Die Suche ergab 3634 Treffer

von Europa2050
Mo 12. Nov 2018, 18:58
Forum: 2. Innenpolitik - Verfassung
Thema: Jens Spahn und die Kinderlosen
Antworten: 258
Zugriffe: 3643

Re: Jens Spahn und die Kinderlosen

(12 Nov 2018, 18:24) Dein Fehler: du vergleichst 1 Single auf der einen Seite mit mehreren Personen auf der anderen Seite. Du musst aber- bei der Steuer- gegenüberstellen: das Einkommen des Singles (ohne Kind) mit den Einkommen des Familienvaters,abzüglich der Kinderfreibeträge. Dann hast du defact...
von Europa2050
Mo 12. Nov 2018, 12:09
Forum: 21. Innere Sicherheit
Thema: Lehren aus dem Nationalsozialismus - Wie aktuell sind sie heute?
Antworten: 227
Zugriffe: 4808

Re: Lehren aus dem Nationalsozialismus - Wie aktuell sind sie heute?

(12 Nov 2018, 11:42) .... Nur: Meine Frage ist damit immernoch nicht beantwortet. Nochmal: WAS wollt ihr hören oder lesen? Nachdem Du auf meine Konkretisierung bzgl. deiner Nachfrage nicht mehr geantwortet hast, bin ich davon ausgegangen, dass deine Frage beantwortet ist ... http://www.politik-foru...
von Europa2050
Mo 12. Nov 2018, 10:15
Forum: 22. Parteien
Thema: Was wollen die Grünen?
Antworten: 388
Zugriffe: 15585

Re: Was wollen die Grünen?

(12 Nov 2018, 09:42) Pro Europa ist längst etabliert bei CDU, SPD und FDP. Mir fällt auf der gesamten politischen Bühne niemand ein, der pro europäischer wäre als Frau Merkel. Nur tanzt die halt nicht fröhlich lächelnd auf der Bühne. Meinetwegen sollen sie tanzen. Für mich sind die Beschlüsse inter...
von Europa2050
Mo 12. Nov 2018, 09:56
Forum: 22. Parteien
Thema: Was wollen die Grünen?
Antworten: 388
Zugriffe: 15585

Re: Was wollen die Grünen?

(12 Nov 2018, 09:19) Also die Fraktion:"Mir ist alles egal, nur kein Nationalismus" müsstest du mir näher erläutern. Weil ich schon denke, dass wenn sich einer gegen den aufkommenden Nationalismus in Europa wendet, dann hat er zumindest ein rudimentäres Verständnis von Politik und Geschic...
von Europa2050
Mo 12. Nov 2018, 08:32
Forum: 22. Parteien
Thema: Was wollen die Grünen?
Antworten: 388
Zugriffe: 15585

Re: Was wollen die Grünen?

(12 Nov 2018, 08:14) Bei mir scheitern die Grünen regelmäßig an zwei Fragen, - was kostet das? - was bringt das? Und doch haben die Grünen als einzige Partei verstanden - obwohl SPD, FDP und Linke das durchaus auch wollen - sich als Bewegung: - gegen Nationalismus, - für Europa zu positionieren und...
von Europa2050
So 11. Nov 2018, 09:43
Forum: 30. Nordamerika
Thema: Isolation oder Bewahrung der globalen US-Stellung? Die Protokolle von Greenwich
Antworten: 443
Zugriffe: 30750

Re: Isolation oder Bewahrung der globalen US-Stellung? Die Protokolle von Greenwich

Cobra9 hat geschrieben:(11 Nov 2018, 09:39)

Trump will das Finanzielle in der NATO auf viele Schultern verteilt wwird. Mehr nicht


Dann sollte ihm aber bewusst sein, dass das Ganze auch mit Mitsprache verbunden ist.
Tributzahlungen ist nicht.
von Europa2050
So 11. Nov 2018, 09:38
Forum: 30. Nordamerika
Thema: Isolation oder Bewahrung der globalen US-Stellung? Die Protokolle von Greenwich
Antworten: 443
Zugriffe: 30750

Re: Isolation oder Bewahrung der globalen US-Stellung? Die Protokolle von Greenwich

King Kong 2006 hat geschrieben:(11 Nov 2018, 09:35)

Trump fühlt sich von der Idee einen europäischen Armee beleidigt.



