Die Suche ergab 3191 Treffer

von Europa2050
Fr 20. Jul 2018, 07:29
Forum: 31. EU - EFTA
Thema: Sammelstrang: Quo vadis, Europa und EU?
Antworten: 2505
Zugriffe: 30055

Re: Sammelstrang: Quo vadis, Europa und EU?

(20 Jul 2018, 08:26) Europa-Listen fördern die Entfremdung zwischen EU und Bürgern. Wenn da irgendwelche Abgeordnete aus Randregionen draufstehen, die man nicht kennt, die man nicht verstehen kann, die man nicht einschätzen kann. Eine Pesönlichkeitswahl wie in den USA ohne Landeslisten wäre viel si...
von Europa2050
Fr 20. Jul 2018, 07:26
Forum: 33. Osteuropa - GUS - Kaukasus
Thema: Drohender Gipfel mit Russland: Presseschau
Antworten: 226
Zugriffe: 2259

Re: Drohender Gipfel mit Russland: Presseschau

(20 Jul 2018, 08:10) Dass die GOP nicht unbedingt ein Fan von The Donald ist - und vise versa - dürfte ja nun nicht entgangen sein, oder? Die GOP dürfte relativ zeitnah vor die Wahl gestellt sein, ob ihr kurzfristige Macht oder das langfristige Wohl des Landes wichtiger ist. Und egal, was sie tun, ...
von Europa2050
Fr 20. Jul 2018, 07:19
Forum: 31. EU - EFTA
Thema: Sammelstrang: Quo vadis, Europa und EU?
Antworten: 2505
Zugriffe: 30055

Re: Sammelstrang: Quo vadis, Europa und EU?

(20 Jul 2018, 07:52) Dann verstehe ich dich recht, dass du für echte europaweite Listen / Parteien und Wahlkämpfe eintrittst, die dann ein EU-Parlament wählen, aus dem dann wiederum eine echte, solcherart vom europäischen Volk gewählte EU-Regierung resultiert? Mit allen aktiven legislativen Befugni...
von Europa2050
Fr 20. Jul 2018, 06:47
Forum: 32. Asien – Fernost
Thema: Was China von Russland lernen kann
Antworten: 8
Zugriffe: 94

Re: Was China von Russland lernen kann

(20 Jul 2018, 06:18) Siehe hier: https://www.nzz.ch/wirtschaft/was-china-von-russland-lernen-kann-ld.1397062 So liebe Chinesen, dann mal ran! Von Russland lernen, heißt, den USA in den Hintern treten lernen. China ist viel zu angepasst, bückt sich viel zu oft. Das wird nicht honoriert, nur der, der...
von Europa2050
Do 19. Jul 2018, 07:44
Forum: 2. Innenpolitik - Verfassung
Thema: Ist ein Parteiensystem die beste Form der Demokratie?
Antworten: 82
Zugriffe: 1345

Re: Ist ein Parteiensystem die beste Form der Demokratie?

(19 Jul 2018, 08:35) Was jetzt? Bank/Sparkasse oder Vertrauen? Die SPK sind kaum besser, als die Deutsche Bank o. ä.: https://www.handelsblatt.com/finanzen/steuern-recht/recht/beratung-warum-sparkassenkunden-vor-gericht-ziehen/6557792.html?ticket=ST-3553345-20DQhmdex2jYKffcAlV5-ap4 Und wenn Dir VW ...
von Europa2050
Do 19. Jul 2018, 07:00
Forum: 1. Wirtschaft
Thema: Handelskrieg
Antworten: 1077
Zugriffe: 18761

Re: Handelskrieg

(18 Jul 2018, 16:08) Für Larry Kudlow, dem Wirtschaftsberater von Donald Trump, ist beim Thema Handelskrieg offenbar alles im grünen Bereich. "Larry Kudlow hat sich in einem Interview mit Jim Cramer auf CNBC (Delivering Alpha) dafür ausgesprochen den Druck auf China aufrecht zu erhalten. Pekin...
von Europa2050
Do 19. Jul 2018, 06:53
Forum: 31. EU - EFTA
Thema: Briten bauen eigenen Kampfjet
Antworten: 18
Zugriffe: 366

Re: Briten bauen eigenen Kampfjet

(19 Jul 2018, 07:45) Die Briten machen das richtig. Rüstung ist Zukunftsindustrie. Sie investieren lieber in die Zukunft. Wir hingegen "investieren" lieber in Unterhaltszahlungen für illegale Immigranten. Dabei könnten wir auch Kampfflugzeuge bauen. Wir bauen ja auch U-Boote, die wir dann...
von Europa2050
Do 19. Jul 2018, 06:51
Forum: 2. Innenpolitik - Verfassung
Thema: Ist ein Parteiensystem die beste Form der Demokratie?
Antworten: 82
Zugriffe: 1345

Re: Ist ein Parteiensystem die beste Form der Demokratie?

(18 Jul 2018, 18:12) Es wird doch auch offiziell nicht mehr bestritten, dass die Macht vom Kapital ausgeht, oder ist es politisch nicht korrekt, wenn man sagt, wir hätten Kapitalismus? http://www.spiegel.de/politik/deutschland/lobbyismus-in-deutschland-geld-macht-macht-a-1170410.html Oder meinst Du...
von Europa2050
Mi 18. Jul 2018, 13:39
Forum: 71. Geschichte
Thema: quizz
Antworten: 11699
Zugriffe: 404093

Re: quizz

(18 Jul 2018, 14:30) Nikita I. Petrović Njegos? Hieß zwar Nikola, lass ich aber gelten. Černa Gora (Montenegro) war offiziell Teil der Entente im WK1 und nach österreichischer Besetzung war für die Entente die Wiederherstellung der Souveränität (wie Belgiens) ein offizielles Kriegsziel. Doch nach d...
von Europa2050
Mi 18. Jul 2018, 13:22
Forum: 71. Geschichte
Thema: quizz
Antworten: 11699
Zugriffe: 404093

Re: quizz

Dieter Winter hat geschrieben:(18 Jul 2018, 14:18)

Polen?


Auch nicht, aber Europa ist schon gut. Je nach geographischen Kenntnissen so ein „ach das gibt es ja auch noch“ Land.
von Europa2050
Mi 18. Jul 2018, 12:35
Forum: 30. Nordamerika
Thema: der Feuervogel und der graue Wolf
Antworten: 278
Zugriffe: 2124

Re: der Feuervogel und der graue Wolf

(18 Jul 2018, 13:26) Ich würde eine Demarchie evtl. auch eine Mischform bevorzugen, aber das gehört nicht hierher. Imho verloren die DEM nicht wegen der vielen Trump Wähler, sondern weil die Sanders Anhänger nicht zur Urne gingen. Die Manipulation über die sozialen Netzwerke mag ja erfolgt sein - d...
von Europa2050
Mi 18. Jul 2018, 12:16
Forum: 71. Geschichte
Thema: quizz
Antworten: 11699
Zugriffe: 404093

Re: quizz

Alexyessin hat geschrieben:(18 Jul 2018, 12:52)

Ins Blaue
Otto von Wittelsbach


Nein, nicht in Bayern und auch nicht in Restdeutschland. Und deutlich später.
von Europa2050
Mi 18. Jul 2018, 12:14
Forum: 30. Nordamerika
Thema: der Feuervogel und der graue Wolf
Antworten: 278
Zugriffe: 2124

Re: der Feuervogel und der graue Wolf

(18 Jul 2018, 12:22) Wären die politischen Vorlieben denn andere gewesen? Ich meine, ein Tea Party Anhänger würde Sanders doch wohl auch nicht wählen, wenn eine solche Spieglung unterbliebe? Hat #44 zudem nicht auch Social Media Kanäle benutzt? Würdest Du AfD wählen, nur weil sie auf Facebook oder ...
von Europa2050
Mi 18. Jul 2018, 11:16
Forum: 30. Nordamerika
Thema: der Feuervogel und der graue Wolf
Antworten: 278
Zugriffe: 2124

Re: der Feuervogel und der graue Wolf

(18 Jul 2018, 11:54) Ja, vorgeführt wurde DT von Putin - das stimmt. Nur: Wie soll es Putin angestellt haben Trump in's White House zu befördern? M.W. machen die US Amerikaner ihre Kreuze, bzw. entsenden ihre Wahlmänner. Da wären erstmal die geheimdienstlichen Hacking- und Spähaktionen. Dann würden...
von Europa2050
Mi 18. Jul 2018, 10:58
Forum: 71. Geschichte
Thema: quizz
Antworten: 11699
Zugriffe: 404093

Re: quizz

(18 Jul 2018, 11:14) Ja, der ists. Jetzt du wieder. Ich suche einen König. Er verlor sein Land und dieses seine Unabhängigkeit durch einen gewonnen Krieg und starb im Exil. Fast 90 Jahre später erhielt das Land seine Unabhängigkeit wieder zurück - als mittelbare Folge eines verlorenen Krieges und e...
von Europa2050
Mi 18. Jul 2018, 09:53
Forum: 71. Geschichte
Thema: quizz
Antworten: 11699
Zugriffe: 404093

Re: quizz

Trutznachtigall hat geschrieben:(17 Jul 2018, 23:15)

ER hat ein fast unglaubliches Ding hingelegt, das weltweit Aufsehen erregte.
Hätte ER das ein paar Jahre eher gemacht, wären die Folgen für IHN wahrscheinlich ganz schlimm gewesen.


Matthias Rust und der Flug auf den roten Platz?
von Europa2050
Mi 18. Jul 2018, 09:30
Forum: 30. Nordamerika
Thema: der Feuervogel und der graue Wolf
Antworten: 278
Zugriffe: 2124

Re: der Feuervogel und der graue Wolf

(18 Jul 2018, 07:17) Derzeit ist Demokratie nicht in als Erklärung. Wahlen in der halben EU und in USA definiert der Putin. Und zuhaus, wo er fest im Sattel sitzt, ist alles gemogelt. Dir kunterbunte Gedankenwelt von Leuten, die an die Wähler nicht glauben mögen, weil sie ein anderes Ergebnis wollt...
von Europa2050
Mi 18. Jul 2018, 05:57
Forum: 30. Nordamerika
Thema: der Feuervogel und der graue Wolf
Antworten: 278
Zugriffe: 2124

Re: der Feuervogel und der graue Wolf

Sole.survivor@web.de hat geschrieben:(17 Jul 2018, 23:37)

... Man wird nicht aus versehen US-Präsident.


Genau das war aber das Narrativ im Westen in den letzten zwei Jahren.
von Europa2050
Mi 18. Jul 2018, 05:35
Forum: 30. Nordamerika
Thema: Trump, der richtige Mann zur richtigen Zeit?
Antworten: 98
Zugriffe: 2264

Re: Trump, der richtige Mann zur richtigen Zeit?

(18 Jul 2018, 06:26) Nach dem Treffen mit Putin gab es einen ganz anderen Trump zu sehen - gegenüber Putin wirkte er ganz klein, ganz unterwürfig. Ansonsten hat er sich - eigenen Angaben nach - bei der Pressekonferenz nach dem Gipfel mit Putin "versprochen". Diese Karrikatur triffts... Ja...
von Europa2050
Di 17. Jul 2018, 21:45
Forum: 31. EU - EFTA
Thema: Japan in die EU aufnehmen?
Antworten: 53
Zugriffe: 828

Re: Japan in die EU aufnehmen?

(17 Jul 2018, 22:40) Ich möchte lieber nicht wissen, wie Putin darauf reagieren würde, kreiste ihn die EU von der asiatischen Seite ein. Aber nein, damit kreisen wir die USA ein. Canada und Mexico kommen in einer späteren Stufe. Zumindestens war das ein starkes Lebenszeichen der EU :thumbup:

Zur erweiterten Suche