Rote_Galaxie Sammelthread

Moderator: Moderatoren Forum 1

Benutzeravatar
Selina
Beiträge: 6748
Registriert: Do 29. Sep 2016, 14:33

Re: Die Idee des Kommunismus - Planwirtschaft - keine Funktion?

Beitragvon Selina » Sa 18. Feb 2017, 15:57

Rote_Galaxie hat geschrieben:(18 Feb 2017, 15:34)

Ich bin keine "Sie". :D


:D Aber ich :thumbup: :p ;)
Drüben im Walde kängt ein Guruh - Warte nur balde kängurst auch du. Joachim Ringelnatz
Benutzeravatar
Rote_Galaxie
Beiträge: 7118
Registriert: Mi 28. Nov 2012, 18:26

Re: Die Idee des Kommunismus - Planwirtschaft - keine Funktion?

Beitragvon Rote_Galaxie » Sa 18. Feb 2017, 16:39

Selina hat geschrieben:(18 Feb 2017, 15:57)

:D Aber ich :thumbup: :p ;)


Und höchstwahrscheinlich auch noch sexy^^ :D
Und wer kontrolliert die Kontrolle?
Occham
Beiträge: 1967
Registriert: Do 21. Mai 2015, 15:38
Benutzertitel: Ritt über die Rasierklinge

Re: Die Idee des Kommunismus - Planwirtschaft - keine Funktion?

Beitragvon Occham » Sa 18. Feb 2017, 18:05

Teeernte hat geschrieben:(18 Feb 2017, 12:24)

Die "120" Personen - organisieren sich aber überall ... Hundertschaft -

Eben, die sind in der Mehrzahl, vielleicht gleichgeschaltet... ein Lichtblick kann die 'Konstruktion' zum Einsturz bringen... und einen Einsturz wollen wir doch nicht...
Die beste Lösung eines Problems ist meist die Einfachste.
Benutzeravatar
Selina
Beiträge: 6748
Registriert: Do 29. Sep 2016, 14:33

Re: Die Idee des Kommunismus - Planwirtschaft - keine Funktion?

Beitragvon Selina » Sa 18. Feb 2017, 18:33

Rote_Galaxie hat geschrieben:(18 Feb 2017, 16:39)

Und höchstwahrscheinlich auch noch sexy^^ :D


Und wie!!!! :D
Drüben im Walde kängt ein Guruh - Warte nur balde kängurst auch du. Joachim Ringelnatz
Benutzeravatar
Moses
Moderator
Beiträge: 7863
Registriert: Di 20. Mär 2012, 14:43
Benutzertitel: Cogito ergo hic erro.
Wohnort: Bayern
Kontaktdaten:

Re: Die Idee des Kommunismus - Planwirtschaft - keine Funktion?

Beitragvon Moses » Sa 18. Feb 2017, 19:53

Rote_Galaxie hat geschrieben:(18 Feb 2017, 15:34)

Ich bin keine "Sie". :D

Das "Sie" bezog sich auf Galaxie - :D
Der Herr gebe mir die Gelassenheit, Dinge hinzunehmen, die ich nicht ändern kann, den Mut, Dinge zu ändern, die ich nicht hinnehmen kann, und die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden.
Benutzeravatar
Rote_Galaxie
Beiträge: 7118
Registriert: Mi 28. Nov 2012, 18:26

Re: Die Idee des Kommunismus - Planwirtschaft - keine Funktion?

Beitragvon Rote_Galaxie » Sa 18. Feb 2017, 20:53

Selina hat geschrieben:(18 Feb 2017, 18:33)

Und wie!!!! :D


Na dann^^
Und wer kontrolliert die Kontrolle?
Benutzeravatar
Selina
Beiträge: 6748
Registriert: Do 29. Sep 2016, 14:33

Re: Die Idee des Kommunismus - Planwirtschaft - keine Funktion?

