 09:27)

Nein, nordische Sagenwelt.

Schlagt nach bei Wagner.
ڿڰۣ--☸ڿڰۣ--☸ڿڰۣ--☸ڿڰۣ--☸ڿڰۣ--☸ڿڰۣ--☸ڿڰۣ--☸ڿڰۣ--☸ڿڰۣ--☸ڿڰۣ
So sind wohl manche Sachen, die wir getrost belachen, weil unsre Augen sie nicht sehn. (M.Claudius)
PeterK
Beiträge: 5229
Registriert: Di 31. Mai 2016, 10:06

Re: quizz

Beitragvon PeterK » So 1. Okt 2017, 07:09

Trutznachtigall hat geschrieben:(01 Oct 2017, 07:46)
Schlagt nach bei Wagner.

Mime könnte gemeint sein.
Benutzeravatar
aleph
Moderator
Beiträge: 7398
Registriert: Sa 31. Mai 2008, 17:25
Benutzertitel: Hat den Überblick
Wohnort: ប្រទេសអាល្លឺម៉ង់

Re: quizz

Beitragvon aleph » So 1. Okt 2017, 07:14

Oder alberich
Auf dem Weg zum Abgrund kann eine Panne lebensrettend sein. Walter Jens
Economic Left/Right: -2.5 Social Libertarian/Authoritarian: -3.54
PeterK
Beiträge: 5229
Registriert: Di 31. Mai 2016, 10:06

Re: quizz

Beitragvon PeterK » So 1. Okt 2017, 07:29

Oder Fafner/Fafnir?
Mime hiess
ein mürrischer Zwerg:
in des Neides Zwang
zog er mich auf,
dass einst das Kind,
wann kühn es erwuchs,
einen Wurm ihm fällt' im Wald,
der faul dort hütet' einen Hort
.

;)
Benutzeravatar
Trutznachtigall
Beiträge: 2360
Registriert: Fr 7. Okt 2016, 09:51
Wohnort: HaHa

Re: quizz

Beitragvon Trutznachtigall » So 1. Okt 2017, 08:15

PeterK hat geschrieben:(01 Oct 2017, 08:29)

Oder Fafner/Fafnir?

;)

Ja, genau. Als Alberich und Wotan in Gestalt des Wanderers Fafner bewegen wollen, den Ring freiwillig herauszugeben, und warnen, dass jemand kommen wird, um den Ring mit Gewalt zu holen, sagt Fafner: "ich lieg' und besitz'. Lasst micht schlafen"

https://www.youtube.com/watch?v=kKW2Kicucwc 2:35

Bitte du wieder.
ڿڰۣ--☸ڿڰۣ--☸ڿڰۣ--☸ڿڰۣ--☸ڿڰۣ--☸ڿڰۣ--☸ڿڰۣ--☸ڿڰۣ--☸ڿڰۣ--☸ڿڰۣ
So sind wohl manche Sachen, die wir getrost belachen, weil unsre Augen sie nicht sehn. (M.Claudius)
PeterK
Beiträge: 5229
Registriert: Di 31. Mai 2016, 10:06

Re: quizz

Beitragvon PeterK » So 1. Okt 2017, 08:24

Trutznachtigall hat geschrieben:(01 Oct 2017, 09:15)
Ja, genau. Als Alberich und Wotan in Gestalt des Wanderers Fafner bewegen wollen, den Ring freiwillig herauszugeben, und warnen, dass jemand kommen wird, um den Ring mit Gewalt zu holen, sagt Fafner: "ich lieg' und besitz'. Lasst micht schlafen"

https://www.youtube.com/watch?v=kKW2Kicucwc 2:35

Bitte du wieder.

Na, dann: SIE stammte aus einer Volksgruppe, die heute (wohl vielen) noch wegen ihrer Hunde bekannt ist. IHR wurde jedoch prophezeit, dass ihr Kind ein Löwe sein werde.
Benutzeravatar
Trutznachtigall
Beiträge: 2360
Registriert: Fr 7. Okt 2016, 09:51
Wohnort: HaHa

Re: quizz

Beitragvon Trutznachtigall » So 1. Okt 2017, 08:29

PeterK hat geschrieben:(01 Oct 2017, 09:24)

Na, dann: SIE stammte aus einer Volksgruppe, die heute (wohl vielen) noch wegen ihrer Hunde bekannt ist. IHR wurde jedoch prophezeit, dass ihr Kind ein Löwe sein werde.

Die Mutter von Alexander dem Großen, Olympias?
ڿڰۣ--☸ڿڰۣ--☸ڿڰۣ--☸ڿڰۣ--☸ڿڰۣ--☸ڿڰۣ--☸ڿڰۣ--☸ڿڰۣ--☸ڿڰۣ--☸ڿڰۣ
So sind wohl manche Sachen, die wir getrost belachen, weil unsre Augen sie nicht sehn. (M.Claudius)
PeterK
Beiträge: 5229
Registriert: Di 31. Mai 2016, 10:06

Re: quizz

Beitragvon PeterK » So 1. Okt 2017, 08:35

Trutznachtigall hat geschrieben:(01 Oct 2017, 09:29)
Die Mutter von Alexander dem Großen, Olympias?

:D Jup. Nun musst Du wieder ran.

Zurück zu „71. Geschichte“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Troh.Klaus und 2 Gäste