Die Suche ergab 248 Treffer

von Alster
Do 17. Jan 2019, 07:44
Forum: 5. Bildung - Kultur - Medien
Thema: Sammelstrang: ÖR (Öffentlich-rechtlicher Rundfunk)
Antworten: 2674
Zugriffe: 85199

Re: Sammelstrang: ÖR (Öffentlich-rechtlicher Rundfunk)

(16 Jan 2019, 17:33) Bzgl. Rundfunkräte: Schon wieder dieses leidige Thema angeblicher politischer Einflußnahme! Und wenn da 50% Restaurantbesitzer sitzen, ist dann zu befürchten, dass die ÖR zu "Gourmettempeln" umgemodelt werden? Und wenn da 50% Hobbygärtner sitzen, ist dann zu befürchte...
von Alster
Do 17. Jan 2019, 07:42
Forum: 5. Bildung - Kultur - Medien
Thema: Sammelstrang: ÖR (Öffentlich-rechtlicher Rundfunk)
Antworten: 2674
Zugriffe: 85199

Re: Sammelstrang: ÖR (Öffentlich-rechtlicher Rundfunk)

(15 Jan 2019, 20:38) Der Begriff "Staatsfunk" ist sachlich falsch. Die Merkel ruft ja nicht in der Tagesschau an und sagt der Redaktion "Hömma, Ihr müsst dat so und so machen". Das macht einen staatlichen Charakter auch nicht aus. Söder ruft auch bei einer staatlichen Universitä...
von Alster
Di 15. Jan 2019, 20:36
Forum: 5. Bildung - Kultur - Medien
Thema: Sammelstrang: ÖR (Öffentlich-rechtlicher Rundfunk)
Antworten: 2674
Zugriffe: 85199

Re: Sammelstrang: ÖR (Öffentlich-rechtlicher Rundfunk)

(15 Jan 2019, 20:29) Werden einem Antragsteller Leistungen nach dem SGBII oder dem SGB XII bewilligt, erhält er jedoch vom Grundsicherungsträger ein extra Schreiben, mit dem er oder sie sich von der Rundfunkgebühr für die Dauer der Leistungsbewilligung befreien lassen kann. Eben! Nur bei Leistungsb...
von Alster
Di 15. Jan 2019, 20:31
Forum: 5. Bildung - Kultur - Medien
Thema: Sammelstrang: ÖR (Öffentlich-rechtlicher Rundfunk)
Antworten: 2674
Zugriffe: 85199

Re: Sammelstrang: ÖR (Öffentlich-rechtlicher Rundfunk)

(15 Jan 2019, 10:27) Wenn ich mir das so vorstelle. Kein ÖRR und kein ÖRF mehr. Das Radio ist praktisch tot. Und das Fernsehen? Nur noch die Privaten mit Soaps und anderen Dreck. Halbwegs seriöse Nachrichtensendungen, politischen Diskussionen, Wissenschaftssendungen, Gesundheit, Umwelt, Bildung... ...
von Alster
Di 15. Jan 2019, 20:19
Forum: 5. Bildung - Kultur - Medien
Thema: Sammelstrang: ÖR (Öffentlich-rechtlicher Rundfunk)
Antworten: 2674
Zugriffe: 85199

Re: Sammelstrang: ÖR (Öffentlich-rechtlicher Rundfunk)

(15 Jan 2019, 08:41) Im wesentlichen darin, dass Streaminganbieter, im Gegensatz zum ÖR, ganz gezielt NUR solche Programmangebote machen (müssen), mit denen Geld zu verdienen ist. Ich dachte echt nicht, dass das einer Erklärung bedurfte. Bedarf es! Da die ÖR inzwischen zu 90% ebenfalls auf Quote ge...
von Alster
Di 15. Jan 2019, 20:19
Forum: 5. Bildung - Kultur - Medien
Thema: Sammelstrang: ÖR (Öffentlich-rechtlicher Rundfunk)
Antworten: 2674
Zugriffe: 85199

Re: Sammelstrang: ÖR (Öffentlich-rechtlicher Rundfunk)

(14 Jan 2019, 16:33) Muss ALLES "toll" sein? Wenn ich bspw. in einem Laden einkaufe, zahle ich ungefragt bspw. die Schaufensterdeko mit. Ganz egal ob ich sie "toll" oder "unterirdisch" finde. Ich finanziere auch mit meinem Einkauf den Lohn der Verkäuferin mit - ganz eg...
von Alster
Di 15. Jan 2019, 20:14
Forum: 5. Bildung - Kultur - Medien
Thema: Sammelstrang: ÖR (Öffentlich-rechtlicher Rundfunk)
Antworten: 2674
Zugriffe: 85199

Re: Sammelstrang: ÖR (Öffentlich-rechtlicher Rundfunk)

(14 Jan 2019, 16:03) Nur mal so: Der historische Grund, weshalb der ÖRR über Gebühren und nicht über Steuern finanziert wird, ist, dass man keinen Staatsrundfunk möchte. Die Verhinderung des sogenannten Adenauer-Fernsehens 1961 durch das Bundesverfassungsgericht war einer der Meilensteine in der En...
von Alster
Di 15. Jan 2019, 20:13
Forum: 5. Bildung - Kultur - Medien
Thema: Sammelstrang: ÖR (Öffentlich-rechtlicher Rundfunk)
Antworten: 2674
Zugriffe: 85199

Re: Sammelstrang: ÖR (Öffentlich-rechtlicher Rundfunk)

Alexyessin hat geschrieben:(14 Jan 2019, 15:56)
Was mich nicht interessiert, das schau ich eh nicht.
Aber arte, 3 Sat und Terra X bringen schon gute Dokus.

Dann schaun's mal welchen (einstelligen) Prozentsatz der 8 ÖR Milliarden Arte & Co bekommen. Das Geld ist zu 90% verbrannt.
von Alster
So 13. Jan 2019, 11:27
Forum: 5. Bildung - Kultur - Medien
Thema: Sammelstrang: ÖR (Öffentlich-rechtlicher Rundfunk)
Antworten: 2674
Zugriffe: 85199

Re: Sammelstrang: ÖR (Öffentlich-rechtlicher Rundfunk)

(08 Jan 2019, 06:54) Ja, ja, NATÜRLICH nur wegen der paar Euronen sollte der ÖR abgeschafft werden ... :rolleyes: Wenn bisher mehrfach ausführlich diskutiertes derart ignoriert wird ist es natürlich kein Wunder, wenn sich der Thread ständig im Kreis dreht. Wie von unserem Dostoevsky Fan zu Recht be...
von Alster
Mi 9. Jan 2019, 08:59
Forum: 5. Bildung - Kultur - Medien
Thema: Sammelstrang: ÖR (Öffentlich-rechtlicher Rundfunk)
Antworten: 2674
Zugriffe: 85199

Re: Sammelstrang: ÖR (Öffentlich-rechtlicher Rundfunk)

(08 Jan 2019, 11:16) Hast du mich nicht verstanden? Ich bin hier raus. Eine dahingehende Willenserkläerung Deinerseits habe ich schon von Dir gelesen und verstanden, wie auch den Rücktritt davon durch konkludentes Handeln. (08 Jan 2019, 11:16) weil zum Thema ÖRR und ÖRF hier seit vielen Seiten nich...
von Alster
Mi 9. Jan 2019, 08:54
Forum: 5. Bildung - Kultur - Medien
Thema: Sammelstrang: ÖR (Öffentlich-rechtlicher Rundfunk)
Antworten: 2674
Zugriffe: 85199

Re: Sammelstrang: ÖR (Öffentlich-rechtlicher Rundfunk)

(07 Jan 2019, 21:36) Wer in Deutschland was von "Staatsfunk" labert ist natürlich ein Aluhut. Was denn sonst ? Jeder Zweifel an der per Sprachregelung beschworenen "Staatsferne" des ÖR wird als "Kampagne" gesehen, wie von Kritikaster schön vorgeführt: (07 Jan 2019, 13:...
von Alster
Mo 7. Jan 2019, 21:18
Forum: 5. Bildung - Kultur - Medien
Thema: Sammelstrang: ÖR (Öffentlich-rechtlicher Rundfunk)
Antworten: 2674
Zugriffe: 85199

Re: Sammelstrang: ÖR (Öffentlich-rechtlicher Rundfunk)

(06 Jan 2019, 23:20) Jetzt wird es hier wirklich pervers. Ich bin hier raus aber schaue weiter mein geliebtes ÖRF. Wer das nicht will darf sich gern von RTL, VOX und Co. und auch von Netflix, Amazon Prime und was es da sonst noch für Verblödungsmedien für die niederen Kasten gibt berieseln lassen. ...
von Alster
Mo 7. Jan 2019, 21:18
Forum: 5. Bildung - Kultur - Medien
Thema: Sammelstrang: ÖR (Öffentlich-rechtlicher Rundfunk)
Antworten: 2674
Zugriffe: 85199

Re: Sammelstrang: ÖR (Öffentlich-rechtlicher Rundfunk)

(07 Jan 2019, 10:23) Naja, staatlich zwangsfinanziert ist so falsch halt nicht. Daraus die Bezeichnung "Staatsfunk" zu basteln, wirkt polemisierend (zugegeben), ist jedoch so weit hergeholt dann nicht. Ein Problem ist möglicherweise dass die Fiktion einer "Staatsferne" als Kampf...
von Alster
Mo 7. Jan 2019, 21:17
Forum: 5. Bildung - Kultur - Medien
Thema: Sammelstrang: ÖR (Öffentlich-rechtlicher Rundfunk)
Antworten: 2674
Zugriffe: 85199