Beitragvon Selina » Sa 18. Feb 2017, 22:53

Rote_Galaxie hat geschrieben:(18 Feb 2017, 20:53)

Na dann^^


:) ;)
Drüben im Walde kängt ein Guruh - Warte nur balde kängurst auch du. Joachim Ringelnatz
Benutzeravatar
Moses
Moderator
Beiträge: 7863
Registriert: Di 20. Mär 2012, 14:43
Benutzertitel: Cogito ergo hic erro.
Wohnort: Bayern
Kontaktdaten:

Re: Die Idee des Kommunismus - Planwirtschaft - keine Funktion?

Beitragvon Moses » Sa 18. Feb 2017, 22:56

nehmt Euch ein Zimmer :x

:D :D
Der Herr gebe mir die Gelassenheit, Dinge hinzunehmen, die ich nicht ändern kann, den Mut, Dinge zu ändern, die ich nicht hinnehmen kann, und die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden.
Benutzeravatar
Selina
Beiträge: 6748
Registriert: Do 29. Sep 2016, 14:33

Re: Die Idee des Kommunismus - Planwirtschaft - keine Funktion?

Beitragvon Selina » Sa 18. Feb 2017, 22:57

Moses hat geschrieben:(18 Feb 2017, 22:56)

nehmt Euch ein Zimmer :x

:D :D


Ok. Komm Galaxie :D :D :D
Drüben im Walde kängt ein Guruh - Warte nur balde kängurst auch du. Joachim Ringelnatz
Benutzeravatar
Rote_Galaxie
Beiträge: 7118
Registriert: Mi 28. Nov 2012, 18:26

Re: Die Idee des Kommunismus - Planwirtschaft - keine Funktion?

Beitragvon Rote_Galaxie » Sa 18. Feb 2017, 23:07

Selina hat geschrieben:(18 Feb 2017, 22:57)

Ok. Komm Galaxie :D :D :D


xDDD :D
Und wer kontrolliert die Kontrolle?
Benutzeravatar
Moses
Moderator
Beiträge: 7863
Registriert: Di 20. Mär 2012, 14:43
Benutzertitel: Cogito ergo hic erro.
Wohnort: Bayern
Kontaktdaten:

Re: Die Idee des Kommunismus - Planwirtschaft - keine Funktion?

Beitragvon Moses » Sa 18. Feb 2017, 23:18

wir sollten jetzt aufhören zu spamen!
Der Herr gebe mir die Gelassenheit, Dinge hinzunehmen, die ich nicht ändern kann, den Mut, Dinge zu ändern, die ich nicht hinnehmen kann, und die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden.
Benutzeravatar
Skull
Vorstand
Beiträge: 18332
Registriert: Do 12. Apr 2012, 21:22
Benutzertitel: woaussie
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Re: Die Idee des Kommunismus - Planwirtschaft - keine Funktion?

Beitragvon Skull » Sa 18. Feb 2017, 23:19

Guten Abend,

auch wenn ich ungern störe. HIER ist das WiFo.

2 Alternativvorschläge daher von mir:

a) Ihr beendet so langsam das Gespamme.
Und zieht Euch in einen Darkroom zurück.
(Wie wäre es mit der Weinstube ? )
Dann wäre ich auch keine Spassbremse.

oder

b) Ihr macht so weiter, und dann beendet die Moderation das hier.
Und dann wäre ich die Spaßbremse.

Danke. :)
Man dient für Lohn und liebt sich für Geschenke
Benutzeravatar
Rote_Galaxie
Beiträge: 7118
Registriert: Mi 28. Nov 2012, 18:26

Re: Die Idee des Kommunismus - Planwirtschaft - keine Funktion?

Beitragvon Rote_Galaxie » So 19. Feb 2017, 00:56

Teeernte hat geschrieben:(18 Feb 2017, 23:21)

Es wird nach alter "Kommunistischer" Sitte ein SAAL/Turnhalle genutzt ! Einzeln verp...en isss nicht.

