Die Suche ergab 1701 Treffer: *Windkraft*

Suchanfrage: +*Windkraft*

von jorikke
Mi 20. Sep 2017, 15:15
Forum: 1. Wirtschaft
Thema: Der Unterschied zwischen kollektiver und individueller Freiheit!
Antworten: 29
Zugriffe: 289

Re: Der Unterschied zwischen kollektiver und individueller Freiheit!

... dass unser Planet nicht bis in alle Ewigkeit Ressourcen liefern kann, deswegen ist es vernünftig auf Energien zu setzen die vorhanden sind z. B Windkraft, Solarenergie und zuletzt als Zukunftsmusik, Kernfusion. Warum bekommt der Militärhaushalt mehr Geld wie der Bereich der Wissenschaft? Weil ...
von Rote_Galaxie
Di 19. Sep 2017, 22:43
Forum: 1. Wirtschaft
Thema: Der Unterschied zwischen kollektiver und individueller Freiheit!
Antworten: 29
Zugriffe: 289

Der Unterschied zwischen kollektiver und individueller Freiheit!

... dass unser Planet nicht bis in alle Ewigkeit Ressourcen liefern kann, deswegen ist es vernünftig auf Energien zu setzen die vorhanden sind z. B Windkraft, Solarenergie und zuletzt als Zukunftsmusik, Kernfusion. Warum bekommt der Militärhaushalt mehr Geld wie der Bereich der Wissenschaft? Offensichtlich ...
von immernoch_ratlos
Di 19. Sep 2017, 10:58
Forum: 42. Energie - Umweltschutz
Thema: Windkraft hebelt Naturschutzgesetz aus- Vogelshreddern leicht gemacht
Antworten: 36
Zugriffe: 2209

Re: Windkraft hebelt Naturschutzgesetz aus- Vogelshreddern leicht gemacht

Mir scheint du hast einen Vogel. Oh Gott, hoffentlich hält der sich fern von "Vögel schreddernden WKA" Das gilt selbstverständlich auch für Deinen Vogel. einen Vogel haben Redewendung zum Thema Vogel umgangssprachlichabwertend 1. nicht ganz richtig im Kopf sein, verrückte Ideen haben. Ja,...
von Praia61
Mo 18. Sep 2017, 11:00
Forum: 42. Energie - Umweltschutz
Thema: Windkraft hebelt Naturschutzgesetz aus- Vogelshreddern leicht gemacht
Antworten: 36
Zugriffe: 2209

Re: Windkraft hebelt Naturschutzgesetz aus- Vogelshreddern leicht gemacht

Papaloooo hat geschrieben:(09 Jul 2017, 14:14)

Nur dass Autobahnen eben wesentlich mehr Flächen abdecken.
Vom Auto in den Zug umsteigen wäre auch schon vorteilhafter,
denn dann gibt es eben nur eine Frontfläche für viele viele Menschen
P.s.: ich habe kein Auto.

Mir scheint du hast einen Vogel.
von Praia61
Mo 18. Sep 2017, 10:58
Forum: 42. Energie - Umweltschutz
Thema: Windkraft hebelt Naturschutzgesetz aus- Vogelshreddern leicht gemacht
Antworten: 36
Zugriffe: 2209

Re: Windkraft hebelt Naturschutzgesetz aus- Vogelshreddern leicht gemacht

CaptainJack hat geschrieben:(09 Jul 2017, 13:54)

Vor allem Bussarde, Milane, Seeadler etc. kommen durch Hauskatzen um oder fliegen gegen Glasfronten oder werden Opfer des Verkehrs! :thumbup:

Und vor allem , weil Vögel von Katzen gerissen werden, dürfen Windräder Vögel schreddern.
Wie doof ist das den ?
von KarlRanseier
Mo 18. Sep 2017, 10:34
Forum: 42. Energie - Umweltschutz
Thema: Windkraft hebelt Naturschutzgesetz aus- Vogelshreddern leicht gemacht
Antworten: 36
Zugriffe: 2209

Re: Windkraft hebelt Naturschutzgesetz aus- Vogelshreddern leicht gemacht

(18 Sep 2017, 10:54) Mit dieser Argumentation kann man auch für die Ausrottung von Hauskatzen plädieren. Die erlegen deutlich mehr Vögel als Windräder. Vielleicht sollte man auch mal die Vogelfänger rund ums Mittelmeer ins Auge fassen. Denen fallen fallen jedes Jahr Millionen Singvögel zum Opfer. D...
von Alter Stubentiger
Mo 18. Sep 2017, 09:54
Forum: 42. Energie - Umweltschutz
Thema: Windkraft hebelt Naturschutzgesetz aus- Vogelshreddern leicht gemacht
Antworten: 36
Zugriffe: 2209

Re: Windkraft hebelt Naturschutzgesetz aus- Vogelshreddern leicht gemacht

(27 Jul 2017, 12:54) Naja, so kann sich jeder Bauer, jeder Bürgermeister und jeder Landbesitzer eine WKA hinstellen. Sich vom Verbraucher zahlen lassen, Vögel schreddern und das sogar an Orten die zur Nutzung zwecks wenig Wind nichts bringen. Ein voller Erfolg. Aber nicht für den Verbraucher und er...
von KarlRanseier
Mo 18. Sep 2017, 09:38
Forum: 42. Energie - Umweltschutz
Thema: Windkraft hebelt Naturschutzgesetz aus- Vogelshreddern leicht gemacht
Antworten: 36
Zugriffe: 2209

Re: Windkraft hebelt Naturschutzgesetz aus- Vogelshreddern leicht gemacht

Zahlen wird man dazu kaum finden. Bis heute weiß man ja noch nichtmal, wieviele Menschen in Deutschland Kernkraftwerken "im Normalbetrieb" zum Opfer fielen. Das lässt sich dann immer "nicht beweisen", Kernkraftwerke töten unspektakulärer. Da wird niemand geshreddert, da fliegt ke...
von H2O
Mo 18. Sep 2017, 09:17
Forum: 42. Energie - Umweltschutz
Thema: Windkraft hebelt Naturschutzgesetz aus- Vogelshreddern leicht gemacht
Antworten: 36
Zugriffe: 2209

Re: Windkraft hebelt Naturschutzgesetz aus- Vogelshreddern leicht gemacht

(18 Sep 2017, 10:14) Es ist wahr, dass einzelne Vögel Windkraftanlagen zum Opfer fallen. Wir sprechen dabei von 1-2 Tieren pro Jahr und Windrad. Wer diese Tatsache als Argument gegen Windkraftanlagen anführt, der ist entweder EIN GANZ ÜBLER HEUCHLER ...
von KarlRanseier
Mo 18. Sep 2017, 09:14
Forum: 42. Energie - Umweltschutz
Thema: Windkraft hebelt Naturschutzgesetz aus- Vogelshreddern leicht gemacht
Antworten: 36
Zugriffe: 2209

Re: Windkraft hebelt Naturschutzgesetz aus- Vogelshreddern leicht gemacht

Es ist wahr, dass einzelne Vögel Windkraftanlagen zum Opfer fallen. Wir sprechen dabei von 1-2 Tieren pro Jahr und Windrad. Wer diese Tatsache als Argument gegen Windkraftanlagen anführt, der ist entweder EIN GANZ ÜBLER HEUCHLER oder er ist ...
von JJazzGold
So 17. Sep 2017, 07:15
Forum: 22. Parteien
Thema: Cem Oezdemir und Katrin Goering Eckardt Spitzenkandidaten
Antworten: 150
Zugriffe: 10196

Re: Cem Oezdemir und Katrin Goering Eckardt Spitzenkandidaten

... oder leben in einer Blase der Irrationalität. Auf letzteres deutet der grüne Feldzug gegen Bodenversiegelung bei gleichzeitiger Befürwortung von Windkraftanlagen hin. Bei der Frage, wozu wir die Grünen noch benötigen, fällt mir nur eine Begründung ein, als willigen Steigbügelhalter für Jamaika.
von frems
Sa 16. Sep 2017, 15:33
Forum: 20. Wahlen - Wahlergebnisse
Thema: Jamaika: Die neue Bundesregierung
Antworten: 219
Zugriffe: 2069

Re: Jamaika: Die neue Bundesregierung

... die im Norden sehr wichtig sind und in anderen Ländern nur eine kleine bis gar keine Rolle spielen. So war Husum in SH einst Standort der größten Windkraftmesse der Welt. Die Infrastruktur war für die wachsende Institution aber nicht ausreichend (z.B. Hotels, Restaurants, Arbeitsräume, internationale ...
von Sole.survivor@web.de
Mo 11. Sep 2017, 11:10
Forum: 4. Technik - Infrastruktur
Thema: Bahngleise nur für Schnellzüge
Antworten: 51
Zugriffe: 6047

Re: Bahngleise nur für Schnellzüge

... die Verladeeinrichtungen betrifft - könnten erheblich Synergien genutzt werden. Freuen wir uns auf die auf Containermaß genormten Betonbauteile, Windkrafträder, Backwaren, Schüttgüter, Gas- und Flüssigkeitstransporte, Rindviecher und DHL-Pakete. Wie man die freilich durch die Haustür kriegt, ...
von Tomaner
Mo 21. Aug 2017, 18:16
Forum: 22. Parteien
Thema: Sammelstrang: Alternative für Deutschland (AfD)
Antworten: 56221
Zugriffe: 1443824

Re: Sammelstrang: Alternative für Deutschland (AfD)

... Volk. Das Volk steht wie ein Mann hinter Kernenergie und Braunkohle??? In Sachsen Anhalt will eine AfD Tausende Arbeitsplätze vernichten, die für Windkraft und Solarenergie da sind, um Braunkohle mit wenigen Arbeitsplätzen zu erhalten. Auch bei Kernenergie will eine AfD das Volk bestrahlen lassen ...
von Anderus
Di 15. Aug 2017, 13:43
Forum: 41. Verkehrswesen - Fahrzeuge - Logistik
Thema: Einführung von Autoreisezügen für Elektroautos
Antworten: 103
Zugriffe: 2058

Re: Einführung von Autoreisezügen für Elektroautos

... Da ein hoher Anteil der Grundlast von den Stinkern und Atomern kommt, ist es bei Überkapazität (z.B. wenn der Wind zu stark weht), sinnvoller die Windkraftwerke abzuschalten, als die Stinker und Atomer herunter zu fahren. Aus diesem Grunde, müssen unbedingt, Energiespeicher gefunden werden, um ...
von Anderus
So 13. Aug 2017, 11:03
Forum: 41. Verkehrswesen - Fahrzeuge - Logistik
Thema: Einführung von Autoreisezügen für Elektroautos
Antworten: 103
Zugriffe: 2058

Re: Einführung von Autoreisezügen für Elektroautos

... fahren, als ohne. Und die paar Watt, die benötigt werden, um den Autoreisezug anzutreiben, könnten leicht erzeugt werden, wenn man ein paar Windkraftwerke mehr bauen würde. Gut, die Anreise und die Verladung, sind ein Ärgernis. Ins Geld gehen sie kaum. Eher auf die Nerven. Das würde sich ...
von H2O
So 13. Aug 2017, 09:35
Forum: 41. Verkehrswesen - Fahrzeuge - Logistik
Thema: Einführung von Autoreisezügen für Elektroautos
Antworten: 103
Zugriffe: 2058

Re: Einführung von Autoreisezügen für Elektroautos

... Lebzeiten möglich sein? Was die Sache mit der Energie (Strom) angeht, dürften hier, einige noch im 20. Jahrhundert leben. Mitlerweile wird mit Windkrafträdern soviel Energie erzeugt, das die Dinger in Spitzenzeiten abgestellt werden müssen, weil keiner den Strom benutzen kann. Das Zauberwort, ...
von Anderus
So 13. Aug 2017, 05:24
Forum: 41. Verkehrswesen - Fahrzeuge - Logistik
Thema: Einführung von Autoreisezügen für Elektroautos
Antworten: 103
Zugriffe: 2058

Re: Einführung von Autoreisezügen für Elektroautos

... Lebzeiten möglich sein? Was die Sache mit der Energie (Strom) angeht, dürften hier, einige noch im 20. Jahrhundert leben. Mitlerweile wird mit Windkrafträdern soviel Energie erzeugt, das die Dinger in Spitzenzeiten abgestellt werden müssen, weil keiner den Strom benutzen kann. Das Zauberwort, ...
von Anderus
Fr 11. Aug 2017, 19:56
Forum: 41. Verkehrswesen - Fahrzeuge - Logistik
Thema: Einführung von Autoreisezügen für Elektroautos
Antworten: 103
Zugriffe: 2058

Re: Einführung von Autoreisezügen für Elektroautos

... länger sein, wie Züge breit sein dürfen, damit man sie seitwärts entladen kann. Dann bedürfte es noch Schienestränge entlang den Autobahnen und, Windkraft und Solaranlagen an den ganzen Strecken. Und schon wären alle Probleme gelöst. In der Zeit, wo die Schienenstränge gebaut werden, sollte man ...
von Olympus
Di 1. Aug 2017, 19:30
Forum: 41. Verkehrswesen - Fahrzeuge - Logistik
Thema: Mögliches Fahrverbot für Dieselfahrzeuge in München und weiteren Städten
Antworten: 2297
Zugriffe: 78229

Re: Mögliches Fahrverbot für Dieselfahrzeuge in München und weiteren Städten

... Geld und nun muss man aufpassen, das wir nicht plötzlich aufwachen und feststellen das China eine größere Autobaunation sind als wir. In der Windkraft haben sie uns schon mächtig den Allerwertesten versohlt.

Zur erweiterten Suche