Die Suche ergab 22309 Treffer

von Adam Smith
Fr 23. Feb 2018, 15:36
Forum: 70. Philosophie
Thema: Eine Welt ohne Grenzen, der Nationalstaat am Ende?
Antworten: 91
Zugriffe: 1557

Re: Eine Welt ohne Grenzen, der Nationalstaat am Ende?

(23 Feb 2018, 14:32) M. E. wird es eine Welt ohne Grenzen nie geben. Alles bewegt sich in einer Art Sinuskurven-Zyklus. Es scheint so, als ob die Befürworter offener Grenzen gerade den Gegenausschlag dieses Pendels erleben. Viele Länder rudern zurück (ob der schlechten Entwicklungen u. weiterer düs...
von Adam Smith
Fr 23. Feb 2018, 14:01
Forum: 70. Philosophie
Thema: Eine Welt ohne Grenzen, der Nationalstaat am Ende?
Antworten: 91
Zugriffe: 1557

Re: Eine Welt ohne Grenzen, der Nationalstaat am Ende?

(23 Feb 2018, 13:47) Das wirft die Frage auf: Kennt der Kapitalist überhaupt Grenzen? Damit meine ich nat. nicht nur Landesgrenzen, sondern soziale, wie z. B. rücksichtslose Ausbeutung uvm. Unter Botschaften wie: " Gewinn ist alles", oder "Der Erfolg heiligt die Mittel", werden ...
von Adam Smith
Fr 23. Feb 2018, 13:14
Forum: 70. Philosophie
Thema: Eine Welt ohne Grenzen, der Nationalstaat am Ende?
Antworten: 91
Zugriffe: 1557

Re: Eine Welt ohne Grenzen, der Nationalstaat am Ende?

Alpha Centauri hat geschrieben:(23 Feb 2018, 12:53)

Das BGE ist historisch gesehen aber kein kommunistisches Konzept, hat auch mit dem Thema was Andreas Gasse anstößt nur am Rande etwas zu tun,also bitte beim Hauptthema bleiben

Eine Welt ohne Grenzen ist im Moment noch nicht möglich. Vielleicht in Hundert Jahren.
von Adam Smith
Fr 23. Feb 2018, 09:06
Forum: 36. Arabische Welt
Thema: Entwicklung der Bürgerkriege in Syrien/Irak
Antworten: 1666
Zugriffe: 106133

Re: Entwicklung der Bürgerkriege in Syrien/Irak

Arcturus hat geschrieben:(23 Feb 2018, 08:59)

In Europa, ja.

Hier ist der Einfluss der USA ja auch enorm gross.
von Adam Smith
Fr 23. Feb 2018, 08:57
Forum: 36. Arabische Welt
Thema: Entwicklung der Bürgerkriege in Syrien/Irak
Antworten: 1666
Zugriffe: 106133

Re: Entwicklung der Bürgerkriege in Syrien/Irak

Arcturus hat geschrieben:(23 Feb 2018, 08:55)

Sie reden von der Vergangenheit, ich von der Gegenwart.

Und nun gibt es Frieden.
von Adam Smith
Fr 23. Feb 2018, 08:51
Forum: 36. Arabische Welt
Thema: Entwicklung der Bürgerkriege in Syrien/Irak
Antworten: 1666
Zugriffe: 106133

Re: Entwicklung der Bürgerkriege in Syrien/Irak

Arcturus hat geschrieben:(23 Feb 2018, 08:49)

Warum sollten die USA in Europa oder auf dem Kontinent Kriege führen, wäre ja nur kontraproduktiv. Krieg wird nur da geführt, wo es sich lohnt bzw. nur ganz weit vor der eigenen Haustür weg.

Und warum gab es dann vor dem grossen Einfluss der USA in Europa ständig Krieg?
von Adam Smith
Fr 23. Feb 2018, 08:44
Forum: 36. Arabische Welt
Thema: Entwicklung der Bürgerkriege in Syrien/Irak
Antworten: 1666
Zugriffe: 106133

Re: Entwicklung der Bürgerkriege in Syrien/Irak

Arcturus hat geschrieben:(23 Feb 2018, 08:40)

Boah, macht echt Spass, mit ihnen zu diskutieren :thumbup:

Würde es jetzt in Europa oder auf dem amerikanischen Kontinent Kriege geben, dann hätte die USA einen schlechten Einfluss.
von Adam Smith
Fr 23. Feb 2018, 08:37
Forum: 36. Arabische Welt
Thema: Entwicklung der Bürgerkriege in Syrien/Irak
Antworten: 1666
Zugriffe: 106133

Re: Entwicklung der Bürgerkriege in Syrien/Irak

Arcturus hat geschrieben:(23 Feb 2018, 08:33)

Stellen sie sich doch bitte nicht so blöd, Mensch. Sie wissen doch genau, was ich meine.

Sie meinen den Einfluss der USA.
von Adam Smith
Fr 23. Feb 2018, 08:29
Forum: 70. Philosophie
Thema: Eine Welt ohne Grenzen, der Nationalstaat am Ende?
Antworten: 91
Zugriffe: 1557

Re: Eine Welt ohne Grenzen, der Nationalstaat am Ende?

(23 Feb 2018, 08:17) Vielleicht lohnt sich die BGE-Verrenkung in vielen anderen Ländern nicht so sehr, weil da zu wenig zum Umverteilen zu finden ist? :) Stimmt. Und weil die BGE-Anhänger vermutlich Kommunisten sind und die Ansicht vertreten, dass es zum BGE kommen muss. Natürlich in den Ländern in...
von Adam Smith
Fr 23. Feb 2018, 08:22
Forum: 36. Arabische Welt
Thema: Entwicklung der Bürgerkriege in Syrien/Irak
Antworten: 1666
Zugriffe: 106133

Re: Entwicklung der Bürgerkriege in Syrien/Irak

(23 Feb 2018, 08:19) Wer redet denn hier von Europa? Ansonsten leiden Sie offensichtlich unter Realitätsverlust. Je mehr US-Einfluss, desto mehr Krieg, Armut und Elend. und nein, ich rede nicht von Europa oder Japan. Je mehr die USA auf eine Region Einfluss hat, desto mehr Frieden gibt es. Habe ich...
von Adam Smith
Fr 23. Feb 2018, 08:10
Forum: 36. Arabische Welt
Thema: Entwicklung der Bürgerkriege in Syrien/Irak
Antworten: 1666
Zugriffe: 106133

Re: Entwicklung der Bürgerkriege in Syrien/Irak

(23 Feb 2018, 07:44) Da reicht ein Blick in diese Wiki-Seite https://de.wikipedia.org/wiki/Liste_der_Milit%C3%A4roperationen_der_Vereinigten_Staaten Aber hey, die USA sind die Friedenstauben unserer Welt. Den meisten Einfluss hat die USA seit 1945 über Europa. Und nun seitdem gibt es hier abgesehen...
von Adam Smith
Fr 23. Feb 2018, 06:56
Forum: 70. Philosophie
Thema: Eine Welt ohne Grenzen, der Nationalstaat am Ende?
Antworten: 91
Zugriffe: 1557

Re: Eine Welt ohne Grenzen, der Nationalstaat am Ende?

(23 Feb 2018, 06:10) Wen könnte man für das BGE begeistern, wenn es keinen Nationalstaat mehr gibt? Gasse meint auch nicht die ganze Welt, sondern speziell Deutschland und eventuell einige europäische Länder. Man könnte ihn als ideologisches Vorauskommando der Finanz- und Immobilienwirtschaft bezei...
von Adam Smith
Fr 23. Feb 2018, 05:46
Forum: 36. Arabische Welt
Thema: Entwicklung der Bürgerkriege in Syrien/Irak
Antworten: 1666
Zugriffe: 106133

Re: Entwicklung der Bürgerkriege in Syrien/Irak

In Europa gab es früher ständig Kriege. Jetzt nicht mehr. Der letzte Krieg war in Jugoslawien. Und auch hier drohen wieder neue Kriege. Schuld der USA?

Gibt es auf dem amerikanischen Kontinent viele Kriege?
von Adam Smith
Do 22. Feb 2018, 20:57
Forum: 10. Sozialpolitik
Thema: Forscher sehen keinen Anstieg der Ungleichheit
Antworten: 71
Zugriffe: 1161

Re: Forscher sehen keinen Anstieg der Ungleichheit

DieBananeGrillt hat geschrieben:(22 Feb 2018, 20:49)

Warum wird nicht nach einem Glücks- und Zufriedenheitsindex geforscht ?

So etwas gibt es übrigens.

https://m.tagesspiegel.de/weltspiegel/w ... 42826.html
von Adam Smith
Do 22. Feb 2018, 18:52
Forum: 1. Wirtschaft
Thema: Der Kommunismus - Planwirtschaft - Rote_Galaxie Sammelthread
Antworten: 6945
Zugriffe: 224244

Re: Der Kommunismus - Planwirtschaft - Rote_Galaxie Sammelthread

Rote_Galaxie hat geschrieben:(22 Feb 2018, 18:48)

Der Kommunismus ist der Naturprozess.


Bei dem es Verstaatlichung gibt. Und am Beispiel von Nordkorea kann man sehen, dass sich daran nicht viel ändert.
von Adam Smith
Do 22. Feb 2018, 10:35
Forum: 70. Philosophie
Thema: Eine Welt ohne Grenzen, der Nationalstaat am Ende?
Antworten: 91
Zugriffe: 1557

Re: Eine Welt ohne Grenzen, der Nationalstaat am Ende?

Ein Terraner hat geschrieben:(22 Feb 2018, 10:29)

Grenzen verbinden.

Dann fahr mal dahin und überprüfe deine Ansicht.
von Adam Smith
Do 22. Feb 2018, 10:12
Forum: 70. Philosophie
Thema: Eine Welt ohne Grenzen, der Nationalstaat am Ende?
Antworten: 91
Zugriffe: 1557

Re: Eine Welt ohne Grenzen, der Nationalstaat am Ende?

garfield336 hat geschrieben:(22 Feb 2018, 09:53)

Menschen mit der Schusswaffe in der Hand. , die HAAAALT STOP rufen wenn sich jemand dieser Linie im Staub nähert. :(

In Syrien, Jemen oder Somalia gibt es Grenzen bezüglich der einzelnen Konflikparteien. Grenzen sind wichtig, wenn es Unterschiede gibt.
von Adam Smith
Do 22. Feb 2018, 08:42
Forum: 80. Integration
Thema: Gehört der Islam zu Deutschland?
Antworten: 1754
Zugriffe: 90382

Re: Gehört der Islam zu Deutschland?

Oder einfach nach Scharia Nigeria googeln. Oder nach Islam Philippinen googeln. Oder Islam Somalia.

Es kann unmöglich einen liberalen Islam geben. Der Iran könnte bald liberal werden. Das liegt dann aber an was anderem.
von Adam Smith
Do 22. Feb 2018, 08:32
Forum: 80. Integration
Thema: Gehört der Islam zu Deutschland?
Antworten: 1754
Zugriffe: 90382

Re: Gehört der Islam zu Deutschland?

(22 Feb 2018, 00:31) Ganz stimmt das nicht. Indonesien und Malaysia sind beide sekulaere Staaten mit ueberwiegender islamischer Bevoelkerung. Indonesien ist uebrigens der bevoelkerrungsreichste Staat mit ueberwiegend moslemischer Bevoelkerung. In beiden Laendern wird ein sehr moderater Islam gelebt...
von Adam Smith
Do 22. Feb 2018, 08:29
Forum: 80. Integration
Thema: Gehört der Islam zu Deutschland?
Antworten: 1754
Zugriffe: 90382

Re: Gehört der Islam zu Deutschland?

(21 Feb 2018, 11:23) Die Sharia ist nicht "die Sharia" wie sie umgangssprachlich verstanden wird, mit Steinigungen etc. Das Wort an sich bedeutet ja erst einmal "Gesetz". Darin enthalten sind auch Speisegesetze (Alkohol- und Schweinefleischverbot) und Vorschriften für den Ritus....

Zur erweiterten Suche