Gemeischaft arbeitet, feiert und poppt zusammen....das stärkt das GEMEINSCHAFTSGEFÜHL..

Einzelaktionen ? Will sich da jemand ÜBER die Gemeinschaft stellen ? Andere ausschliessen ? Vorzüge aushandeln .... ?

Wer GEMEINSCHAFT will ---- Muss immer ARTIG sein.


Kommunismus bedeutet Verantwortung über sein eigenes Sexualleben zu übernehmen.
Und wer kontrolliert die Kontrolle?
Occham
Beiträge: 1967
Registriert: Do 21. Mai 2015, 15:38
Benutzertitel: Ritt über die Rasierklinge

Re: Die Idee des Kommunismus - Planwirtschaft - keine Funktion?

Beitragvon Occham » So 19. Feb 2017, 02:29

Erstes sind wir kein Kommunismus, zweitens gibt es kein Eineweltkommunismus, weil der Mensch ja wie gesagt nicht mit jeden befreundet sein kann. Über einen Teilkommunismus zu diskutieren fände ich aber trotzdem interessant, denn wir stehen ja trotzdem vor der Herausforderung Systeme für die ganze Welt zu finden. Eine Antwort habe ich auch nicht, aber ich kann mir auch vorstellen das gemeinschaftliches Poppen in kleineren "Familien" den Zusammenhalt stärkt. Da es aber nun Frauen- und Männerbilder gibt, die uns mehr Individuum statt Gemeinschaft einreden (beides wäre enorm wichtig) wird es schwer über Dinge zu diskutieren, die wir noch nicht kennen. Wir können die Dinge nur so machen, wie wir sie aus dem gegenwärtigen System kennen gelernt haben, zum Poppen Privatsphäre bevorzugen.
Die beste Lösung eines Problems ist meist die Einfachste.
Benutzeravatar
Misterfritz
Moderator
Beiträge: 4340
Registriert: So 4. Sep 2016, 14:14
Benutzertitel: Cheffe vons Rudel
Wohnort: Badische Sahelzone

Re: Die Idee des Kommunismus - Planwirtschaft - keine Funktion?

Beitragvon Misterfritz » So 19. Feb 2017, 09:20

Occham hat geschrieben:(19 Feb 2017, 02:29)

Erstes sind wir kein Kommunismus, zweitens gibt es kein Eineweltkommunismus, weil der Mensch ja wie gesagt nicht mit jeden befreundet sein kann. Über einen Teilkommunismus zu diskutieren fände ich aber trotzdem interessant, denn wir stehen ja trotzdem vor der Herausforderung Systeme für die ganze Welt zu finden. Eine Antwort habe ich auch nicht, aber ich kann mir auch vorstellen das gemeinschaftliches Poppen in kleineren "Familien" den Zusammenhalt stärkt. Da es aber nun Frauen- und Männerbilder gibt, die uns mehr Individuum statt Gemeinschaft einreden (beides wäre enorm wichtig) wird es schwer über Dinge zu diskutieren, die wir noch nicht kennen. Wir können die Dinge nur so machen, wie wir sie aus dem gegenwärtigen System kennen gelernt haben, zum Poppen Privatsphäre bevorzugen.
Aha, Du willst nur 'ne Kommune für's offene Poppen - na denn ...
Occham
Beiträge: 1967
Registriert: Do 21. Mai 2015, 15:38
Benutzertitel: Ritt über die Rasierklinge

Re: Die Idee des Kommunismus - Planwirtschaft - keine Funktion?

Beitragvon Occham » So 19. Feb 2017, 09:54

Misterfritz hat geschrieben:(19 Feb 2017, 09:20)

Aha, Du willst nur 'ne Kommune für's offene Poppen - na denn ...

