Arbeitet jemand mit VectorWorks 2018?

Moderator: Moderatoren Forum 4

Benutzeravatar
Billie Holiday
Beiträge: 14090
Registriert: Mi 11. Jun 2008, 10:45
Benutzertitel: Mein Glas ist halbvoll.
Wohnort: Schleswig-Holstein, meerumschlungen

Arbeitet jemand mit VectorWorks 2018?

Beitragvon Billie Holiday » Fr 5. Okt 2018, 22:01

Ich habe vor einiger Zeit PDFs importiert. Nun habe ich seit kurzem das Problem, dass das Programm regelmäßig abstürzt, wenn ich eine Konstruktionsebene öffnen will, auf der eine PDF abgelegt ist. Das Öffnen einer Layoutebene zur reinen Ansicht der PDF geht unproblematisch.
Mittlerweile geht ein neuer Import oder das Einfügen von PDFs oder Bilddateien überhaupt nicht mehr, das Programm verabschiedet sich. Hat ein weiterer Anwender das gleiche Problem? :?:
Wer mich beleidigt, bestimme ich.
K. Kinski
Benutzeravatar
Umetarek
Moderator
Beiträge: 14623
Registriert: Di 3. Jun 2008, 06:24
Benutzertitel: auf dem Weg zur Wüste...
Wohnort: Pfalz

Re: Arbeitet jemand mit VectorWorks 2018?

Beitragvon Umetarek » Sa 6. Okt 2018, 08:32

Ich arbeite nicht mir VectorWorks, habe aber festgestellt, dass es hilft das Antivirprogramm für 10Minuten auszuschalten, wenn mein CAD-Programm bei irgendeiner Tätigkeit abstürzt. Wenn ich die Tätigkeit ohne Antvir wiederhole, funktioniert alles fehlerfrei. Man sollte halt nicht parallel im Internet unterwegs sein...
Mutter des Wahnsinns und Harmoniebeauftragte des Forums, sowie geprüfte Völkermörderin!
Benutzeravatar
Tom Bombadil
Moderator
Beiträge: 34182
Registriert: Sa 31. Mai 2008, 15:27
Benutzertitel: Non Soli Cedit

Re: Arbeitet jemand mit VectorWorks 2018?

Beitragvon Tom Bombadil » Sa 6. Okt 2018, 09:57

Der schon eingebaute Windows Defender reicht in der Regel völlig zum Schutz aus, wenn man nicht auf höchst illegalen Websites unterwegs ist und sich dubioses Zeug aus dunklen Quellen runterlädt.
The tree of liberty must be refreshed from time to time with the blood of patriots and tyrants. It is its natural manure.
Thomas Jefferson
Benutzeravatar
Billie Holiday
Beiträge: 14090
Registriert: Mi 11. Jun 2008, 10:45
Benutzertitel: Mein Glas ist halbvoll.
Wohnort: Schleswig-Holstein, meerumschlungen

Re: Arbeitet jemand mit VectorWorks 2018?

Beitragvon Billie Holiday » Sa 6. Okt 2018, 10:25

Ich arbeite mit einem macbook pro.
Ich bin auch nicht auf dubiosen Seiten unterwegs außer diesem Forum.
Die PDFs sind legale Flurkarten und Zeichnungen, die ich neuerdings nicht mehr öffnen kann ohne Absturz.
Wer mich beleidigt, bestimme ich.
K. Kinski
Benutzeravatar
Billie Holiday
Beiträge: 14090
Registriert: Mi 11. Jun 2008, 10:45
Benutzertitel: Mein Glas ist halbvoll.
Wohnort: Schleswig-Holstein, meerumschlungen

Re: Arbeitet jemand mit VectorWorks 2018?

