Die Suche ergab 239 Treffer

von Marty McFly
Mi 13. Sep 2017, 23:59
Forum: 2. Innenpolitik - Verfassung
Thema: Ist rechtes Gedankengut per se schlecht und zu verurteilen?
Antworten: 113
Zugriffe: 5229

Re: Ist rechtes Gedankengut per se schlecht und zu verurteilen?

(14 Sep 2017, 00:38) Und was, wenn sie doch liberal sind? Dann handelt es sich um ein Oxymoron. Halt nur nicht gegen Nichtarier? Sollte das "Halt nur nicht gegenüber Nichtariern" heißen? Wenn jemand 32 Jahre Regierungschef ist, kann man schon von einem robusten System sprechen. Mich persö...
von Marty McFly
Mi 13. Sep 2017, 23:54
Forum: 10. Sozialpolitik
Thema: Sammelstrang: Armut und Reichtum
Antworten: 1669
Zugriffe: 256664

Re: Reiche zahlen?

(14 Sep 2017, 00:35) und sagte, dass ich dafür zwar im Alter keine angemessene Rente mehr erwarten könne, es mir aber freistehe, bei den bei der SPD so beliebten privaten Versicherungen vorzusorgen! Das Problem ist weniger die private Natur der Versicherung, sondern sich von Sozis in diesem Thema b...
von Marty McFly
Mi 13. Sep 2017, 23:31
Forum: 2. Innenpolitik - Verfassung
Thema: Ist rechtes Gedankengut per se schlecht und zu verurteilen?
Antworten: 113
Zugriffe: 5229

Re: Ist rechtes Gedankengut per se schlecht und zu verurteilen?

(14 Sep 2017, 00:09) Es macht wenig Sinn, die Nazis als "autoritär" oder "liberal" einzustufen, schon gar nicht in Amerika, wo "liberal" gleichbedeutend ist mit "links" Stimmt, Nazis sind automatisch autoritär. Irgendwie geht bei dir nun alles durcheinander. ...
von Marty McFly
Mi 13. Sep 2017, 23:09
Forum: 10. Sozialpolitik
Thema: Sammelstrang: Armut und Reichtum
Antworten: 1669
Zugriffe: 256664

Re: Reiche zahlen?

(13 Sep 2017, 23:54) Mit jedem nicht ausschüttenden Aktienfonds kannst du dein Geld steuerfrei thesaurieren. Zahlen musst du erst wenn du es verkonsumieren möchtest. Ein Unternehmen Gründen musst du dafür nicht. Ja, aber über ein Unternehmen kannst du auch handeln bzw. Aktien verkaufen. Die ca. 27,...
von Marty McFly
Mi 13. Sep 2017, 22:45
Forum: 10. Sozialpolitik
Thema: Sammelstrang: Armut und Reichtum
Antworten: 1669
Zugriffe: 256664

Re: Reiche zahlen?

(13 Sep 2017, 23:37) Erklär mir das mal? Was genau spart man da? Und wie kommt man an das Geld wenn das doch beim Unternehmen liegt? Na wollen wir nun Geld vermehren oder es privat verkonsumieren? ;) Und was ist da möglich? Und wie genau minimiere ich meine Einkommenssteuer dadurch? Über die Nieder...
von Marty McFly
Mi 13. Sep 2017, 22:35
Forum: 10. Sozialpolitik
Thema: Sammelstrang: Armut und Reichtum
Antworten: 1669
Zugriffe: 256664

Re: Reiche zahlen?

(13 Sep 2017, 23:17) Falsch. Fakt ist, dass die wirklich Reichen allein von ihren Zinsen besser leben als Normalverdiener von ihrer Arbeit. Dieses System ist absolut krank. Was ist daran krank? Darauf arbeite ich hin, dafür verzichte ich stark auf Konsum. Mein Auto ist Bj. '97. Würden die reichsten...
von Marty McFly
Mi 13. Sep 2017, 22:09
Forum: 22. Parteien
Thema: Sammelstrang: Alternative für Deutschland (AfD)
Antworten: 86503
Zugriffe: 2230620

Re: Sammelstrang: Alternative für Deutschland (AfD)

Die AfD will die Wehrpflicht zurück, aber natürlich wieder nur für Männer. So etwas habe ich gern, eine Partei mit kinderlosen(?) Frauen an der Spitze, die von Volkstum labern und junge Männer, die in der Bildung bereits jetzt benachteiligt sind, zum Militär zwingen wollen. Mir reicht das als KO-Kri...
von Marty McFly
Mi 13. Sep 2017, 22:03
Forum: 10. Sozialpolitik
Thema: Sammelstrang: Armut und Reichtum
Antworten: 1669
Zugriffe: 256664

Re: Reiche zahlen?

Boracay hat geschrieben:(13 Sep 2017, 22:55)

Und wie kann man sich diesen Steuern entziehen?


Wenn man ein Unternehmen hat und seine Aktien darüber kauft, spart man schon gut.

Ist das Unternehmen in den Niederlanden angemeldet, dann wird noch viel mehr möglich. ;)
von Marty McFly
Mi 13. Sep 2017, 21:48
Forum: 1. Wirtschaft
Thema: Abschaffung von Bargeld
Antworten: 4969
Zugriffe: 432706

Re: Abschaffung von Bargeld

Eine völlige Abschaffung von Bargeld wäre ein Grund auszuwandern. Ernsthaft. //edit (13 Sep 2017, 19:52) Eben nicht, einfach weil auf der Giro- oder kreditkarte keine persönlichen Daten abgespeichert sind, die Rückschlüsse auf den Kauf einer bestimmten Ware einer bestimmten Person zulassen. Gib mal ...
von Marty McFly
Mi 13. Sep 2017, 21:35
Forum: 1. Wirtschaft
Thema: Rote_Galaxie Sammelthread
Antworten: 9504
Zugriffe: 367229

Re: Die Idee des Kommunismus - Planwirtschaft - keine Funktion?

(01 Feb 2017, 23:30) Und das, was die Menschen produzieren, soll keinem Einzelnen gehören oder einer Gruppe, sondern allen Menschen gemeinsam. Also ich fand Gruppenarbeit schon in der Schule grausam. Jeder soll nach seinen Fähigkeiten arbeiten und nach seinen Bedürfnissen leben. Was, wenn die Bedür...
von Marty McFly
Mi 13. Sep 2017, 21:28
Forum: 5. Bildung - Kultur - Medien
Thema: Kino-Tipps - Filmkritik
Antworten: 599
Zugriffe: 184188

Re: Kino-Tipps - Filmkritik

"The Red Pill". Sehr interessant.
von Marty McFly
Mi 13. Sep 2017, 21:24
Forum: 1. Wirtschaft
Thema: Elon Musk - Wann platzt die Blase?
Antworten: 835
Zugriffe: 64687

Re: Elon Musk - Wann platzt die Blase?

(19 Feb 2017, 00:03) Amerikanischer Kapitalismus.... :D Schuss in alle Richtungen - und da weiter - wo Geld zurückfliesst... Irgendwas wird immer - der Rest stirbt allein immer mit fremdem Anlegergeld. Meistens ist das Kapital des Meisters dann schon längst draussen... Nicht schlimm, ich habe neben...
von Marty McFly
Mi 13. Sep 2017, 21:12
Forum: 2. Innenpolitik - Verfassung
Thema: Ist rechtes Gedankengut per se schlecht und zu verurteilen?
Antworten: 113
Zugriffe: 5229

Re: Ist rechtes Gedankengut per se schlecht und zu verurteilen?

(13 Sep 2017, 22:07) Der politische Kompass mag vielleicht für das angelsächsische System ein näherungsweise gutes Modell sein. Für das kontinentaleuropäische eignet es sich meines Erachtens nicht. Warum das, wenn ich fragen darf? Sind die Begriffe "autoritär" und "liberal" bei ...
von Marty McFly
Mi 13. Sep 2017, 21:06
Forum: 10. Sozialpolitik
Thema: Sammelstrang: Armut und Reichtum
Antworten: 1669
Zugriffe: 256664

Re: Sammelstrang: Armut und Reichtum

Im Zweifelsfall bekommt man "Reiche" ohnehin nicht zu fassen. Daher sollte man Anreize schaffen, warum die ihr Geld einem Staat geben sollten. Hauptproblem wäre hier allerdings die Deutsche Neidkultur. In England zahlen "Reiche" horrende Summen, nur um ein lustiges Nummernschild ...
von Marty McFly
Mi 13. Sep 2017, 20:52
Forum: 2. Innenpolitik - Verfassung
Thema: Ist rechtes Gedankengut per se schlecht und zu verurteilen?
Antworten: 113
Zugriffe: 5229

Re: Ist rechtes Gedankengut per se schlecht und zu verurteilen?

(13 Sep 2017, 21:40) Ich definiere "Rechts" und "Links" für mich im gesellschaftspolitischen Sinne so: Rechts bedeutet bewahren. Bewährtes beibehalten, nichts neues wagen, die alten Pfade nicht verlassen und die Traditionen zu ehren. Links bedeutet verändern. Dinge über Bord wer...
von Marty McFly
Mi 13. Sep 2017, 20:38
Forum: 2. Innenpolitik - Verfassung
Thema: Ist rechtes Gedankengut per se schlecht und zu verurteilen?
Antworten: 113
Zugriffe: 5229

Re: Ist rechtes Gedankengut per se schlecht und zu verurteilen?

(13 Sep 2017, 21:23) Möglicherweise ist ja der politische Kompass zu einfach um das politische System und politische Vorstellungen abzubilden. Na, zwei Achsen müssen reichen, wo man in Deutschland doch schon an einer Achse scheitert. ;) Interessant wäre nur, wenn du Beispiele hättest, wo Konservati...
von Marty McFly
Mi 13. Sep 2017, 20:31
Forum: 8. Gesellschaft
Thema: Anti Antifa
Antworten: 26
Zugriffe: 4120

Re: Anti Antifa

Die Antifa sind gefrustete Kids, die randalieren, aber sich gleichzeitig auch als bessere Menschen fühlen wollen. Diese Scheinheiligkeit wäre ja schon schlimm genug, aber dazu kommt dann Gewalt gegen Andersdenkende. Und da hört der Spaß für mich auf, denn hier wird die Antifa tatsächlich zu einer Ar...
von Marty McFly
Mi 13. Sep 2017, 20:12
Forum: 2. Innenpolitik - Verfassung
Thema: Ist rechtes Gedankengut per se schlecht und zu verurteilen?
Antworten: 113
Zugriffe: 5229

Re: Ist rechtes Gedankengut per se schlecht und zu verurteilen?

(13 Sep 2017, 20:42) Stimmt so nicht. Die Gegner der ersten Stunde der Markwirtschaft nach Adam Smith waren die häufig konservativen britischen Großgrundbesitzer. Die Gegner der Gewerbefreiheit waren ebenso Konservative. Auch sei an die Schutzpolitik erinnert. Die konservativen Agrarier in Deutschl...
von Marty McFly
Mi 13. Sep 2017, 19:50
Forum: 1. Wirtschaft
Thema: Sammelstrang: Aktien, Fonds, Trading, Finanzen ...
Antworten: 1011
Zugriffe: 247336

Re: Sammelstrang: Aktien, Fonds, Trading, Finanzen ...

(13 Sep 2017, 20:34) Dabei mußt du dich aber auf Analysten verlassen die selber keine Ahnung von dem haben was die Unternehmen da eigentlich tun. Wieso muss er das? Wenn es nicht gerade um Banken oder Versicherungen geht, kann fast jeder eine Bilanz verstehen (lernen). Da werden dann Chartanalysen ...

Zur erweiterten Suche