Die Suche ergab 3509 Treffer

von Brainiac
Sa 24. Feb 2018, 23:32
Forum: 31. EU - EFTA
Thema: EU-Mitgliedsschaft Großbritanniens
Antworten: 4999
Zugriffe: 235824

Re: EU-Mitgliedsschaft Großbritanniens

Alpha Centauri hat geschrieben:(24 Feb 2018, 23:30)

Richtig,eine gemeinsame Sprache braucht es nur eben nicht Englisch,sondern von mir Spanisch oder Italienisch, ich mag Englisch nicht.

Fuck the Britan

Ach so. Ja, dann geht Englisch natürlich nicht, was soll man machen. :|
von Brainiac
Sa 24. Feb 2018, 22:43
Forum: 31. EU - EFTA
Thema: EU-Mitgliedsschaft Großbritanniens
Antworten: 4999
Zugriffe: 235824

Re: EU-Mitgliedsschaft Großbritanniens

(24 Feb 2018, 22:02) Innerhalb einer EU der 6 Partner sehe ich das nicht so verkniffen, wenn wir an die interne Umgangssprache denken. Englisch wird dann eben die Handelssprache nach außen, und IT ist ein Spezialgebiet. Ich denke jetzt ganz einfach einmal als Franzose, Luxemburger oder Belgier. Seh...
von Brainiac
Sa 24. Feb 2018, 21:42
Forum: 31. EU - EFTA
Thema: EU-Mitgliedsschaft Großbritanniens
Antworten: 4999
Zugriffe: 235824

Re: EU-Mitgliedsschaft Großbritanniens

(24 Feb 2018, 21:34) Ganz so entschieden bin ich da wirklich nicht. Ich richte mich seelisch auf ein Ende der EU der 27 ein. Dann sind wir vielleicht wieder nur noch zu sechst: BENELUX, F, I, D, die mehr Europa wollen, während die unabhängigen Nationalstaaten andere Wege gehen könnten. Unwahrschein...
von Brainiac
Sa 24. Feb 2018, 21:17
Forum: 31. EU - EFTA
Thema: EU-Mitgliedsschaft Großbritanniens
Antworten: 4999
Zugriffe: 235824

Re: EU-Mitgliedsschaft Großbritanniens

Englisch ist ganz entscheidend für die, die eine stärkere Integration Europas via EU befürworten. Mit oder ohne GB.

Das größte Integrationshindernis ist die Sprache. Wir brauchen eine gemeinsame, und die kann nur Englisch sein, nicht Französisch. Napoleon is dead.
von Brainiac
Sa 24. Feb 2018, 20:15
Forum: 5. Bildung - Kultur - Medien
Thema: Schulbildung: Bundessache, Berufsbildung: Ländersache?
Antworten: 21
Zugriffe: 524

Re: Schulbildung: Bundessache, Berufsbildung: Ländersache?

(24 Feb 2018, 20:06) Das klingt sehr vernünftig, ich denke damit kann man sich auch abfinden. Die Frage ist nur, wieso setzt die Regierung dieses elendige Thema nicht endlich um? Das kann sie allein nicht so ohne weiteres, denn 1. ist mindestens eine GG-Änderung erforderlich (siehe Eingangsbeitrag)...
von Brainiac
Sa 24. Feb 2018, 20:11
Forum: 5. Bildung - Kultur - Medien
Thema: Schulbildung: Bundessache, Berufsbildung: Ländersache?
Antworten: 21
Zugriffe: 524

Re: Schulbildung: Bundessache, Berufsbildung: Ländersache?

(24 Feb 2018, 20:05) Unsere duale Berufsausbildung mit Betrieben und Berufsschulen sollte aber weiter in der Verantwortung der Bundesländer liegen, und der ausbildenden Wirtschaftsbetriebe. Im derzeit üblichen Lebensalter der Auszubildenden leben die sehr oft schon nicht mehr zu Hause bei Muttern. ...
von Brainiac
Sa 24. Feb 2018, 18:01
Forum: 5. Bildung - Kultur - Medien
Thema: Schulbildung: Bundessache, Berufsbildung: Ländersache?
Antworten: 21
Zugriffe: 524

Re: Schulbildung: Bundessache, Berufsbildung: Ländersache?

