Die Suche ergab 17827 Treffer

von H2O
Mo 25. Jun 2018, 11:02
Forum: 31. EU - EFTA
Thema: Sammelstrang: Quo vadis, Europa und EU?
Antworten: 2349
Zugriffe: 21435

Re: Sammelstrang: Quo vadis, Europa und EU?

(25 Jun 2018, 11:52) Was kann man erwarten wenn Anti-Europaer wie der Brrxitler, AFDler, National Front Faschisten usw im Euiropaeischen Parlament sitzen. Das ist ein Oxy Moron. Dieser Herr und Damenschaften kassieren ihre Diaeten und sind auf Zertsoerung aus. Man kann doch Europa nicht auf Europa ...
von H2O
Mo 25. Jun 2018, 10:54
Forum: 31. EU - EFTA
Thema: Sammelstrang: Quo vadis, Europa und EU?
Antworten: 2349
Zugriffe: 21435

Re: Sammelstrang: Quo vadis, Europa und EU?

(25 Jun 2018, 11:33) Dennoch bestehen unsere Nationen derzeit aus Souveränen Staaten, in denen eine Demokratie herrscht. Solange sich nicht in jedem Land eine Mehrheit findet, um einen solchen EU-Staat zu gründen, und wenn auch nur in einem Teil der Länder, dann ist es Unfug, auf biegen un brechen ...
von H2O
Mo 25. Jun 2018, 10:42
Forum: 31. EU - EFTA
Thema: Sammelstrang: Quo vadis, Europa und EU?
Antworten: 2349
Zugriffe: 21435

Re: Sammelstrang: Quo vadis, Europa und EU?

(25 Jun 2018, 11:10) Mein Vorschlag schliesst ein "Kern-Europa" ja nicht aus, sofern sich einge Länder in so vielen Aspekten einigen, können sie auch einen supranationalen Staat gründen. Nicht jede Einigung, in meinem Vorschlag zur EU, muss auf alle Nationen angewendet werden. Was die Anz...
von H2O
So 24. Jun 2018, 22:55
Forum: 31. EU - EFTA
Thema: Maßnahmen zur Bekämpfung des Asyl-Missbrauchs in Europa
Antworten: 295
Zugriffe: 5602

Re: Maßnahmen zur Bekämpfung des Asyl-Missbrauchs in Europa

(24 Jun 2018, 22:49) Die Führer der Visegradstaaten setzen auch nur den Willen des Volkes durch. Keine Flüchtlinge aus Italien oder sonst woher. Denen ist auch völlig Wurst was die Partner dazu sagen oder machen. Nicht ganz so. Die wollen natürlich die Zuwendungen der EU weiterhin erhalten, die off...
von H2O
So 24. Jun 2018, 21:36
Forum: 31. EU - EFTA
Thema: Maßnahmen zur Bekämpfung des Asyl-Missbrauchs in Europa
Antworten: 295
Zugriffe: 5602

Re: Maßnahmen zur Bekämpfung des Asyl-Missbrauchs in Europa

(24 Jun 2018, 22:07) Es gibt halt nun mal ein internationales Seerecht mit entsprechenden Verpflichtungen. Kann man natürlich wie alle anderen rechtlichen Bestimmungen in die Tonne treten wenn es einem genehm ist. Dann sollte man sich aber nicht wundern wenn das andere bei anderen Themen auch tun. ...
von H2O
So 24. Jun 2018, 20:29
Forum: 31. EU - EFTA
Thema: Arbeitslosengeld für Grenzgänger.
Antworten: 8
Zugriffe: 162

Re: Arbeitslosengeld für Grenzgänger.

Warum kann Luxemburg denn keine Verträge mit den Herkunftsländern schließen, daß für die Zeit einer in Luxemburg zuständigen Arbeitsverwaltung dem Anspruchsberechtigten "zu Hause" ein Arbeitslosengeld ausgezahlt wird, für das Luxemburg dann gerade steht? Mit Krankenversicherungen geht das ...
von H2O
So 24. Jun 2018, 20:15
Forum: 31. EU - EFTA
Thema: Maßnahmen zur Bekämpfung des Asyl-Missbrauchs in Europa
Antworten: 295
Zugriffe: 5602

Re: Maßnahmen zur Bekämpfung des Asyl-Missbrauchs in Europa

(24 Jun 2018, 20:37) Welche Bewertung und warum um Himmels Willen soll man die Leute nach Dänemark schiffen? Was ist denn, wenn das Schiff gar nicht nach Dänemark unterwegs ist? ich bin ja auch kein Freund dieser Schlepperhilfe im Mittelmeer, aber man sollte schon noch unterscheiden, ob Frachtschif...
von H2O
So 24. Jun 2018, 19:28
Forum: 31. EU - EFTA
Thema: Maßnahmen zur Bekämpfung des Asyl-Missbrauchs in Europa
Antworten: 295
Zugriffe: 5602

Re: Maßnahmen zur Bekämpfung des Asyl-Missbrauchs in Europa

(24 Jun 2018, 20:01) Mir fehlt in diesem Fall jedes Verständnis, ich komme von der Küste und weiß, was Seenot bedeutet, und wie der Verhaltenskodex ist. Aber natürlich, einem Mann wie Salvini, der von "Menschenfleisch" spricht, das sich auf den Booten befände, dem geht jeder Kodex am Mors...
von H2O
So 24. Jun 2018, 18:55
Forum: 31. EU - EFTA
Thema: Maßnahmen zur Bekämpfung des Asyl-Missbrauchs in Europa
Antworten: 295
Zugriffe: 5602

Re: Maßnahmen zur Bekämpfung des Asyl-Missbrauchs in Europa

(24 Jun 2018, 14:59) Die italienische Küstenwache hat das Schiff alarmiert und jetzt darf es nicht in Italien landen? Das ist ein ekelhaftes Schmierentheater. Die norwegische Küstenwache konnte da nicht einspringen. Das ärgert die Italiener höchstwahrscheinlich, und sie wehren sich mit dem Mittel d...
von H2O
So 24. Jun 2018, 18:44
Forum: 31. EU - EFTA
Thema: Maßnahmen zur Bekämpfung des Asyl-Missbrauchs in Europa
Antworten: 295
Zugriffe: 5602

Re: Maßnahmen zur Bekämpfung des Asyl-Missbrauchs in Europa

(24 Jun 2018, 19:03) Weißt du denn, wohin das Schiff unterwegs ist? Und ist es überhaupt dafür ausgerüstet, viele Menschen für längere Zeit zu beherbergen? Nee, ich find das schon auch eine veritable Sauerei von ital. Seite. Auf diese Bewertung werden die Italiener pfeifen. Die sagen sich: Die groß...
von H2O
So 24. Jun 2018, 13:52
Forum: 31. EU - EFTA
Thema: Maßnahmen zur Bekämpfung des Asyl-Missbrauchs in Europa
Antworten: 295
Zugriffe: 5602

Re: Maßnahmen zur Bekämpfung des Asyl-Missbrauchs in Europa

(24 Jun 2018, 14:39) Die "Alexander Maersk" ist ein ganz normales Containerschiff mit Frachtauftrag. http://www.spiegel.de/politik/ausland/italien-daenisches-containerschiff-alexander-maersk-nimmt-fluechtlinge-auf-a-1214659.html Ok, dann gibt es ja kein Problem damit, daß die Geretteten i...
von H2O
So 24. Jun 2018, 13:41
Forum: 7. Wissenschaft
Thema: Rasanter CO2-Anstieg schockiert Klimaforscher
Antworten: 506
Zugriffe: 20792

Re: Rasanter CO2-Anstieg schockiert Klimaforscher

[MOD] Ab sofort bitte ich darum, sich hier im Gespräch zu mäßigen! Ich lasse diese kindische Zankerei hier jetzt erst einmal stehen, damit jeder unbefangene Leser weiß, was hier gemeint ist! Setzt sich das fort, werden solche Beiträge unverzüglich in die Ablage verschoben. H2O
von H2O
So 24. Jun 2018, 13:29
Forum: 31. EU - EFTA
Thema: Maßnahmen zur Bekämpfung des Asyl-Missbrauchs in Europa
Antworten: 295
Zugriffe: 5602

Re: Maßnahmen zur Bekämpfung des Asyl-Missbrauchs in Europa

(24 Jun 2018, 14:22) Zumal die Reederei mit dem Containerschiff ja wohl auch nicht in Verdacht stehen dürfte, "Geld mit den Migranten machen zu wollen". Bei mir hatte sich festgesetzt, daß das "Rettungsschiff" in den Gewässern auf Einsätze wartete. War das etwa gar nicht der Fal...
von H2O
So 24. Jun 2018, 09:07
Forum: 41. Verkehrswesen - Fahrzeuge - Logistik
Thema: Elektroautos.
Antworten: 1832
Zugriffe: 85878

Re: Elektroautos.

