Die Suche ergab 1545 Treffer

von BlueMonday
Fr 25. Mai 2018, 11:47
Forum: 1. Wirtschaft
Thema: Rote_Galaxie Sammelthread
Antworten: 7776
Zugriffe: 244778

Re: Rote_Galaxie Sammelthread

(25 May 2018, 10:11) In aller Kürze und aus dem Kopf: - die Möglichkeit, dass Minderheiten benachteiligt werden „wenn 140 Mio. Araber und 6 Mio. Juden demokratisch über die Zukunft Arabiens abstimmen, haben 6 Mio. ein Problem“ -> Lösung: Abgrenzung, Nationalismus - die Frage nach der Schwarmintelli...
von BlueMonday
Do 24. Mai 2018, 23:42
Forum: 1. Wirtschaft
Thema: Rote_Galaxie Sammelthread
Antworten: 7776
Zugriffe: 244778

Re: Rote_Galaxie Sammelthread

Europa2050 hat geschrieben:(24 May 2018, 20:27)

Gegenargumente gegen den Liberalismus.
.


Was bringt er denn da?
Kannst du das mal kurz umreißen?
von BlueMonday
Do 24. Mai 2018, 11:10
Forum: 1. Wirtschaft
Thema: Rote_Galaxie Sammelthread
Antworten: 7776
Zugriffe: 244778

Re: Rote_Galaxie Sammelthread

(24 May 2018, 05:55) es gab bestimmt mal eine zeit, in der der planet noch nicht kolonialisiert war, in der die menschen bedingungslos zusammen gearbeitet haben. Also erst einmal gibt es einen Unterschied zwischen "zusammenarbeiten" und "zusammen arbeiten". Im ersten Fall meint ...
von BlueMonday
Mi 23. Mai 2018, 11:29
Forum: 1. Wirtschaft
Thema: CDU, FDP und Heckler & Koch
Antworten: 26
Zugriffe: 475

Re: CDU, FDP und Heckler & Koch

Also ich finde es begrüßenswert, wenn Parteien von ihren Anhängern finanziert werden statt zwangsweise von der Allgemeinheit der Steuerzahler(Wahlkampfkostenerstattung). Auch ein vorbildliches Beispiel: http://www.spiegel.de/politik/deutschland/gruenen-erhalten-100-000-euro-spende-von-suedwestmetall...
von BlueMonday
Di 22. Mai 2018, 11:04
Forum: 43. Computer - Internet - Telekommunikation - Netzpolitik
Thema: Warum die Macht von selbstlernenden Algorithmen unterschätzen?
Antworten: 109
Zugriffe: 4321

Re: Warum die Macht von selbstlernenden Algorithmen unterschätzen?

Sicherlich ist man immer noch am Beginn einer Entwicklung. Lernende neuronale Netze sind ein Ansatz menschliche Perzeption nachzubilden. Das sind auch keine herkömmlichen funktionalen Algorithmen mehr, sondern eben neuronale Netze, bei denen das Wesentliche nicht vorab durch den Algorithmus festgele...
von BlueMonday
Fr 18. Mai 2018, 12:41
Forum: 5. Bildung - Kultur - Medien
Thema: Wofür brennen?
Antworten: 17
Zugriffe: 449

Re: Wofür brennen?

(15 May 2018, 14:35) Das und die in diesem Sinne entstandenen Bücher, allen voran Ernst Jüngers "In Stahlgewittern" werden zumindest dem Geiste nach begierig aufgegriffen. Männlichkeit, Tapferkeit, Kampfesmut und ähnlich pathetische Vokabeln erleben eine Renaissance. Ich glaube, das verke...
von BlueMonday
Do 17. Mai 2018, 19:26
Forum: 1. Wirtschaft
Thema: Elon Musk - Wann platzt die Blase?
Antworten: 698
Zugriffe: 39922

Re: Elon Musk - Wann platzt die Blase?

(17 May 2018, 20:03) Das Problem mit Foren ist, sie sind einfach keine Datenbanken wo man mal schnell nachsieht was jeder so ablässt bis das Jahr herum ist. Genau genommen ist ein Internetforum im Wesentlichen eine Datenbank mit ein bisschen Oberfläche drumherum. Und sicherlich kann man sich auch a...
von BlueMonday
Do 17. Mai 2018, 19:23
Forum: 1. Wirtschaft
Thema: Elon Musk - Wann platzt die Blase?
Antworten: 698
Zugriffe: 39922

Re: Elon Musk - Wann platzt die Blase?

(17 May 2018, 08:38) Das wird sich zeigen, wenn in Zentren wie LA oder San Franzisco viele von "seinen" TESLA 1 und TESLA 3 gleichzeitig Ladestrom brauchen. Also noch kann er fröhlich Batteriefahrzeuge bauen. Nur kann man sie irgendwann nur sehr eingeschränkt nutzen. Und dann ist Schluß m...
von BlueMonday
Do 17. Mai 2018, 12:18
Forum: 2. Innenpolitik - Verfassung
Thema: Wir wollen das nicht hinnehmen - Gauck zum Antisemitismus
Antworten: 256
Zugriffe: 10218

Re: Wir wollen das nicht hinnehmen - Gauck zum Antisemitismus

Ja nun, wenn etwas tatsächlich eine Singularität wäre, dann könnte man nicht einmal darüber sinnvoll sprechen. Alle Begriffe, mit denen man etwas begreifen will, verweisen prinzipbedingt auf etwas außerhalb dieses zu begreifenden Dings: auf etwas Gleiches, Ähnliches, Wesentlichen, sich Wiederholende...
von BlueMonday
Di 15. Mai 2018, 12:41
Forum: 1. Wirtschaft
Thema: Rote_Galaxie Sammelthread
Antworten: 7776
Zugriffe: 244778

Re: Rote_Galaxie Sammelthread

Gerade mit dem Stereotyp beginnt der autoritäre Kollektivismus (Nationalsozialismus, Rassismus, Realsozialismus etc).
von BlueMonday
Mo 14. Mai 2018, 11:28
Forum: 1. Wirtschaft
Thema: Kriminelle Manager vor Gericht
Antworten: 267
Zugriffe: 3231

Re: Kriminelle Manager vor Gericht

Wenn man sich mal auf der Zunge zergehen lässt, dass in Produktionsstätten mehr als das 20fache an Stickoxidwert erlaubt ist als an einer Straße, dann kann man vielleicht auf die Idee kommen, dass da aus einer bestimmten Richtung Ansprüche gestellt werden, die offenbar technisch oder aus ökonomische...
von BlueMonday
So 13. Mai 2018, 11:14
Forum: 1. Wirtschaft
Thema: Rote_Galaxie Sammelthread
Antworten: 7776
Zugriffe: 244778

Re: Rote_Galaxie Sammelthread

(12 May 2018, 12:29) Du setzt Kolonialisierung mit einem bereits bevölkerten Planeten gleich, das ist ein fehler. Nö, im Gegenteil, ich geh von Anfang an von ökonomischer Knappheit aus. Stell dir vor, du strandest mittellos auf einer unberührten Insel. Da wirst du dann das Gegenteil vom heutigen Üb...
von BlueMonday
Sa 12. Mai 2018, 10:45
Forum: 1. Wirtschaft
Thema: Rote_Galaxie Sammelthread
Antworten: 7776
Zugriffe: 244778

Re: Rote_Galaxie Sammelthread

Und man stelle sich mal vor, dass jemand vor 1000, 1500 Jahren von außerhalb von uns Europäern verlangt hätte, dass wir unseren Urwald unangetastet, ungenutzt lassen sollen... Natürlich nutzt der Mensch die Ressourcen seiner Umwelt. Das hat er vom ersten Tag seiner Existenz getan, sonst gäbe es heut...
von BlueMonday
Sa 12. Mai 2018, 10:32
Forum: 1. Wirtschaft
Thema: Rote_Galaxie Sammelthread
Antworten: 7776
Zugriffe: 244778

Re: Rote_Galaxie Sammelthread

Der Einfachheit halber aus diesem Thread zitiert: "Der Sozialismus ist letztlich der (irregeleitete) Versuch, den Kapitalismus auf die Spitze zu treiben, durch gesellschaftsweite bzw. zentral gesteuerter Kapitalakkumulation unter Ausschaltung von marktförmiger Preisbildung. Und die Verhältnisse...
von BlueMonday
Di 8. Mai 2018, 23:53
Forum: 1. Wirtschaft
Thema: Rote_Galaxie Sammelthread
Antworten: 7776
Zugriffe: 244778

Re: Rote_Galaxie Sammelthread

(08 May 2018, 16:21) mit Ackerbau und Viehzucht hätten es die Dax-Vorstände auch nicht geschafft die 50-fache "Leistung" eines Durchschnittsverdieners zu erbringen ;) eine Gesellschaft ist wandlungsfähig und wenn die Zeit jetzt noch nicht reif für größere Veränderungen ist, dann wird die ...
von BlueMonday
Di 8. Mai 2018, 12:16
Forum: 1. Wirtschaft
Thema: Rote_Galaxie Sammelthread
Antworten: 7776
Zugriffe: 244778

Re: Rote_Galaxie Sammelthread

Mit "Kropotkin" kann er und seinesgleichen ja jetzt, heute, hier beginnen. Da muss und sollte niemand auf eine unbekannte kommunistische Zukunft warten. Die stellt sich auch nicht ein, wenn niemand entschlossen den ersten Schritt tut. Also auf, auf zur "Eroberung des Brotes"! Ein...
von BlueMonday
Mo 7. Mai 2018, 16:55
Forum: 1. Wirtschaft
Thema: Der Gipfel (?) des Eisberges - Steuervermeidung von Ikea
Antworten: 621
Zugriffe: 9214

Re: Der Gipfel (?) des Eisberges - Steuervermeidung von Ikea

(07 May 2018, 14:29) Warum wird der Gewinn da gemacht, wo der Abnehmer die Ware kauft? Vielleicht nutze ich den Clouddienst auch nur auf Reisen im Ausland? Warum wird der Gewinn nicht da gemacht, wo das Produkt entsteht? (Gewinn ist ja Einnahmen minus Ausgaben und eben nicht nur Einnahmen) In Grund...
von BlueMonday
Mo 7. Mai 2018, 12:05
Forum: 5. Bildung - Kultur - Medien
Thema: Karl Marx feiern?
Antworten: 111
Zugriffe: 2298

Re: Karl Marx feiern?

(07 May 2018, 12:44) Die "Diktatur des Proletariats" ist aber ganz sicher keine Staatsdiktatur. Doch, natürlich. Marx: "Zwischen der kapitalistischen und der kommunistischen Gesellschaft liegt die Periode der revolutionären Umwandlung der einen in die andre. Der entspricht auch eine ...
von BlueMonday
Mo 7. Mai 2018, 11:33
Forum: 1. Wirtschaft
Thema: Der Gipfel (?) des Eisberges - Steuervermeidung von Ikea
Antworten: 621
Zugriffe: 9214

Re: Der Gipfel (?) des Eisberges - Steuervermeidung von Ikea

Letztlich ist es ja so, dass wenn jemand eine Leistung im Rahmen eines marktförmigen Angebotes erbringt, sich der Staat einen Teil der gezahlten Gegenleistung als Abgabe/Steuer abgreift - früher (Ust) oder später (Gewinn/Einkommensbesteuerung). Er belastet und verteuert damit den Austausch zwischen ...
von BlueMonday
Sa 5. Mai 2018, 10:24
Forum: 1. Wirtschaft
Thema: Rote_Galaxie Sammelthread
Antworten: 7776
Zugriffe: 244778

Re: Rote_Galaxie Sammelthread

(04 May 2018, 23:13) Weiterhin sollte man verstehen, dass Marx gegen jeden Glauben war, also nicht nur gegen das Judentum, sondern auch gegen das Christentum. Von ihm stammt das berühmte Zitat: "Religion ist das Opium des Volkes". Er steht damit in der . Nur hat Marx dummerweise explizit ...

Zur erweiterten Suche