Re: Sammelstrang: ÖR (Öffentlich-rechtlicher Rundfunk)

(06 Jan 2019, 14:33) Andere Belege für Deine ständige Falschbehauptung wurden Dir hier bereits wiederholt geliefert. Die Ignoranz der Staatsfunk-VTler gegenüber den Tatsachen ändert nichts an Letzteren. immer dasselbe, wir können resumieren: - Kritikaster bezeichnet seine Behauptung als "Tatsa...
von Alster
So 6. Jan 2019, 14:20
Forum: 5. Bildung - Kultur - Medien
Thema: Sammelstrang: ÖR (Öffentlich-rechtlicher Rundfunk)
Antworten: 2674
Zugriffe: 85199

Re: Sammelstrang: ÖR (Öffentlich-rechtlicher Rundfunk)

(06 Jan 2019, 12:53) In Deutschland gibt es keinen Staatsfunk. Wäre schön, wenn Du als Kritiker der Gebührenfinanzierung des ÖR das begreifen würdest. Um Dich ins Thema einzuführen, lies dies und verstehe: http://faktenfinder.tagesschau.de/inland/rundfunk-107.html Sie kennen offenbar den Unterschie...
von Alster
So 6. Jan 2019, 14:18
Forum: 5. Bildung - Kultur - Medien
Thema: Sammelstrang: ÖR (Öffentlich-rechtlicher Rundfunk)
Antworten: 2674
Zugriffe: 85199

Re: Sammelstrang: ÖR (Öffentlich-rechtlicher Rundfunk)

(05 Jan 2019, 15:52) Dann noch einmal: Der Brite zahlt an die BBC fürs Farb fernsehen (lach) monatlich seit letzter Gebührenerhöhung am 01.04.2017 150,50 Pfund jährlich (steht auch so in deinem Link). Dann noch einmal: Der Brite zahlt NULL wenn er kein Fernsehen empfängt. (05 Jan 2019, 15:52) Und d...
von Alster
So 6. Jan 2019, 14:16
Forum: 5. Bildung - Kultur - Medien
Thema: Sammelstrang: ÖR (Öffentlich-rechtlicher Rundfunk)
Antworten: 2674
Zugriffe: 85199

Re: Sammelstrang: ÖR (Öffentlich-rechtlicher Rundfunk)

(05 Jan 2019, 12:33) Du rechnest mit dem derzeit miesen GBP-EUR-Kurs und vergisst (?), dass UK 66 Mio Einwohner hat, D jedoch 82 Mio. Wenn Du halbwegs sauber rechnetest, kämst Du auf ein Verhältnis von ca. 7,1 Mrd (UK) vs. 7,9 Mrd (D). Das ist weit entfernt von "GUT die Hälfte". Alter Hut...
von Alster
Sa 5. Jan 2019, 11:38
Forum: 5. Bildung - Kultur - Medien
Thema: Sammelstrang: ÖR (Öffentlich-rechtlicher Rundfunk)
Antworten: 2674
Zugriffe: 85199

Re: Sammelstrang: ÖR (Öffentlich-rechtlicher Rundfunk)

(28 Dec 2018, 12:31) Und dass deine ständig sich wiederholende Behauptung, dass die Briten für die Hälfte des deutschen Rundfunkbeitrags fernsehen ist doch längst widerlegt. Doppelte Falschaussage: (1) Ich schrieb "für GUT die Hälfte" (2) das ist nicht widerlegt, sondern wird auch im Lich...
von Alster
Fr 28. Dez 2018, 10:48
Forum: 5. Bildung - Kultur - Medien
Thema: Sammelstrang: ÖR (Öffentlich-rechtlicher Rundfunk)
Antworten: 2674
Zugriffe: 85199

Re: Sammelstrang: ÖR (Öffentlich-rechtlicher Rundfunk)

(28 Dec 2018, 00:23) Auf Minderheiten kann der ÖRF leider keine Rücksicht nehmen. Danke! Damit hast Du das Standardargument widerlegt, mit dem normalerweise die Zwangsabfgabe gerechtfertigt wird: " Ein von der Verfassung gefordertes umfassendes und unabhängiges Programmangebot, das auch die In...
von Alster
Fr 28. Dez 2018, 10:45
Forum: 5. Bildung - Kultur - Medien
Thema: Sammelstrang: ÖR (Öffentlich-rechtlicher Rundfunk)
Antworten: 2674
Zugriffe: 85199

Re: Sammelstrang: ÖR (Öffentlich-rechtlicher Rundfunk)

(27 Dec 2018, 19:38) Nun, manche erkennen den Wald vor läuter Bäumen nicht. wenn das ÖRF und der ÖRR besser werden, bin ich sogar bereit, auch mehr dafür zu bezahlen. Andere bezahlen kräftig für Pay-TV drauf, ich dann eben für die Öffentlichen. :) Den besseren ÖR gibt es längst, z.B. un UK. Und das...

Zur erweiterten Suche