Diskussionsstrang für die Moderation im Osteuropa-Forum

Moderator: Moderatoren Forum 3

Benutzeravatar
imp
Beiträge: 7984
Registriert: Fr 14. Jul 2017, 19:37
Benutzertitel: Man On The Silver Mountain

Re: Diskussionsstrang für die Moderation im Osteuropa-Forum

Beitragvon imp » Sa 22. Sep 2018, 18:48

bennyh hat geschrieben:(21 Sep 2018, 01:36)

Der Beiteag wurde nicht gelöscht sondern nur verschoben. Also ist es nicht so schlimm. Außerdem lüg mal nicht rum.

Wurscht, lesen kann mans hier nimmer und neu schreiben auch nicht.
Life is demanding without understanding.
bennyh
Beiträge: 4528
Registriert: Sa 23. Feb 2013, 10:58
Benutzertitel: Auf ganz dünnem Eis
Wohnort: Fast gesperrt

Re: Diskussionsstrang für die Moderation im Osteuropa-Forum

Beitragvon bennyh » Sa 22. Sep 2018, 19:26

Sole.survivor@web.de hat geschrieben:(22 Sep 2018, 19:48)

Wurscht, lesen kann mans hier nimmer und neu schreiben auch nicht.

Lesen kann man den Beitrag halt in nem anderen Strang. Selbstverständlich KANN man ihn neu schreiben muss dann nur mit Sanktionen rechnen. Also worüber beschwerst du dich?
Usertreffen 2019 FTW
Danke an die Moderation für die gute Arbeit all die vielen Jahre.
Haltet euch einfach an die Nutzungsbedingungen, Leute!
Benutzeravatar
imp
Beiträge: 7984
Registriert: Fr 14. Jul 2017, 19:37
Benutzertitel: Man On The Silver Mountain

Re: Diskussionsstrang für die Moderation im Osteuropa-Forum

Beitragvon imp » Sa 22. Sep 2018, 19:44

bennyh hat geschrieben:(22 Sep 2018, 20:26)

Lesen kann man den Beitrag halt in nem anderen Strang. Selbstverständlich KANN man ihn neu schreiben muss dann nur mit Sanktionen rechnen.

Nicht sinnvoll, nicht im Sinne der Regeln. Reines Schattenboxen, was du hier anbringst.
Life is demanding without understanding.
bennyh
Beiträge: 4528
Registriert: Sa 23. Feb 2013, 10:58
Benutzertitel: Auf ganz dünnem Eis
Wohnort: Fast gesperrt

Re: Diskussionsstrang für die Moderation im Osteuropa-Forum

Beitragvon bennyh » So 23. Sep 2018, 14:58

Sole.survivor@web.de hat geschrieben:(22 Sep 2018, 20:44)

Nicht sinnvoll, nicht im Sinne der Regeln. Reines Schattenboxen, was du hier anbringst.

Schattenboxen ist es, so zu tun, als würde die Moderation hier Beiträge löschen. Die Moderation verschiebt lediglich Beiträge und das nur in den Fällen, wo die Nutzungsbedingungen/Regeln nicht eingehalten werden. Halte dich einfach an die Regeln, dann werden deine Beiträge auch nicht verschoben. Ist doch ganz einfach.
Usertreffen 2019 FTW
Danke an die Moderation für die gute Arbeit all die vielen Jahre.
Haltet euch einfach an die Nutzungsbedingungen, Leute!
Benutzeravatar
think twice
Beiträge: 19305
Registriert: Fr 4. Jul 2014, 14:14
Benutzertitel: sozialdemokratisch
Wohnort: Bunte Republik Deutschland

Re: Diskussionsstrang für die Moderation im Osteuropa-Forum

Beitragvon think twice » So 23. Sep 2018, 15:03

bennyh hat geschrieben:(23 Sep 2018, 15:58)

Schattenboxen ist es, so zu tun, als würde die Moderation hier Beiträge löschen. Die Moderation verschiebt lediglich Beiträge und das nur in den Fällen, wo die Nutzungsbedingungen/Regeln nicht eingehalten werden. Halte dich einfach an die Regeln, dann werden deine Beiträge auch nicht verschoben. Ist doch ganz einfach.