Mehr Eigenständigkeit wäre natürlich ein Problem. ;)


Und doch die einzig richtige Antwort auf die aktuelle antieuropäische Allianz aus Washington und Moskau.
von Europa2050
So 11. Nov 2018, 09:35
Forum: 31. EU - EFTA
Thema: Europawahl 2019
Antworten: 219
Zugriffe: 7017

Re: Europawahl 2019

Nomen Nescio hat geschrieben:(11 Nov 2018, 09:03)

und das finde ich vollkommen normal.


Ich bin als Deutscher der niederländischen Regierung ausgesprochen dankbar, dass sie hier mal die Rolle des Spielverdebers übernimmt. :thumbup:

Müssen ja nicht immer die Deutschen sein.
von Europa2050
So 11. Nov 2018, 08:15
Forum: 21. Innere Sicherheit
Thema: Lehren aus dem Nationalsozialismus - Wie aktuell sind sie heute?
Antworten: 227
Zugriffe: 4808

Re: Lehren aus dem Nationalsozialismus - Wie aktuell sind sie heute?

(11 Nov 2018, 03:17) Das heißt - wären all die ermordeten, zig Millionen Menschen In Europa doch nur kritischer, misstrauischer und "feiger" gewesen, dann hätten sie alle den Nationalsozialismus überleben können? Du weiß aber schon, dass die Menschen seinerzeit KEINE WAHL hatten? Das setz...
von Europa2050
Sa 10. Nov 2018, 22:26
Forum: 21. Innere Sicherheit
Thema: Lehren aus dem Nationalsozialismus - Wie aktuell sind sie heute?
Antworten: 227
Zugriffe: 4808

Re: Lehren aus dem Nationalsozialismus - Wie aktuell sind sie heute?

(10 Nov 2018, 22:08) Sie sehen aber dieses Vorher mit dem Wissen desjenigen, der schon das Nachher kennt. Wer aber in der Gegenwart lebt, kann das Nachher immer nur kontrafaktisch behandeln. Und daher weisen Sie ihm (dem Einzelnen) schon einmal pro forma und a-priori eine potenzielle Schuld zu, die...
von Europa2050
Sa 10. Nov 2018, 21:44
Forum: 22. Parteien
Thema: Sammelstrang: Alternative für Deutschland (AfD)
Antworten: 85789
Zugriffe: 2171794

Re: Hat dieser Mann ein Gewissen?

(10 Nov 2018, 21:33) Eben. Und daher wird der Großteil der AfD Wähler auch immer die AfD wählen. Ich setze da auf die Eindimensionalität des Publikums. Wenn die merken, dass „man“ nach dem dritten Mal AfD wählen für sie immer noch nichts getan hat, finden sie das Spielzeug auch nicht mehr schön und...
von Europa2050
Sa 10. Nov 2018, 21:31
Forum: 21. Innere Sicherheit
Thema: Lehren aus dem Nationalsozialismus - Wie aktuell sind sie heute?
Antworten: 227
Zugriffe: 4808

Re: Lehren aus dem Nationalsozialismus - Wie aktuell sind sie heute?

(10 Nov 2018, 21:20) Diese These ist eigentlich nur dann verständlich, wenn ihr "Kollektivschuld" als Prämisse zugrunde liegt. Anders macht sie keinen Sinn, weil das Individuum ja unabhängig von allem persönlichen Handeln für die Taten des Kollektivs verantwortlich gemacht wird. Ich bin i...
von Europa2050
Sa 10. Nov 2018, 21:12
Forum: 21. Innere Sicherheit
Thema: Lehren aus dem Nationalsozialismus - Wie aktuell sind sie heute?
Antworten: 227
Zugriffe: 4808

Re: Lehren aus dem Nationalsozialismus - Wie aktuell sind sie heute?

Die Lehren aus dem Nationalsozialismus (und jeder Art von Faschismus, auch denen, die nicht Zigmillionen Opfer gekostet haben) sind doch gar nicht schwierig: - sich nicht von interessierten Menschen auf ein Problem, meist sogar ein nebenrangiges, fokussieren lassen, - niemandem glauben, der verspric...
von Europa2050
Sa 10. Nov 2018, 11:13
Forum: 71. Geschichte
Thema: quizz
Antworten: 12829
Zugriffe: 472169

Re: quizz

(10 Nov 2018, 11:09) Nun ja, er war 13 Monate im Amt, davon ein Großteil im Krankenhaus. https://en.m.wikipedia.org/wiki/Konstantin_Chernenko#Death_and_legacy Das stimmt auch, er und Tito waren die, die erst gestorben sein durften, als der Nachlas geregelt war. Notfalls als Mumie mit Stecken im Kre...
von Europa2050
Sa 10. Nov 2018, 10:51
Forum: 71. Geschichte
Thema: quizz
Antworten: 12829
Zugriffe: 472169

Re: quizz

(10 Nov 2018, 10:35) Konstantin Tschernenko UdSSR? Wenn mein Junior heute beim Eishockey auch so ein Abstaubertor schießt, verzeih ich dir gerne ... ;) + Klugscheissmodus @bennyh: Soooo gering würde ich Tschernenkos Wirken gar nicht einschätzen, er bereitete die Abkehr von Breshenews Sowjetmilitari...
von Europa2050
Sa 10. Nov 2018, 10:06
Forum: 71. Geschichte
Thema: quizz
Antworten: 12829
Zugriffe: 472169

Re: quizz

bennyh hat geschrieben:(10 Nov 2018, 09:57)

Sein Reich war wichtiger, sein historischer Fussabdruck kleiner.


Wichtiger als China geht gar nicht ;)

Notfalls: Andropow und die UdSSR
von Europa2050
Sa 10. Nov 2018, 09:48
Forum: 71. Geschichte
Thema: quizz
Antworten: 12829
Zugriffe: 472169

Re: quizz

bennyh hat geschrieben:(10 Nov 2018, 08:43)

20. Jahrhundert. Fuehrer eines wichtigen Reiches. Von Krankheit gezeichnet. Wirkte eher wie Zombie als Staatsmann. Sinnbild fur die starren Strukturen seines Landes. Trotz seiner nominell hohen Position in den Geschitsbuechern eher als Fussnote bekannt.


Guangxu von China?
von Europa2050
Fr 9. Nov 2018, 11:20
Forum: 30. Nordamerika
Thema: Qualitätsmedien vs Trump Derangement Syndrome
Antworten: 94
Zugriffe: 4180

Re: Qualitätsmedien vs Trump Derangement Syndrome

(09 Nov 2018, 11:14) Lustig. Ich frage mich das in Bezug auf unsere Regierung mittlerweile auch immer. Mir ist jedenfalls nicht bekannt, dass die BuKA oder einer ihrer beiden Koalitionsmitstreiter Mordopfer diskreditieren, oder die freie Betichterstattung der Medien in Frage stellen oder Körperverl...
von Europa2050
Fr 9. Nov 2018, 10:19
Forum: 22. Parteien
Thema: Zukunft der CSU
Antworten: 2546
Zugriffe: 73471

Re: Zukunft der CSU

(09 Nov 2018, 09:36) Dass das ein wenig polemisch-ironsich gemeint war ... dürfte doch klar sein. Alle aktuellen Reflektionen zum Mord an Meisner und zum Freistaat-Begriff sprechen nicht von "Ehren" sondern von "Totschweigen" und auch von der ungefragten Übernahme dieses Begriff...
von Europa2050
Fr 9. Nov 2018, 08:22
Forum: 71. Geschichte
Thema: 80. Jahrestag Reichsprogromnacht
Antworten: 5
Zugriffe: 204

80. Jahrestag Reichsprogromnacht

Zum 80. Jahrestag der Reichsprogromnacht möchte ich jeden bitten, fünf Minuten inne zu halten und nachzudenken, ob: - der entsetzlichen Greuel der Nacht und der folgenden knapp sieben Jahre - des unendlichen Leides, das über Millionen einzelner Individuen hereinbrach - des totalen Verlustes jegliche...

Zur erweiterten Suche