Die Suche ergab 7562 Treffer

von Selina
Do 17. Jan 2019, 20:23
Forum: 82. Gender
Thema: Sammelstrang Gleichberechtigung von Mann und Frau
Antworten: 939
Zugriffe: 27988

Re: Sammelstrang Gleichberechtigung von Mann und Frau

(17 Jan 2019, 19:00) Für den Fall, dass hier Pflegekräfte mitlesen: Diese widerwärtige Pöbelei ist hier nicht Konsens. Zumindest ich bin höchst dankbar, dass es Menschen gibt, die sich für solche Berufe entscheiden. Ich wäre weder körperlich noch seelisch dazu in der Lage. Becksham, damit sprichst ...
von Selina
Do 17. Jan 2019, 18:01
Forum: 82. Gender
Thema: Sammelstrang Gleichberechtigung von Mann und Frau
Antworten: 939
Zugriffe: 27988

Re: Sammelstrang Gleichberechtigung von Mann und Frau

Tom Bombadil hat geschrieben:(17 Jan 2019, 17:21)

Nach Quellen zu diesen Behauptungen frage ich besser gar nicht erst...


Ich hatte weiter oben bereits eine Quelle verlinkt, wo auch der Teilzeit-Aspekt in der Altenpflege erwähnt wird. 65 Prozent der Altenpflegekräfte arbeiten in Teilzeit: siehe Beitrag Do 17. Jan 2019, 16:35
von Selina
Do 17. Jan 2019, 17:54
Forum: 82. Gender
Thema: Sammelstrang Gleichberechtigung von Mann und Frau
Antworten: 939
Zugriffe: 27988

Re: Sammelstrang Gleichberechtigung von Mann und Frau

Ein MDR-Mitarbeiter war eine Woche lang auf Tour zu verschiedenen Pflegestationen. Hinterher bestätigte er in seinem Bericht, was längst bekannt ist, aber gar nicht oft genug gesagt werden kann: Es fehlt an Zeit für die individuelle Pflege. Da muss man nun nicht lange rätseln, wie man diesen Pfleger...
von Selina
Do 17. Jan 2019, 17:18
Forum: 82. Gender
Thema: Sammelstrang Gleichberechtigung von Mann und Frau
Antworten: 939
Zugriffe: 27988

Re: Sammelstrang Gleichberechtigung von Mann und Frau

Hinzu kommt, dass die meisten Pflegekräfte in Teilzeit mit dem entsprechenden Teilzeitverdienst arbeiten. Im Osten (im Westen kenne ich die Pflegesituation nicht so gut) tun sie das nicht, weils so schön ist oder weil sie mehr freie Zeit für sich haben wollen, nein, sie sind erstens gezwungen, in Te...
von Selina
Do 17. Jan 2019, 17:10
Forum: 82. Gender
Thema: Sammelstrang Gleichberechtigung von Mann und Frau
Antworten: 939
Zugriffe: 27988

Re: Sammelstrang Gleichberechtigung von Mann und Frau

(17 Jan 2019, 16:01) Ich nehme mal an, auch ihr habt Mütter und Väter. Oder? Und ich werfe niemanden vor, selbst schuld an seinem beruflichen Elend zu sein. denn schließlich habe er/sie sich ja den Beruf selbst ausgesucht. Eine Respektlosigkeit sondergleichen. Aber was will man von Leuten erwarten,...
von Selina
Do 17. Jan 2019, 16:43
Forum: 82. Gender
Thema: Sammelstrang Gleichberechtigung von Mann und Frau
Antworten: 939
Zugriffe: 27988

Re: Sammelstrang Gleichberechtigung von Mann und Frau

Heute vor 100 Jahren wurde das Frauenwahlrecht eingeführt. Zitat: Mit Forderungen nach einer echten Gleichberechtigung von Frauen hat der Bundestag an die Einführung des Frauenwahlrechts vor 100 Jahren erinnert. Man dürfe sich nicht auf scheinbar Erreichtem ausruhen, machten die Ex-Spitzenpolitikeri...
von Selina
Do 17. Jan 2019, 16:35
Forum: 82. Gender
Thema: Sammelstrang Gleichberechtigung von Mann und Frau
Antworten: 939
Zugriffe: 27988

Re: Sammelstrang Gleichberechtigung von Mann und Frau

(17 Jan 2019, 15:13) Aber es ist doch die Entscheidung der einzelnen Frau gewesen, diesen Beruf zu nehmen. Genau so ist es die Entscheidung der Menschen in den Pflegeberufen nicht ausreichend gewerkschaftlich organisiert zu sein um die Arbeitgeber zu besseren Verhandlungen zu zwingen. Das mit dem s...
von Selina
Do 17. Jan 2019, 13:55
Forum: 2. Innenpolitik - Verfassung
Thema: Warum driftet Deutschland nach rechts?
Antworten: 1831
Zugriffe: 73531

Re: Warum driftet Deutschland nach rechts?

Selbst, wenn es hundertmal bestimmte Dinge an der Regierungspolitik zu kritisieren gab und gibt, so ist das noch lange kein Grund, sich mit den neuen Nazis ins Bett zu legen. Dafür gibt es keinen Grund. Mit denen hat ein Demokrat nix zu tun. Punkt.
von Selina
Do 17. Jan 2019, 10:52
Forum: 22. Parteien
Thema: Sammelstrang: Alternative für Deutschland (AfD)
Antworten: 88119
Zugriffe: 2297591

Re: Sammelstrang: Alternative für Deutschland (AfD)

(17 Jan 2019, 08:11) Im Detail hatte ich mich da schon mal damit beschäftigt: http://www.politik-forum.eu/viewtopic.php?f=10&t=57914&p=4240618&hilit=Iljin#p4240604 Generell, wenn Du unter Suche hier (oder anderswo) „Iljin“ eingibst, findest Du erschreckendes über das ideologische Gerüst...
von Selina
Do 17. Jan 2019, 07:19
Forum: 22. Parteien
Thema: Sammelstrang: Alternative für Deutschland (AfD)
Antworten: 88119
Zugriffe: 2297591

Re: Sammelstrang: Alternative für Deutschland (AfD)

(17 Jan 2019, 01:19) der Autor zieht die vergleiche zum italienischen Faschismus: https://www.faz.net/aktuell/feuilleton/debatten/wladimir-putins-faschistische-selbstinszenierung-12856254.html?printPagedArticle=true#pageIndex_0 Aha. Die erzkonservative FAZ. Alles klar. Das ist ein Kommentar eines g...
von Selina
Mi 16. Jan 2019, 23:07
Forum: 8. Gesellschaft
Thema: Bandbreite der gesellschaftlich akzeptierten Meinungsäußerung/-freiheit
Antworten: 107
Zugriffe: 1777

Re: Bandbreite der gesellschaftlich akzeptierten Meinungsäußerung/-freiheit

(16 Jan 2019, 23:02) Deine (LINKE!) permanente Angstmache vor drohendem Faschismus ist nichts anderes als die (RECHTE!) permanente Angstmache vor drohender Islamisierung. Ich lasse mich von euch BEIDEN nicht gefangennehmen. Ich steh' mehr mit Freiheit, Demokratie und all sowas. ;) Das ist keine Ang...
von Selina
Mi 16. Jan 2019, 23:05
Forum: 8. Gesellschaft
Thema: Bandbreite der gesellschaftlich akzeptierten Meinungsäußerung/-freiheit
Antworten: 107
Zugriffe: 1777

Re: Bandbreite der gesellschaftlich akzeptierten Meinungsäußerung/-freiheit

(16 Jan 2019, 23:01) Du missverstehst. Dieser Thread hier dreht sich um sie soziale Akzeptanz von unterschiedlichen Meinungen in unserer Gesellschaft - und zwar explizit unbequemen Meinungen, nicht anonym sondern benannt. Dass hier niemand ein Risiko eingeht ist klar. Was TT hier aber gerade macht,...
von Selina
Mi 16. Jan 2019, 22:57
Forum: 8. Gesellschaft
Thema: Bandbreite der gesellschaftlich akzeptierten Meinungsäußerung/-freiheit
Antworten: 107
Zugriffe: 1777

Re: Bandbreite der gesellschaftlich akzeptierten Meinungsäußerung/-freiheit

(16 Jan 2019, 22:52) Dein Problem ist, dass du erwartest, dass deinen Worten auch Taten folgen. Linke können den Rechten Paroli bieten und Rechte können den Linken Paroli bieten - in WORTEN, sprich: in freier Meinungsäußerung. Was Linke von den Rechten erwarten und Rechte ebenso von den Linken erwa...
von Selina
Mi 16. Jan 2019, 22:53
Forum: 8. Gesellschaft
Thema: Bandbreite der gesellschaftlich akzeptierten Meinungsäußerung/-freiheit
Antworten: 107
Zugriffe: 1777

Re: Bandbreite der gesellschaftlich akzeptierten Meinungsäußerung/-freiheit

(16 Jan 2019, 22:47) Du meinst meine Analyse zu den Zuständen in Afrika und meine Einschätzung zum daraus folgenden Migrationsrisiko für Europa, sollte nicht von der Meinungsfreiheit gedeckt sein? Nochmal klipp und klar: Ich habe von 20 Mio Flüchtlingen weltweit gesprochen, NICHT, dass die in diese...
von Selina
Mi 16. Jan 2019, 22:38
Forum: 8. Gesellschaft
Thema: Bandbreite der gesellschaftlich akzeptierten Meinungsäußerung/-freiheit
Antworten: 107
Zugriffe: 1777

Re: Bandbreite der gesellschaftlich akzeptierten Meinungsäußerung/-freiheit

(16 Jan 2019, 22:23) Mir ist es nicht egal, dass sich heutzutage Teile der mittigen Gesellschaft so aeussern wie vor 20 Jahren die NPD und auch noch Respekt einfordern. Was damals pfui war, sollte sich nicht heute im Namen der Meinungsfreiheit etablieren koennen. Meine Meinung. Es hat sich eben nur...
von Selina
Mi 16. Jan 2019, 21:07
Forum: 22. Parteien
Thema: Sammelstrang: Alternative für Deutschland (AfD)
Antworten: 88119
Zugriffe: 2297591

Re: Sammelstrang: Alternative für Deutschland (AfD)

(16 Jan 2019, 21:04) Da sind wir halt mal unterschiedlicher Meinung, ich halte Putin für den Großmeister des Faschismus des 21. Jhd. und die anderen von Dir genannten für die Lehrbuben, die gerne „Führer“ wären und sich nicht mit Verfassungsschutz oder Mueller rumschlagen müssten. Kannst du Äußerun...
von Selina
Mi 16. Jan 2019, 20:58
Forum: 22. Parteien
Thema: Sammelstrang: Alternative für Deutschland (AfD)
Antworten: 88119
Zugriffe: 2297591

Re: Sammelstrang: Alternative für Deutschland (AfD)

(16 Jan 2019, 20:25) Natürlich nicht, der Großmeister der verdeckten Operation gibt sich doch nicht mit solchem Kindergartenkram ab. Der feiert immer noch das Chaos, dass er in USA und UK hat anrichten lassen. (Details by Timothy Snyder: „The road to unfreedom“) Nein, die AfD kämpft noch um ihre An...
von Selina
Mi 16. Jan 2019, 20:38
Forum: 82. Gender
Thema: Sammelstrang Gleichberechtigung von Mann und Frau
Antworten: 939
Zugriffe: 27988

Re: Sammelstrang Gleichberechtigung von Mann und Frau

Die allein erziehenden Mütter, die ich kenne, sind durchaus starke Frauen, sie leisten oftmals doppelt so viel wie Frauen in einer Vater-Mutter-Kind-Familie. Sie haben sich diese Situation aber zumeist nicht ausgesucht und sind alleine durch die Geburt und das Großziehen von Kindern arm geworden. St...
von Selina
Mi 16. Jan 2019, 19:59
Forum: 22. Parteien
Thema: Sammelstrang: Alternative für Deutschland (AfD)
Antworten: 88119
Zugriffe: 2297591

Re: Sammelstrang: Alternative für Deutschland (AfD)

(16 Jan 2019, 19:31) ...geht durch alle Nachrichten. wo lebst du denn ? ;) Mit der Bildzeitungs-Bemerkung in deine Richtung meinte ich natürlich nicht die Nachricht an sich, dass der Mitarbeiter des AfD-Abgeordneten möglicherweise in der Ukraine einen Brandanschlag in Auftrag gegeben hat. Das ist k...
von Selina
Mi 16. Jan 2019, 19:28
Forum: 22. Parteien
Thema: Sammelstrang: Alternative für Deutschland (AfD)
Antworten: 88119
Zugriffe: 2297591

Re: Sammelstrang: Alternative für Deutschland (AfD)

DarkLightbringer hat geschrieben:(16 Jan 2019, 19:26)

führt sonst noch jemand krieg gegen die ukraine ?

afd-frohnmeier wird aber erstmal nichts sagen bzw. ließ seine verwicklung dementieren.


Ich dachte, du liest keine Bildzeitung :D

Zur erweiterten Suche