Bis vor kurzem dachte ich, deine Signatur bezieht sich auf Zitate von Moderatoren? :?:
Benutzeravatar
imp
Beiträge: 7984
Registriert: Fr 14. Jul 2017, 19:37
Benutzertitel: Man On The Silver Mountain

Re: Diskussionsstrang für die Moderation im Osteuropa-Forum

Beitragvon imp » So 23. Sep 2018, 15:06

bennyh hat geschrieben:(23 Sep 2018, 15:58)

Schattenboxen ist es, so zu tun, als würde die Moderation hier Beiträge löschen.

Reine Verfahrensfrage. Der Beitrag steht zur Diskussion nicht mehr zur Verfügung. Dass der rein technisch nicht gelöscht ist, spielt für den Neu-Benutzer keine Rolle. Das beklagt der Neu-Benutzer zu Recht. Neue Benutzer kann man ruhig ein wenig hegen, statt sie mit irgendwelchen Kleinigkeiten aufzuziehen.
Life is demanding without understanding.
Elsombrero
Beiträge: 18
Registriert: Mo 4. Dez 2017, 23:09

Re: Diskussionsstrang für die Moderation im Osteuropa-Forum

Beitragvon Elsombrero » Mo 24. Sep 2018, 14:58

Hallo,

ich bin recht neu hier und habe seit ein paar Tagen im Osteuropa Forum Beiträger erstellt.

Jetzt wurde auf einmal der Bereich : „Internetlinks zu Informationen über Russland“ für mich gesperrt ?

Ich habe aber gar keine Mitteilung erhalten warum oder wer mich gesperrt hat? Wie kann das sein? Ich habe nur links auf die Internet Research agency ohne Polemik verlinkt. Das betrifft doch Russland?
Audi
Beiträge: 3786
Registriert: Di 22. Mär 2016, 11:57

Re: Diskussionsstrang für die Moderation im Osteuropa-Forum

Beitragvon Audi » Di 25. Sep 2018, 10:08

Elsombrero hat geschrieben:(24 Sep 2018, 15:58)

Hallo,

ich bin recht neu hier und habe seit ein paar Tagen im Osteuropa Forum Beiträger erstellt.

Jetzt wurde auf einmal der Bereich : „Internetlinks zu Informationen über Russland“ für mich gesperrt ?

Ich habe aber gar keine Mitteilung erhalten warum oder wer mich gesperrt hat? Wie kann das sein? Ich habe nur links auf die Internet Research agency ohne Polemik verlinkt. Das betrifft doch Russland?

Und mir vorgeworfen ich sei dort answesend oder dort arbeite. Wie nennst du das?
Benutzeravatar
Cobra9
Vorstand
Beiträge: 23007
Registriert: Mo 10. Okt 2011, 10:28

Re: Diskussionsstrang für die Moderation im Osteuropa-Forum

Beitragvon Cobra9 » Di 25. Sep 2018, 17:00

Ich schaue auf der technischen Seite mal nach
Leben ist das was passiert, während du beschäftigt bist, andere Pläne zu machen.
Benutzeravatar
zollagent
Beiträge: 55045
Registriert: Mo 8. Aug 2011, 11:21

Re: Diskussionsstrang für die Moderation im Osteuropa-Forum

Beitragvon zollagent » Sa 3. Nov 2018, 17:24

Spam ist bei der Diskussion um den Abschuß von MH-17 bitte was?
Wer an Absurditäten glaubt, wird Abscheulichkeiten begehen. (Voltaire)

Zurück zu „33. Osteuropa - GUS - Kaukasus“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 16 Gäste