(24 Jun 2018, 09:50) ... ... ...Menschen, die schlicht mit größeren Veränderungen nicht klarkommen. Das war schon bei den "Webern" in GB anno Tobak so, die gibt es immer und wird es immer geben - damit muss der Rest leider leben... :p Na ja, in etwa sind wir ja alle lernwillig; manche von...
von H2O
So 24. Jun 2018, 08:59
Forum: 1. Wirtschaft
Thema: Elon Musk - Wann platzt die Blase?
Antworten: 711
Zugriffe: 41979

Re: Elon Musk - Wann platzt die Blase?

(23 Jun 2018, 19:17) ... ... Wenn schon, dann eventuell das "Stadtauto" - "e.Go Life 20" (NEFZ 136 km - "reiner Stadtbetrieb" 104 km) - für meine einfachen Entfernungen (x 2) zu mehreren Städten in meinem Umfeld würden selbst 100 km sehr gut ausreichen. Selten fahre ic...
von H2O
So 24. Jun 2018, 08:36
Forum: 1. Wirtschaft
Thema: Elon Musk - Wann platzt die Blase?
Antworten: 711
Zugriffe: 41979

Re: Elon Musk - Wann platzt die Blase?

(23 Jun 2018, 19:42) Das ist so korrekt aber nicht das eigentliche Problem. Wobei bei der Reichweite bei den Elektroautos genauso beschissen wird wie beim Verbrauch von Benzinfahrzeugen. Diese Reichweiten sehen da im Winter und bei Heizungsbetrieb schon ganz anders aus. Das Problem sind die Ladepun...
von H2O
So 24. Jun 2018, 08:18
Forum: 41. Verkehrswesen - Fahrzeuge - Logistik
Thema: Elektroautos.
Antworten: 1832
Zugriffe: 85878

Re: Elektroautos.

(24 Jun 2018, 01:13) Was die etablierten Autohersteller bisher machen, ist taktieren und mauern. Man will sich alle Optionen offen halten und dabei nicht so viel Geld verbrennen wie Tesla. ... Aus meiner Sicht eine sehr vernünftige Strategie. Denn noch immer ist nicht absehbar, welches Antriebskonz...
von H2O
Sa 23. Jun 2018, 22:14
Forum: 1. Wirtschaft
Thema: Handelskrieg
Antworten: 885
Zugriffe: 12732

Re: Handelskrieg

(23 Jun 2018, 22:47) Du willst einen guten Grund für den Kriegseintritt der USA auf Seiten der Entente ? US Kriegskredite an Großbritannien und Frankreich. Wenn die verloren hätten, macht sich das nicht gut in der Bilanz. Gefährdete Kriegskredite kann ich als guten Grund anerkennen; was haben die G...
von H2O
Sa 23. Jun 2018, 19:55
Forum: 1. Wirtschaft
Thema: Handelskrieg
Antworten: 885
Zugriffe: 12732

Re: Handelskrieg

(23 Jun 2018, 20:31) 1. Weltkrieg lassen wir weg, nur 2 Weltkonflikte - WK II und Kalter Krieg. Das Ende des Kalten Krieges war für uns Deutsche sicher angenehmer; auch konnten wir uns in der gesamten Geschichte des Kalten Krieges als Teil der westlichen Wertegemeinschaft fühlen. Das Ende des Kalte...
von H2O
Sa 23. Jun 2018, 19:33
Forum: 71. Geschichte
Thema: wer hat schuld? die nazis? die deutschen? beide?
Antworten: 160
Zugriffe: 6132

Re: wer hat schuld? die nazis? die deutschen? beide?

Aus meiner Sicht ist die hier geführte Diskussion über "Schuld", "Mitschuld", "Nicht-wissen-wollen" bis hin zu "keine Ahnung" überhaupt nicht von Menschen zu führen, die in dieser planmäßig aufgeheizten Umgebung nicht leben mußten und denen planmäßig täglich B...

Zur erweiterten Suche