Die Suche ergab 5295 Treffer

von unity in diversity
Do 19. Apr 2018, 11:39
Forum: 5. Bildung - Kultur - Medien
Thema: Echo gewinnen mit Auschwitz- Vergleich
Antworten: 489
Zugriffe: 9054

Re: Echo gewinnen mit Auschwitz- Vergleich

Wie haben die es, mit ihrem hirnlosen Stakkato-gesang, überhaupt in eine Vorrunde, geschweige denn Endrunde, geschafft?
Muß man nicht vorher irgendwo Probesingen, oder kommt man als Überraschungsei in den Endausscheid?
von unity in diversity
Do 19. Apr 2018, 10:32
Forum: 1. Wirtschaft
Thema: Bitcoins - Die freie Währung der Zukunft
Antworten: 635
Zugriffe: 17662

Re: Bitcoins - Die freie Währung der Zukunft

Die Nachfolgewährung des € heißt Desaster und ein Desaster hat 100 Debakel.
Den Umrechnungskurs zum BTC legt die Bank fest, wobei die Energiekosten bestimmt in die Rechnung einbezogen werden.
von unity in diversity
Do 19. Apr 2018, 01:35
Forum: 8. Gesellschaft
Thema: Linke Argumentation/Agitation
Antworten: 25
Zugriffe: 348

Re: Linke Argumentation/Agitation

Die im Eingangsbeitrag beschriebenen Kommunikationstechniken, kann man in allen politischen Lagern beobachten. Ergänzen darf man noch die Unterstellung: „Ach du meinst…“ und dann folgt die wenig schmeichelhafte Unterstellung, was man gemeint haben soll. Jedes Lager weiß viel genauer, was die Mensche...
von unity in diversity
Mi 18. Apr 2018, 11:06
Forum: 36. Arabische Welt
Thema: Westmächte greifen Chemiewaffen-Ziele in Syrien an
Antworten: 801
Zugriffe: 6581

Re: Westmächte greifen Chemiewaffen-Ziele in Syrien an

Von 193 UN-Mitgliedern, haben sich nur 3 zu einem völkerrechtswidrigen Angriff, ohne offizielle Kriegserklärung entschlossen.
Die ersten, die ohne Kriegserklärung losschlugen, waren die Deutschen in 1939.
Muß man denen alles nachmachen?
von unity in diversity
Mi 18. Apr 2018, 05:38
Forum: 82. Gender
Thema: Braucht es weibliche und männliche Interpretationen Heiliger Schriften?
Antworten: 6
Zugriffe: 270

Re: Braucht es weibliche und männliche Interpretationen Heiliger Schriften?

(17 Apr 2018, 23:50) Wäre es nicht sinnvoller die Bibel so zu lesen, wie sie von fleißigen Masoreten interpretiert wurde? Und m.W. sind auch Damen in der Bibel erwähnt worden, gar eine Urmutter. Geschichtlich ist sie nicht so relevant (auch wenn sich eine ganze Gelehrtenschaft damit befasst [Bibela...
von unity in diversity
Di 17. Apr 2018, 10:16
Forum: 21. Innere Sicherheit
Thema: Sind depressive Menschen potenzielle Straftäter?
Antworten: 26
Zugriffe: 697

Re: Sind depressive Menschen potenzielle Straftäter?

Vielleicht geht es um etwas anderes. Die Mehrheitsverhältnisse in diesem Forum, weichen ein wenig von der Welt da draußen ab: https://de.reuters.com/article/russland-deutschland-spd-idDEKBN1GW13V „Dabei gibt sich die deutsche Bevölkerung beim Thema Russland sehr entspannt. 91 Prozent der Befragten s...
von unity in diversity
Di 17. Apr 2018, 02:13
Forum: 33. Osteuropa - GUS - Kaukasus
Thema: Plant Putin einen Nuklearschlag?
Antworten: 133
Zugriffe: 2465

Re: Plant Putin einen Nuklearschlag?

Man behauptet gern, daß Rußland in technischer Hinsicht auf den Stand eines Drittweltlandes zurückgefallen ist, auch Dank der Wirtschaftssanktionen. Und nun das: http://www.zeit.de/digital/datenschutz/2018-04/it-sicherheit-vorwurf-russland-hacker-angriff-usa-grossbritannien Woher haben die Russen So...
von unity in diversity
So 15. Apr 2018, 11:27
Forum: 36. Arabische Welt
Thema: Westmächte greifen Chemiewaffen-Ziele in Syrien an
Antworten: 801
Zugriffe: 6581

Re: Westmächte greifen Chemiewaffen-Ziele in Syrien an

(15 Apr 2018, 12:06) Glaubst du denn, die Hisbollah fragt danach, wer was will ? Nicht mal der "säkulare" Assad fragt danach. Vor Jahren gab es mal Berichte darüber, wie Soldaten verlangt haben, Assad förmlich anzubeten. So ganz säkular im westlichen Sinne ist das auch nicht. nö, das ist ...
von unity in diversity
So 15. Apr 2018, 11:17
Forum: 33. Osteuropa - GUS - Kaukasus
Thema: Politische Folgen der Skripal-Vergiftung
Antworten: 1608
Zugriffe: 25350

Re: Politische Folgen der Skripal-Vergiftung

zollagent hat geschrieben:(15 Apr 2018, 12:15)

Die Ratten haben keine Haustüren, deren Klinken man mit dem Kontaktgift bestreichen könnte. :D

Genau.
von unity in diversity
So 15. Apr 2018, 11:14
Forum: 33. Osteuropa - GUS - Kaukasus
Thema: Politische Folgen der Skripal-Vergiftung
Antworten: 1608
Zugriffe: 25350

Re: Politische Folgen der Skripal-Vergiftung

(15 Apr 2018, 12:09) Das glauben die Kremlpropagandisten nicht nur, es trifft erkennbar auf Moskaus 5. Kolonne zu, wie wir ja auch hier beobachten können. Da wird - wenn es manchem allzu unangenehm wird, ständig die Unhaltbarkeit der russischen Lügenphilosophie nachgewiesen zu bekommen - dann zur G...
von unity in diversity
So 15. Apr 2018, 10:58
Forum: 36. Arabische Welt
Thema: Westmächte greifen Chemiewaffen-Ziele in Syrien an
Antworten: 801
Zugriffe: 6581

Re: Westmächte greifen Chemiewaffen-Ziele in Syrien an

DarkLightbringer hat geschrieben:(15 Apr 2018, 11:46)

Und so lange iranische Terroristen die Hälfte Syriens beherrschen, kann es auch keine Entwarnung geben.

Das dauert nicht mehr lange.
Kein westlich orientierter Syrer kann bereit sein, ein Mullah-Regime auf seinem Territorium zu akzeptieren.
von unity in diversity
So 15. Apr 2018, 10:52
Forum: 36. Arabische Welt
Thema: Westmächte greifen Chemiewaffen-Ziele in Syrien an
Antworten: 801
Zugriffe: 6581

Re: Westmächte greifen Chemiewaffen-Ziele in Syrien an

(15 Apr 2018, 11:44) Mit Diplomatie wird das nur in den seltensten Fällen gehen. Der Mossad hat da eine bestimmte Perfektion entwickelt, das auch sicherzustellen. Nicht sehr moralisch, aber gründlich. Kein Problem. Wäre der Chef der syrischen sozialistischen Baath-Partei intelligent gewesen, hätte ...
von unity in diversity
So 15. Apr 2018, 10:41
Forum: 36. Arabische Welt
Thema: Westmächte greifen Chemiewaffen-Ziele in Syrien an
Antworten: 801
Zugriffe: 6581

Re: Westmächte greifen Chemiewaffen-Ziele in Syrien an

(15 Apr 2018, 11:37) Es war der Großmufti Husseini, der bereits 1933 dem NS-Regime die Zusammenarbeit vorschlug, antibritisch und antisemitisch motiviert. Der Führer war nicht abgeneigt. Fast scheint es, als wolle sich die Geschichte wiederholen. Wenn man das zur Kenntnis genommen hat, muß Diplomat...
von unity in diversity
So 15. Apr 2018, 10:39
Forum: 36. Arabische Welt
Thema: Westmächte greifen Chemiewaffen-Ziele in Syrien an
Antworten: 801
Zugriffe: 6581