Beitragvon Billie Holiday » Sa 6. Okt 2018, 10:28

Ok, offenbar arbeitet sonst keiner mit VW2018, Strang kann gelöscht werden. Sorry.
Wer mich beleidigt, bestimme ich.
K. Kinski
Benutzeravatar
Tom Bombadil
Moderator
Beiträge: 34182
Registriert: Sa 31. Mai 2008, 15:27
Benutzertitel: Non Soli Cedit

Re: Arbeitet jemand mit VectorWorks 2018?

Beitragvon Tom Bombadil » Sa 6. Okt 2018, 10:31

Vllt. bist du in einem Apple-Forum besser aufgehoben. Hast du die Software schonmal neu installiert? MacOSX ist aktuell?
The tree of liberty must be refreshed from time to time with the blood of patriots and tyrants. It is its natural manure.
Thomas Jefferson
Benutzeravatar
MoOderSo
Beiträge: 7647
Registriert: Mo 2. Jun 2008, 22:54
Benutzertitel: (•̀ᴗ•́)و

Re: Arbeitet jemand mit VectorWorks 2018?

Beitragvon MoOderSo » Sa 6. Okt 2018, 11:38

Ich würde mal den Support kontaktieren.
In der Kompatibilitätstabelle für Mac ist zum Beispiel das aktuelle Mojave nicht drin.
https://www.computerworks.de/produkte/v ... ungen.html
Und wenn ich mir die Versionshistorie so anschaue, war das Programm mit fast jeder neuen MacOS-Version inkompatibel.
Also am Besten mal den Hersteller direkt fragen.
Der Anarchist ist kein Feind der Ordnung. Er liebt die Ordnung so sehr, daß er ihre Karikatur nicht erträgt.
Benutzeravatar
Billie Holiday
Beiträge: 14090
Registriert: Mi 11. Jun 2008, 10:45
Benutzertitel: Mein Glas ist halbvoll.
Wohnort: Schleswig-Holstein, meerumschlungen

Re: Arbeitet jemand mit VectorWorks 2018?

Beitragvon Billie Holiday » So 7. Okt 2018, 10:09

MoOderSo hat geschrieben:(06 Oct 2018, 12:38)

Ich würde mal den Support kontaktieren.
In der Kompatibilitätstabelle für Mac ist zum Beispiel das aktuelle Mojave nicht drin.
https://www.computerworks.de/produkte/v ... ungen.html
Und wenn ich mir die Versionshistorie so anschaue, war das Programm mit fast jeder neuen MacOS-Version inkompatibel.
Also am Besten mal den Hersteller direkt fragen.


Das werde ich morgen auch tun, bzw. soll der Chef machen. Wollte nur nicht am Wochenende rumtelefonieren und stundenlang in der Leitung hängen. Hab jetzt Abgabetermin verschoben. :cool:
Hätte ja sein können, dass jemand das Problem kennt. Aber danke. :)
Wer mich beleidigt, bestimme ich.
K. Kinski
Benutzeravatar
MoOderSo
Beiträge: 7647
Registriert: Mo 2. Jun 2008, 22:54
Benutzertitel: (•̀ᴗ•́)و

Re: Arbeitet jemand mit VectorWorks 2018?

Beitragvon MoOderSo » So 7. Okt 2018, 11:10

Billie Holiday hat geschrieben:(07 Oct 2018, 11:09)

Das werde ich morgen auch tun, bzw. soll der Chef machen. Wollte nur nicht am Wochenende rumtelefonieren und stundenlang in der Leitung hängen. Hab jetzt Abgabetermin verschoben. :cool:
Hätte ja sein können, dass jemand das Problem kennt. Aber danke. :)

Da kannste dem Chef gleich sagen, dass ihr euch langsam von Apple verabschieden könnt.
Die werfen nämlich gerade den OpenGL-Support raus, was aber quasi der Industriestandard für professionelles grafisches Arbeiten ist.
Siehe: https://www.heise.de/mac-and-i/meldung/ ... 23044.html
Der Anarchist ist kein Feind der Ordnung. Er liebt die Ordnung so sehr, daß er ihre Karikatur nicht erträgt.

Zurück zu „430. Helpdesk“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast