Die Suche ergab 12805 Treffer

von Dieter Winter
Fr 12. Jan 2018, 11:35
Forum: 10. Sozialpolitik
Thema: [SPD + Gesundheit] Bürgerversicherung?
Antworten: 406
Zugriffe: 7089

Re: [SPD + Gesundheit] Bürgerversicherung?

Tja, die Bürgerversicherung ist vom Tisch. SPD hat mal wieder viel Wirbel gemacht, nur um dann einzuknicken.
von Dieter Winter
Di 2. Jan 2018, 16:54
Forum: 33. Osteuropa - GUS - Kaukasus
Thema: Krise in der Ukraine III: (Re)Aktionen der Ukraine
Antworten: 35898
Zugriffe: 2383100

Re: Krise in der Ukraine III: (Re)Aktionen der Ukraine

(02 Jan 2018, 11:53) Nicht jeder ukrainische "Russe" ist Fan des Eisernen Vorhangs. Gemäß des Referendums von 1991 ist eine Majorität für die Unabhängigkeit der Ukraine, auch auf der Autonomen Republik Krim. Gerade mal 54% stimmten dafür. Zudem ging es da noch um die Unabhängigkeit von de...
von Dieter Winter
Di 2. Jan 2018, 11:24
Forum: 33. Osteuropa - GUS - Kaukasus
Thema: Krise in der Ukraine III: (Re)Aktionen der Ukraine
Antworten: 35898
Zugriffe: 2383100

Re: Krise in der Ukraine III: (Re)Aktionen der Ukraine

Cobra9 hat geschrieben:(29 Dec 2017, 17:34)

Eine Wahl ala Schottland wäre zu respektieren gewesen. Die Ukraine hätte wenig dagegen tun können.


Naja. sie hätte so was doch wohl untersagen können. Ähnlich wie Madrid das mit Katalonien macht.
von Dieter Winter
Di 2. Jan 2018, 11:22
Forum: 33. Osteuropa - GUS - Kaukasus
Thema: Krise in der Ukraine III: (Re)Aktionen der Ukraine
Antworten: 35898
Zugriffe: 2383100

Re: Krise in der Ukraine III: (Re)Aktionen der Ukraine

(29 Dec 2017, 16:24) Selbstverständlich, wie alle Ukrainer. Und ich schrub von der russischen Majorität auf der Krim. (29 Dec 2017, 16:24) Patrioten harren dem Tag der Befreiung, wenn die russisch-föderalen Streitkräfte abziehen. Du erwartest eine militärische Lösung? Das wäre derzeit die einzig de...
von Dieter Winter
Fr 29. Dez 2017, 16:03
Forum: 33. Osteuropa - GUS - Kaukasus
Thema: Krise in der Ukraine III: (Re)Aktionen der Ukraine
Antworten: 35898
Zugriffe: 2383100

Re: Krise in der Ukraine III: (Re)Aktionen der Ukraine

(29 Dec 2017, 15:48) Für Patrioten ist ein Leben auf der Krim riskant. Es sind ja auch schon relativ prominente Krimeaner in russische Gefängnisse verschleppt worden. Im übrigen sind alle Ukrainer Ukrainer, unabhängig von ihren familiären Wurzeln im Osten, Süden oder Norden des Landes. Timoschenkos...
von Dieter Winter
Fr 29. Dez 2017, 15:41
Forum: 33. Osteuropa - GUS - Kaukasus
Thema: Krise in der Ukraine III: (Re)Aktionen der Ukraine
Antworten: 35898
Zugriffe: 2383100

Re: Krise in der Ukraine III: (Re)Aktionen der Ukraine

DarkLightbringer hat geschrieben:(29 Dec 2017, 15:25)

Die Annahme ist jedoch falsch, dass eine Julia Timoschenko zu Russland wolle, weil sie einen Akzent hat.


Sie ist ja auch Ukrainerin. Lebt sie denn auf der Krim?
von Dieter Winter
Fr 29. Dez 2017, 15:15
Forum: 33. Osteuropa - GUS - Kaukasus
Thema: Krise in der Ukraine III: (Re)Aktionen der Ukraine
Antworten: 35898
Zugriffe: 2383100

Re: Krise in der Ukraine III: (Re)Aktionen der Ukraine

DarkLightbringer hat geschrieben:(29 Dec 2017, 14:49)

Du gehst da offenbar von einer Abstimmung aus, die keine war.


Nö, vom Bevölkerungsanteil.
von Dieter Winter
Fr 29. Dez 2017, 14:43
Forum: 33. Osteuropa - GUS - Kaukasus
Thema: Krise in der Ukraine III: (Re)Aktionen der Ukraine
Antworten: 35898
Zugriffe: 2383100

Re: Krise in der Ukraine III: (Re)Aktionen der Ukraine

(28 Dec 2017, 16:59) Die Krimbewohner, darunter Ukrainer, Russophone und Krimtataren, haben sich 1991 in einem freien Referendum für die unabhängige Ukraine entschieden. Ohne Waffengewalt wäre das gar nicht ignorierbar. Was sind Russophone? So was wie russische Iphones? :) Die Mehrheit der Krimbewo...
von Dieter Winter
Fr 29. Dez 2017, 14:40
Forum: 33. Osteuropa - GUS - Kaukasus
Thema: Krise in der Ukraine III: (Re)Aktionen der Ukraine
Antworten: 35898
Zugriffe: 2383100

Re: Krise in der Ukraine III: (Re)Aktionen der Ukraine

(28 Dec 2017, 17:23) Die Mehrheit der Krim hat sich ebenfalls für die Unabhängigkeit von Russland ausgesprochen, im damaligen Referendum. Mehr von der Sowjetunion, was damals sicher nachvollziehbar war. Später wollte die Mehrheit der Krimbevölkerung lieber zu RUS als zur UA. Was ebenfalls nachvollz...
von Dieter Winter
Do 28. Dez 2017, 16:48
Forum: 33. Osteuropa - GUS - Kaukasus
Thema: Krise in der Ukraine III: (Re)Aktionen der Ukraine
Antworten: 35898
Zugriffe: 2383100

Re: Krise in der Ukraine III: (Re)Aktionen der Ukraine

DarkLightbringer hat geschrieben:(28 Dec 2017, 15:31)

Das Selbstbestimmungsrecht der Krim beugt sich in dem Fall dem "Heim ins Reich"-Gedanken, zumal unter überzeugender Anwesenheit auswärtiger Truppen und Waffengewalt.


Die Krim wird überwiegend von Russen bewohnt. Wo ist also das Problem?
von Dieter Winter
Do 28. Dez 2017, 16:39
Forum: 30. Nordamerika
Thema: Donald Trump als Präsident und Person
Antworten: 1385
Zugriffe: 52548

Re: Donald Trump als Präsident und Person

Alpha Centauri hat geschrieben:(26 Dec 2017, 00:24)

Gegen Bernie Sanders hätte Trump wahrscheinlich verloren.


Er hätte vermutlich gegen Donald Duck verloren. Hillary Clinton war die einzige Chance der Demokraten die Wahl zu verlieren.
von Dieter Winter
Do 28. Dez 2017, 16:35
Forum: 30. Nordamerika
Thema: Donald Trump als Präsident und Person
Antworten: 1385
Zugriffe: 52548

Re: Donald Trump als Präsident und Person

Liegestuhl hat geschrieben:(28 Dec 2017, 16:13)

Iran und die Hisbollah.

Aus dem Libanon sind 100000 Raketen auf Israel gerichtet. Die möchte ich nicht abbekommen.


Der Libanon möchte vermutlich das Echo nicht abbekommen...
von Dieter Winter
Do 28. Dez 2017, 16:34
Forum: 30. Nordamerika
Thema: Donald Trump als Präsident und Person
Antworten: 1385
Zugriffe: 52548

Re: Donald Trump als Präsident und Person

Adam Smith hat geschrieben:(28 Dec 2017, 16:16)

Saudi-Arabien wäre locker fähig Israel zu besiegen.


Wie begründest Du diese These?
von Dieter Winter
Do 28. Dez 2017, 12:57
Forum: 31. EU - EFTA
Thema: Klage der EU-Kommission gegen Tschechien, Ungarn, Polen
Antworten: 522
Zugriffe: 7709

Re: Klage der EU-Kommission gegen Tschechien, Ungarn, Polen

(28 Dec 2017, 12:47) Umgekehrt, die Mehrheit im Parlament stellt i. A. die Regierung. Eine Minderheit kann sich keine Mehrheit erwählen und die Regierung wählt auch nicht das Parlament. Und hat damit die Mehrheit im Parlament. Aber Du hast natürlich recht, was die Voraussetzung ist. :) (28 Dec 2017...
von Dieter Winter
Do 28. Dez 2017, 12:39
Forum: 31. EU - EFTA
Thema: Klage der EU-Kommission gegen Tschechien, Ungarn, Polen
Antworten: 522
Zugriffe: 7709

Re: Klage der EU-Kommission gegen Tschechien, Ungarn, Polen

(28 Dec 2017, 12:22) Das Parlament kontrolliert Regierung und Justiz. Die Regierung kommt an einer Parlamentsmehrheit natürlich nicht vorbei. Die Regierung stellt i. A. die Mehrheit im Parlament. (28 Dec 2017, 12:22) Legislative und Exekutive berühren sich. Und mit der Justizreform in PL berühren s...
von Dieter Winter
Do 28. Dez 2017, 12:35
Forum: 33. Osteuropa - GUS - Kaukasus
Thema: Krise in der Ukraine III: (Re)Aktionen der Ukraine
Antworten: 35898
Zugriffe: 2383100

Re: Krise in der Ukraine III: (Re)Aktionen der Ukraine

Sole.survivor@web.de hat geschrieben:(28 Dec 2017, 12:15)

Das ist aber alles eher ein Russland-Thema als ein Thema der inzwischen arg geschrumpften Ukraine, um die es in dem Thread hier geht.



Allerdings. Es ist halt schwierig im Thema zu bleiben, wenn ein anderes angesprochen wird.
von Dieter Winter
Do 28. Dez 2017, 12:34
Forum: 33. Osteuropa - GUS - Kaukasus
Thema: Krise in der Ukraine III: (Re)Aktionen der Ukraine
Antworten: 35898
Zugriffe: 2383100

Re: Krise in der Ukraine III: (Re)Aktionen der Ukraine

Nomen Nescio hat geschrieben:(28 Dec 2017, 12:29)

dann hast du pech gehabt. sie ist ja sehr logisch. einer der gemordet hat, will ja nicht selbst durchs gericht zum tode verurteilt worden.


Ja.

Und einer der vor hat zu morden ebenfalls nicht. Also ist der Umkehrschluss nicht nur logisch, sondern der einzig zulässige.
von Dieter Winter
Do 28. Dez 2017, 12:32
Forum: 33. Osteuropa - GUS - Kaukasus
Thema: Krise in der Ukraine III: (Re)Aktionen der Ukraine
Antworten: 35898
Zugriffe: 2383100

Re: Krise in der Ukraine III: (Re)Aktionen der Ukraine

(28 Dec 2017, 12:25) weil rußland - wenn wir dich glauben dürfen - friede will. dann muß es internationale mores akzeptieren und handhaben. RUS will vielleicht Frieden, aber nicht um jeden Preis. Jedenfalls nicht um den der Selbstaufgabe. (28 Dec 2017, 12:25) moldavien, georgien, ukraine Ist schon ...
von Dieter Winter
Do 28. Dez 2017, 12:12
Forum: 31. EU - EFTA
Thema: Klage der EU-Kommission gegen Tschechien, Ungarn, Polen
Antworten: 522
Zugriffe: 7709

Re: Klage der EU-Kommission gegen Tschechien, Ungarn, Polen

(28 Dec 2017, 11:56) Das Parlament, es ist ja ein für sich stehendes Verfassungsorgan. Mehrheiten spielen dabei sicher eine Rolle, wie in jedem Parlament. Eben. Und damit kontrolliert letztlich in PL die Regierung via Parlament die Justiz. (28 Dec 2017, 11:56) Die Regierung führt aus, das Parlament...
von Dieter Winter
Do 28. Dez 2017, 12:09
Forum: 33. Osteuropa - GUS - Kaukasus
Thema: Krise in der Ukraine III: (Re)Aktionen der Ukraine
Antworten: 35898
Zugriffe: 2383100

Re: Krise in der Ukraine III: (Re)Aktionen der Ukraine

(28 Dec 2017, 12:07) ob nachholbedarf oder nicht, es ist nicht erlaubt. Warum sollte sich RUS darum scheren? (28 Dec 2017, 12:07) und so expandierte rußland auch... Wohin jetzt genau? (28 Dec 2017, 12:07) äpfel und birnen. du zeigst von juridischen sachen nullkommanull ahnung zu haben !!! Das stimm...

Zur erweiterten Suche