Re: Westmächte greifen Chemiewaffen-Ziele in Syrien an

(15 Apr 2018, 11:27) Die Gefährlichkeit des Irans wird gern unterschätzt. Ende 2017 verkündete ein General der Revolutionsgarde in einem russischen Medium, die Raketenreichweite auf über 2.000 Kilometer verlängern zu können, falls Europa zur Bedrohung werde. Dieser General sieht es als Bedrohung an...
von unity in diversity
So 15. Apr 2018, 10:29
Forum: 1. Wirtschaft
Thema: Abschaffung von Bargeld
Antworten: 4477
Zugriffe: 336706

Re: Abschaffung von Bargeld

Bei einem krisenhaft bedingten Stromausfall, ist Bargeld die Alternative zum Plastikgeld. In Europa ziemlich wahrscheinlich, angesichts der unfähigen Politiker. Ein Bargeldinhaber beim Bäcker: Ich bin bevorzugt zu bedienen, weil ich noch richtiges Geld habe. Darauf der Bäcker: Haben sie die Schlange...
von unity in diversity
So 15. Apr 2018, 10:08
Forum: 36. Arabische Welt
Thema: Westmächte greifen Chemiewaffen-Ziele in Syrien an
Antworten: 801
Zugriffe: 6581

Re: Westmächte greifen Chemiewaffen-Ziele in Syrien an

(15 Apr 2018, 10:56) Jeder weiß, dass die theokratische Diktatur Milliarden in den Export von Terror-Milizen steckt. Und das geschieht sicherlich nicht ziellos. http://www.spiegel.de/politik/ausland/iran-die-islamische-republik-unterstuetzt-arabische-schiiten-milizen-a-1146838.html Selbst die AfD k...
von unity in diversity
So 15. Apr 2018, 09:52
Forum: 36. Arabische Welt
Thema: Westmächte greifen Chemiewaffen-Ziele in Syrien an
Antworten: 801
Zugriffe: 6581

Re: Westmächte greifen Chemiewaffen-Ziele in Syrien an

(15 Apr 2018, 10:32) Man kann alles ignorieren, wenn man den Teheraner Halbmond vom Mittelmeer bis nach Zentralasien präsent haben möchte. An Europas gegenüber liegender Küste ist auch noch viel Platz. ;) Ein kleines Problemchen ergäbe sich evtl. daraus, wenn sowohl Iraner wie auch Saudis die Atomb...
von unity in diversity
So 15. Apr 2018, 09:10
Forum: 36. Arabische Welt
Thema: Westmächte greifen Chemiewaffen-Ziele in Syrien an
Antworten: 801
Zugriffe: 6581

Re: Westmächte greifen Chemiewaffen-Ziele in Syrien an

(15 Apr 2018, 10:02) Aber, um auf die eigentliche Frage zu kommen, natürlich kämen viele in Frage, Assad ist nur eine einzige Person unter Millionen. Die Frage ist allein, nach welchem System. Da gibt es schon länger die Idee einer Übergangsregierung, die über Verhandlungen von gemäßigten Teilen de...
von unity in diversity
So 15. Apr 2018, 08:14
Forum: 36. Arabische Welt
Thema: Westmächte greifen Chemiewaffen-Ziele in Syrien an
Antworten: 801
Zugriffe: 6581

Re: Westmächte greifen Chemiewaffen-Ziele in Syrien an

(15 Apr 2018, 08:05) Was soll denn ein Land dürfen, welches angegriffen wird ? Es wäre doch bedenklich, wenn Aggressoren oder Terroristen weit mehr Rechte eingeräumt werden würden als jenen, die zu Maßnahmen der Selbstverteidigung gem. Art. 51 des UN-Statuts greifen. Weder Russland noch China könne...
von unity in diversity
So 15. Apr 2018, 02:39
Forum: 36. Arabische Welt
Thema: Westmächte greifen Chemiewaffen-Ziele in Syrien an
Antworten: 801
Zugriffe: 6581

Re: Westmächte greifen Chemiewaffen-Ziele in Syrien an

(14 Apr 2018, 22:46) So blöde es sich anhört hab Ich auch keine Lösung. Ich glaube sogar das ohne Russland keine Lösungen möglich ist. Aber Ich würde es bevorzugen eine UN Truppe einzusetzen Mit Blauhelmen kann man einen Stellvertreterkrieg einfrieren, wenn die Sponsoren auch dafür sind. Es sind ni...

Zur erweiterten Suche