Du gehst von deiner Welt aus in der Familie keine Bedeutung hat, ohne Familie funktioniert meine Vorstellung einer Idee nicht, eine zu große Familie aber auch nicht und ohne Familiäre Gefühle funktioniert auch nicht jedes System, ich bleibe also auch bei diesem System der andauernden Entwurzelung.
Die beste Lösung eines Problems ist meist die Einfachste.
Benutzeravatar
Teeernte
Beiträge: 13647
Registriert: Do 11. Sep 2014, 17:55

Re: Die Idee des Kommunismus - Planwirtschaft - keine Funktion?

Beitragvon Teeernte » So 19. Feb 2017, 11:33

Rote_Galaxie hat geschrieben:(19 Feb 2017, 00:56)

Kommunismus bedeutet Verantwortung über sein eigenes Sexualleben zu übernehmen.


Grad eben NICHT - die Verantwortung geht auf die Allgemeinheit über. Kinder >> das Ergebnis Deinses Sexuallebens sind nicht mehr Klotz am Bein - Armutsrisiko - sondern ALLGEMEINGUT .

Die Schranken sind aufgehoben - weil die ALLGEMEINHEIT jede Handlung alimentiert.

Welche VERANTWORTUNG obliegt Dir überhaupt noch ?

(Fast) Keine !

Freie Entfaltung .....durch Abnahme der Verantwortung... - im Rahmen der Gesellschaft !
Obs zu kalt, zu warm, zu trocken oder zu nass ist:.... Es immer der >>menschgemachte<< Klimawandel. :D
Benutzeravatar
odiug
Moderator
Beiträge: 9899
Registriert: Di 25. Sep 2012, 06:44

Re: Die Idee des Kommunismus - Planwirtschaft - keine Funktion?

Beitragvon odiug » So 19. Feb 2017, 12:02

Darf ich mal vorschlagen, dass ihr einen eigenen Strang ueber die Sexualmoral im Kommunismus versus Kapitalismus aufmacht und das dann dort weiter diskutiert ... am besten ich der Weinstube :thumbup: ?
Dann muss ich nicht soviele Beitraege loeschen.
Es scheint ja Interesse an diesem Thema zu geben ;)
Moderatoren sind die Herren des Forums :x
Aber wir sind edel und gut, gerecht und unbestechlich und sorgen uns innig um das Wohlergehen unsrer Foristen.
Ich habe nun eine deutsche Tastatur ... äöüß :cool:
Benutzeravatar
Selina
Beiträge: 6748
Registriert: Do 29. Sep 2016, 14:33

Re: Die Idee des Kommunismus - Planwirtschaft - keine Funktion?

Beitragvon Selina » So 19. Feb 2017, 12:17

Sagt bloß, ihr habt jetzt hier aus nem kleinen harmlosen Flirt, bestehend aus drei, vier Worten, ne ernsthafte Diskussion gemacht? :eek:
Drüben im Walde kängt ein Guruh - Warte nur balde kängurst auch du. Joachim Ringelnatz
Occham
Beiträge: 1967
Registriert: Do 21. Mai 2015, 15:38
Benutzertitel: Ritt über die Rasierklinge

Re: Die Idee des Kommunismus - Planwirtschaft - keine Funktion?

Beitragvon Occham » So 19. Feb 2017, 12:25

odiug hat geschrieben:(19 Feb 2017, 12:02)

Darf ich mal vorschlagen, dass ihr einen eigenen Strang ueber die Sexualmoral im Kommunismus versus Kapitalismus aufmacht und das dann dort weiter diskutiert ... am besten ich der Weinstube :thumbup: ?
Dann muss ich nicht soviele Beitraege loeschen.
Es scheint ja Interesse an diesem Thema zu geben ;)

Da kämen wir dann auch zu keiner Antwort, die unterschiedlichen Frauen- und Männerbilder, die jeweils von individueller Bevorteilung sprechen, werden uns da am Ende einen Strich durch die Rechnung machen.
Die beste Lösung eines Problems ist meist die Einfachste.

Zurück zu „1. Wirtschaft“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast