Borussia Dortmund

Moderator: Moderatoren Forum 6

Benutzeravatar
Der General
Beiträge: 8937
Registriert: Mi 11. Sep 2013, 23:37
Benutzertitel: Ungefährlicher Gefährder
Wohnort: NRW

Re: Borussia Dortmund

Beitragvon Der General » So 10. Jun 2018, 08:43

sunny.crockett hat geschrieben:(10 Jun 2018, 09:26)

Naja, Hitz hat in Augsburg in einer weitaus schwächeren Mannschaft weniger Gegentore bekommen, als Bürki. :D

Und Delany ist für 20 Millionen wohl nicht als Bank-Spieler verpflichte worden.


Hitz wird seine Chance bekommen, der Konkurrenz Kampf im Tor ist eher Positiv zu sehen. Delany ist für das Defensive Mittelfeld verpflichtet worden, dort haben Castro und Weigl zuletzt geschwächelt.

Im übrigen wollte der Bremer wohl unbedingt den Verein verlassen, auch Englische Clubs hatten angefragt.

Ich erwarte noch weitere Zugänge, aber Hoffentlich auch bald noch Abgänge :rolleyes: ;)
Benutzeravatar
sunny.crockett
Beiträge: 788
Registriert: So 25. Feb 2018, 15:52

Re: Borussia Dortmund

Beitragvon sunny.crockett » So 10. Jun 2018, 15:30

Der General hat geschrieben:(10 Jun 2018, 09:43)
Ich erwarte noch weitere Zugänge, aber Hoffentlich auch bald noch Abgänge :rolleyes: ;)


Ihr könnt ja bei Bayern "wildern", den Rode habt ihr ja auch für eine zweistelligen Millionenbetrag gekauft :D
Wäre Bernat nichts für den BVB? :cool:

Aber mal im Ernst: Bleibt Batshuayi eigentlich? Wenn nicht, wird es eine schwierige Suche nach einem Top-Stürmer werden.
Benutzeravatar
Skull
Vorstand
Beiträge: 18824
Registriert: Do 12. Apr 2012, 21:22
Benutzertitel: woaussie
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Re: Borussia Dortmund

Beitragvon Skull » Fr 20. Jul 2018, 06:43

Am Wochenende des Nikolaus ist wieder Derby-time. Auf Schalke.

Habe gesten meine Karten erhalten. :)

mfg
Man dient für Lohn und liebt sich für Geschenke
Benutzeravatar
DerPestbeamte
Beiträge: 7
Registriert: So 22. Jul 2018, 11:55

Re: Borussia Dortmund

Beitragvon DerPestbeamte » So 22. Jul 2018, 20:40

sunny.crockett hat geschrieben:(10 Jun 2018, 16:30)Aber mal im Ernst: Bleibt Batshuayi eigentlich? Wenn nicht, wird es eine schwierige Suche nach einem Top-Stürmer werden.


Batshuayi war zu teuer ist wieder weg...Mal sehen was kommt.
Benutzeravatar
Der General
Beiträge: 8937
Registriert: Mi 11. Sep 2013, 23:37
Benutzertitel: Ungefährlicher Gefährder
Wohnort: NRW

Re: Borussia Dortmund

Beitragvon Der General » Di 14. Aug 2018, 01:09

So noch ein paar Tage dann geht es wieder los !!!

Ich freue mich auf eine Gute BVB Saison.... :)

Einige Testspiele und auch viele Trainigseinheiten die man auf BVB Total sich per Stream anschauen konnte habe ich verfolgt. Bei fast 2 Stunden Training und 2 Spiele an einem Tag, was Ununterbrochen gezeigt wurde, konnte man einen schönen Eindruck gewinnen. Überaus Gute Laune bei allen Beteiligten und die Neuen Spieler wirken voll Integriert !

Ich bin sehr zufrieden mit der Personal-Politik und besonders erfreut über einen Erfahrenen Leader im Mittelfeld (Witzel) !

Insgesamt gesehen hat der BVB einen starken Kader zusammen und man darf Optimistisch in die Zukunft schauen. Auf der Mittelstürmer Position, hätte man vielleicht noch mal nachlegen können ?!? Schauen wir mal was sich Favre da einfallen lässt und wie der Start verläuft..... Am 10. Spieltag wird Bilanz gezogen :cool:
Benutzeravatar
sunny.crockett
Beiträge: 788
Registriert: So 25. Feb 2018, 15:52

Re: Borussia Dortmund

Beitragvon sunny.crockett » So 19. Aug 2018, 08:24

Der General hat geschrieben:(14 Aug 2018, 02:09)

Auf der Mittelstürmer Position, hätte man vielleicht noch mal nachlegen können ?!?


Ich glaube, das wird auch das große Problem beim BVB werden. Man wird sicherlich die meisten Spiele dominieren, aber in einigen eben dann keine Tore schießen. Das in Verbindung mit einer Abwehr, die wohl nicht sehr viele zu-Null-Spiele möglich macht, ist es doch ein ziemliches Risiko für die Saison.
Benutzeravatar
Der General
Beiträge: 8937
Registriert: Mi 11. Sep 2013, 23:37
Benutzertitel: Ungefährlicher Gefährder
Wohnort: NRW

Re: Borussia Dortmund

Beitragvon Der General » So 19. Aug 2018, 12:48

sunny.crockett hat geschrieben:(19 Aug 2018, 09:24)

Ich glaube, das wird auch das große Problem beim BVB werden. Man wird sicherlich die meisten Spiele dominieren, aber in einigen eben dann keine Tore schießen. Das in Verbindung mit einer Abwehr, die wohl nicht sehr viele zu-Null-Spiele möglich macht, ist es doch ein ziemliches Risiko für die Saison.


Warum sollte die Abwehr nicht sehr viele zu Null Spiele möglich machen ?

Es hat sich Personell viel geändert, man muss abwarten wie alles zusammenpasst. Wichtig ist immer das Defensive Mittelfeld und da hat man sich gezielt und gut verstärkt. Ein echtes Mittelstürmer Problem bzw. Tor Problem hatte der BVB schon lange nicht mehr, da man sich immer genügend Torchancen herausspielt. Ich sehe Positiv in die Zukunft und Morgen gegen Fürth gibt es die Erste Bewährungsprobe. Bin gespannt :)
Benutzeravatar
sunny.crockett
Beiträge: 788
Registriert: So 25. Feb 2018, 15:52

Re: Borussia Dortmund

Beitragvon sunny.crockett » Mo 20. Aug 2018, 15:14

Der General hat geschrieben:(19 Aug 2018, 13:48)

Warum sollte die Abwehr nicht sehr viele zu Null Spiele möglich machen ?

Es hat sich Personell viel geändert, man muss abwarten wie alles zusammenpasst. Wichtig ist immer das Defensive Mittelfeld und da hat man sich gezielt und gut verstärkt. Ein echtes Mittelstürmer Problem bzw. Tor Problem hatte der BVB schon lange nicht mehr, da man sich immer genügend Torchancen herausspielt. Ich sehe Positiv in die Zukunft und Morgen gegen Fürth gibt es die Erste Bewährungsprobe. Bin gespannt :)


Habe ein paar Minuten von einigen Vorbereitungsspielen gesehen, da sah die Abwehr nicht gerade sicher aus. Aber gut, Vorbereitung ist ein anderes Thema. Schauma mal, wer hier nach ein paar Spieltagen recht hat ;)
Ove Haithabu
Beiträge: 407
Registriert: Mi 6. Feb 2013, 23:15
Wohnort: Ireland

Re: Borussia Dortmund

Beitragvon Ove Haithabu » Mo 20. Aug 2018, 22:04

2:1 nach Verlängerung, und gestern haben wir noch über das magere 1:0 der Bayern gelacht ;)
Benutzeravatar
Kritikaster
Vorstand
Beiträge: 6170
Registriert: Fr 30. Sep 2016, 23:55
Benutzertitel: TROLLJÄGER

Re: Borussia Dortmund

Beitragvon Kritikaster » Di 21. Aug 2018, 01:44

Der General hat geschrieben:(19 Aug 2018, 13:48)

Warum sollte die Abwehr nicht sehr viele zu Null Spiele möglich machen ?

Ja, warum nur ...? :D

Muss ja auch nicht sein. Es könnte nur dumm werden, dass man in der Bundesliga nicht immer 95 Minuten für das Erzielen eines eigenen Tores Zeit hat ... und schon gar keine 120 Minuten für einen zweiten Treffer. :p
Der am höchsten entwickelte Sinn ist der Unsinn. (Peter E. Schumacher)
Wo der Sinn aufhört, beginnt der Wahnsinn. (Erhard Horst Bellermann)
Benutzeravatar
Der General
Beiträge: 8937
Registriert: Mi 11. Sep 2013, 23:37
Benutzertitel: Ungefährlicher Gefährder
Wohnort: NRW

Re: Borussia Dortmund

Beitragvon Der General » Di 21. Aug 2018, 21:31

Ove Haithabu hat geschrieben:(20 Aug 2018, 23:04)

2:1 nach Verlängerung, und gestern haben wir noch über das magere 1:0 der Bayern gelacht ;)


Wobei es schon noch einen Unterschied gibt zwischen Ober- und 2. Liga. Die einen sind Amateure, Maurer,Bäcker ect. die anderen Profis die zudem schon im Ligabetrieb sich eingespielt haben.
Benutzeravatar
Der General
Beiträge: 8937
Registriert: Mi 11. Sep 2013, 23:37
Benutzertitel: Ungefährlicher Gefährder
Wohnort: NRW

Re: Borussia Dortmund

Beitragvon Der General » Di 21. Aug 2018, 21:41

Kritikaster hat geschrieben:(21 Aug 2018, 02:44)

Ja, warum nur ...? :D


Eine konkrete Antwort hast Du also auch nicht ? :rolleyes:

Kritikaster hat geschrieben:Muss ja auch nicht sein. Es könnte nur dumm werden, dass man in der Bundesliga nicht immer 95 Minuten für das Erzielen eines eigenen Tores Zeit hat ... und schon gar keine 120 Minuten für einen zweiten Treffer. :p


Könnte könnte Fahrradkette, dumm ist wohl eher das Du Dich maßlos über die zwei späten BVB Tore geärgert hast oder ?? :p

War doch gestern ein Geiles Spiel, genauso wie man es vom BVB wünscht (zumindest wünsche ich mir immer solche Spiele wenn ich im Stadion bin). Dramatik, Spektakel und dann Sieger :cool:

Davon ab, hätte man die Chancen besser ausgenutzt geht man mit einem mehr oder weniger Souveränen 2:0 vom Platz. Für das allererste Pflichtspiel, bei einem Guten Gegner, war das schon OK (auch die Abwehr war Ordentlich organisiert). Das Aufbauspiel war ein wenig zu langsam und es fehlt tatsächlich noch ein Mittelstürmer. Da wird bestimmt noch mal nachgelegt.....

Ansonsten 2. Runde erreicht ! Mund abputzen und die Brause am Sonntag aus dem Stadion schießen :thumbup:

grüsse
Benutzeravatar
Skull
Vorstand
Beiträge: 18824
Registriert: Do 12. Apr 2012, 21:22
Benutzertitel: woaussie
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Re: Borussia Dortmund

Beitragvon Skull » Di 21. Aug 2018, 21:58

Ich denke, einige ... haben sich am Wochenende nicht gerade mit Ruhm bekleckert.
Einige...haben extrem Glück gehabt...und einige sich halbsouverän in die 2. Runde gegurkt. :D


Aber wichtig ist...man ist weiter. :)

mfg
Man dient für Lohn und liebt sich für Geschenke
Benutzeravatar
Kritikaster
Vorstand
Beiträge: 6170
Registriert: Fr 30. Sep 2016, 23:55
Benutzertitel: TROLLJÄGER

Re: Borussia Dortmund

Beitragvon Kritikaster » Di 21. Aug 2018, 22:16

Der General hat geschrieben:(21 Aug 2018, 22:41)

Eine konkrete Antwort hast Du also auch nicht ? :rolleyes:

Könnte könnte Fahrradkette, dumm ist wohl eher das Du Dich maßlos über die zwei späten BVB Tore geärgert hast oder ?? :p

Wenn schon, dann bitte "hätte, hätte ..." ;)

Nein, warum sollte ich mich geärgert haben, General? Ich habe das Spiel ja gar nicht gesehen, weil ich sowieso von einem klaren BVB-Sieg ausging. :) Außerdem ist es doch Klasse, dass bereits im ersten Pflichtspiel

- den "Bayerndusel"-Schnackern für die neue Saison der Wind aus den Segeln genommen wurde, und

- ein selbsternannter Fußballexperte mit seiner "Zu-Null-Theorie" voll daneben lag.
Der General hat geschrieben:War doch gestern ein Geiles Spiel, genauso wie man es vom BVB wünscht (zumindest wünsche ich mir immer solche Spiele wenn ich im Stadion bin). Dramatik, Spektakel und dann Sieger :cool:

Davon ab, hätte man die Chancen besser ausgenutzt geht man mit einem mehr oder weniger Souveränen 2:0 vom Platz. Für das allererste Pflichtspiel, bei einem Guten Gegner, war das schon OK (auch die Abwehr war Ordentlich organisiert). Das Aufbauspiel war ein wenig zu langsam und es fehlt tatsächlich noch ein Mittelstürmer. Da wird bestimmt noch mal nachgelegt.....

Ansonsten 2. Runde erreicht ! Mund abputzen und die Brause am Sonntag aus dem Stadion schießen :thumbup:

grüsse

Hoffen wir mal gemeinsam auf eine spannendere Saison als 2017/2018, und dass Du dein Taschentuch zum Mundabputzen nicht wieder so oft benutzen musst, mein Bester. ;) Und ich freue mich ehrlich auf Deine immer wieder gerne gelesenen Spielanalysen! :)
Der am höchsten entwickelte Sinn ist der Unsinn. (Peter E. Schumacher)
Wo der Sinn aufhört, beginnt der Wahnsinn. (Erhard Horst Bellermann)
Benutzeravatar
Der General
Beiträge: 8937
Registriert: Mi 11. Sep 2013, 23:37
Benutzertitel: Ungefährlicher Gefährder
Wohnort: NRW

Re: Borussia Dortmund

Beitragvon Der General » Di 21. Aug 2018, 23:35

Kritikaster hat geschrieben:(21 Aug 2018, 23:16)

Wenn schon, dann bitte "hätte, hätte ..." ;)


Das ist Loddar Style :D

Kritikaster hat geschrieben:Nein, warum sollte ich mich geärgert haben, General? Ich habe das Spiel ja gar nicht gesehen, weil ich sowieso von einem klaren BVB-Sieg ausging. :) Außerdem ist es doch Klasse, dass bereits im ersten Pflichtspiel

- den "Bayerndusel"-Schnackern für die neue Saison der Wind aus den Segeln genommen wurde, und

- ein selbsternannter Fußballexperte mit seiner "Zu-Null-Theorie" voll daneben lag.

Hoffen wir mal gemeinsam auf eine spannendere Saison als 2017/2018, und dass Du dein Taschentuch zum Mundabputzen nicht wieder so oft benutzen musst, mein Bester. ;) Und ich freue mich ehrlich auf Deine immer wieder gerne gelesenen Spielanalysen! :)


Ich weiß zwar nicht von welcher "Zu-Null-Theorie" ein selbsternannter Fußballexperte gesprochen haben soll, aber Deinen letzten Satz kann ich unterstreichen ! Es gibt bestimmt Spannende Spiele und auch International wird sich die Bundesliga wieder besser präsentieren :thumbup:

PS. Mönchengladbach hat ein Vielversprechenden Stürmer verpflichtet Namens Plea aus Frankreich, von dem wird man bestimmt noch viel hören....

grüsse
Benutzeravatar
Der General
Beiträge: 8937
Registriert: Mi 11. Sep 2013, 23:37
Benutzertitel: Ungefährlicher Gefährder
Wohnort: NRW

Re: Borussia Dortmund

Beitragvon Der General » Di 21. Aug 2018, 23:36

Skull hat geschrieben:(21 Aug 2018, 22:58)

Ich denke, einige ... haben sich am Wochenende nicht gerade mit Ruhm bekleckert.
Einige...haben extrem Glück gehabt...und einige sich halbsouverän in die 2. Runde gegurkt. :D


Aber wichtig ist...man ist weiter. :)

mfg


1. Runde war schon mal gut, so kann es weiter gehen. Bin schon gespannt, wann der BVB wieder nach München gelost wird :dead:
Benutzeravatar
sunny.crockett
Beiträge: 788
Registriert: So 25. Feb 2018, 15:52

Re: Borussia Dortmund

Beitragvon sunny.crockett » Sa 25. Aug 2018, 09:16

Laut einigen Medienberichten soll sich der BVB mit Barca über eine einjährige Leihe von Paco Alcacer einig sein. Könnte eventuell die kurzfristige Stürmerlösung sein.
Benutzeravatar
yogi61
Moderator
Beiträge: 49219
Registriert: So 1. Jun 2008, 10:00
Benutzertitel: Heimatminister
Wohnort: Bierstadt von Welt

Re: Borussia Dortmund

Beitragvon yogi61 » Sa 25. Aug 2018, 09:20

sunny.crockett hat geschrieben:(25 Aug 2018, 10:16)

Laut einigen Medienberichten soll sich der BVB mit Barca über eine einjährige Leihe von Paco Alcacer einig sein. Könnte eventuell die kurzfristige Stürmerlösung sein.


Wow. Das ist für mich ein sehr starker Stürmer, auch wenn er bei Barca nicht so zurechtkam. Bin sehr gespannt, kann ein klarer Gewinn für die Bundesliga sein.
Two unique places, one heart
https://www.youtube.com/watch?v=Ca9jtQhnjek
Benutzeravatar
Der General
Beiträge: 8937
Registriert: Mi 11. Sep 2013, 23:37
Benutzertitel: Ungefährlicher Gefährder
Wohnort: NRW

Re: Borussia Dortmund

Beitragvon Der General » So 26. Aug 2018, 22:52

Spitzenreiter BVB :cool: :thumbup:

BVB 4:1 Brause Leipzig

Zunächst einmal war es sehr schön Endlich mal wieder in´s Stadion zu gehen und auch die Altbekannten Gesichter neben ein wieder zu sehen. Es hat sich einiges getan was das Personal angeht und man hat fleißig investiert.

Die Richtig Gute Laune war genau nach 30 Sekunden dann verflogen, Leipzig machte das 0:1 :x

Ganz klar war zu sehen, dass einige unheimlich Nervös agierten was auch leider bis zum Ausgleich andauerte. Die komplette 1 Halbzeit gehörte eigentlich Leipzig die klar das bessere Team war. Mit Ihrem Pressing waren Sie stets sehr gefährlich und lauerten auf Fehlern. Gute Leistung der Leipziger !

Das es in der Pause 3:1 für meinen BVB stand, war irgendwie komisch und stellte den Spielverlauf auf den Kopf. Aber gut, es gibt schlimmeres.

Die 2. Halbzeit war dann Taktisch gesehen Hervorragend ! Der BVB stand sehr Kompakt und Defensiv Solide. Bester Mann auf dem Platz waren Bürki, der Weltklasse Paraden zeigte und Axel Witzel. Letzterer ist tatsächlich ein Grandioser Spieler. Man sieht sofort auf einen Blick, in allen Bereichen einen Weltklasse Spieler, nicht nur am Ball, sondern auch ohne Ball. Für den BVB ein Top Transfer der noch viel Freude bereiten wird !

FAZIT:

Das 4:1 täuscht etwas über die Leistung bzw. starke Leipziger sind unter Wert besiegt worden. Die 4-3-3 Formation bei Ballbesitz hat mir gut gefallen, besonders aber die 2.Halbzeit wobei man mit einer 4-5-1 Formation sehr Kompakt spielte und den Vorsprung verwaltete und auf Konter spielte.

Für das Erste Heimspiel war das Vollkommen in Ordnung und ein 4:1 Sieg gegen einen Mitkonkurrenten mehr als Gut. Nun muß man sich weiter einspielen und an die Details arbeiten..... Insgesamt gesehen ein toller Auftakt.

Spitzenreiter BVB :D :thumbup:
Ove Haithabu
Beiträge: 407
Registriert: Mi 6. Feb 2013, 23:15
Wohnort: Ireland

Re: Borussia Dortmund

Beitragvon Ove Haithabu » So 26. Aug 2018, 23:00

Der General hat geschrieben:(26 Aug 2018, 23:52)

Spitzenreiter BVB :cool: :thumbup:

Das war de BVB vor einem Jahr auch.

Zurück zu „60. Fußball“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 2 Gäste