(24 Feb 2018, 16:46) Es läuft darauf hinaus das die Kultusminister ihre Befugnisse nicht freiwillig abgeben werden, um hier bundeshoheit zu etablieren wird man wohl oder übel erstmal an Stellen ansetzen müssen wo heftiger Wiederstand kommen wird. Der Widerstand versteht sich von selbst. Aber hielte...
von Brainiac
Sa 24. Feb 2018, 15:51
Forum: 5. Bildung - Kultur - Medien
Thema: Schulbildung: Bundessache, Berufsbildung: Ländersache?
Antworten: 21
Zugriffe: 524

Re: Schulbildung: Bundessache, Berufsbildung: Ländersache?

(24 Feb 2018, 14:46) https://youtube.com/watch?v=8i4MVxMHFRA Wäre ja nicht so als würde das Problem nicht schön länger diskutiert werden. :) Könntest du freundlicherweise darlegen, an welcher Stelle der 23 Minuten dieses Video mit dem Strangthema (Bund/Länder, siehe Eingangspost) zu tun haben soll,...
von Brainiac
Sa 24. Feb 2018, 10:12
Forum: 5. Bildung - Kultur - Medien
Thema: Schulbildung: Bundessache, Berufsbildung: Ländersache?
Antworten: 21
Zugriffe: 524

Schulbildung: Bundessache, Berufsbildung: Ländersache?

Derzeit läuft (mal wieder) ein Grundsatzstreit, inwieweit die grundgesetzlich verankerte alleinige Zuständigkeit der Länder für die Bildung in Frage gestellt werden kann und sollte. Dies war auch Thema im aktuellen Bundestagswahlkampf, ging allerdings neben dem sonstigen Getöse etwas unter. Derzeit ...
von Brainiac
Do 22. Feb 2018, 18:04
Forum: 22. Parteien
Thema: Die Zukunft einer europäischen Bewegung
Antworten: 57
Zugriffe: 1064

Re: Die Zukunft einer europäischen Bewegung

(22 Feb 2018, 13:11) Nein - selbstverständlich nicht! Die Bundesrepublik Deutschland ist ein Nationalstaat und dieser Nationalstaat hat Souveränitätsrechte, die einzelnen Bundesländer nicht. Deutschland als Nationalstaat ist allerdings auch kein so komplexes politisches Gebilde, wie "Vereinigt...
von Brainiac
Mi 21. Feb 2018, 19:53
Forum: 22. Parteien
Thema: Die Zukunft einer europäischen Bewegung
Antworten: 57
Zugriffe: 1064

Re: Die Zukunft einer europäischen Bewegung

(21 Feb 2018, 19:39) Ich habe den Aufsatz "Kosmopolitismus versus Kommunitarismus: Ein neuer Konflikt in der Demokratie" von Prof. Dr. Wolfgang Merkel verlinkt und in diesem werden die Konsequenzen beschrieben, wie sie sich bei supranationalen Gebilden, wie sie u.a. H2O vorschweben, ergeb...
von Brainiac
Mi 21. Feb 2018, 18:07
Forum: 22. Parteien
Thema: Die Zukunft einer europäischen Bewegung
Antworten: 57
Zugriffe: 1064

Re: Die Zukunft einer europäischen Bewegung

(21 Feb 2018, 12:07) Deine Vorstellungen führen zur Aufgabe von Souveränitätsrechten - wenn nicht aller Souveränitätsrechte - der einzelnen Staaten, sie führen zur sukzessiven Demokratieabbau und Errichtung einer Diktatur. Ich muss da auch noch mal einhaken. H2O tritt nach meinem Verständnis für ei...
von Brainiac
Di 20. Feb 2018, 16:49
Forum: 31. EU - EFTA
Thema: Quo Vadis, Europa?
Antworten: 371
Zugriffe: 7699

Re: Quo Vadis, Europa?

Warum kann man nicht die beiden Prinzipien vereinen und lokal regeln, was am besten lokal geregelt werden kann, und zentral, was am besten zentral geregelt werden kann. Beispiele für beides: 1. Ich bin der Meinung, dass zB Struktur, Arbeitsmarkt- und Sozialpolitik am besten lokal geregelt werden kön...
von Brainiac
Di 20. Feb 2018, 15:28
Forum: 31. EU - EFTA
Thema: Der Moderationsstrang für das Subforum Nr. 31 - EU
Antworten: 213
Zugriffe: 47977

Re: Der Moderationsstrang für das Subforum Nr. 31 - EU

Der Spanien-Strang wurde erneut aufgeräumt. Neben der Beseitigung von Spam ohne Sachbeitrag zur Debatte wurde die Nebendiskussion zu Sinn und Unsinn von in den Nationalstaaten verbindlichen EU-Standards in den Strang Quo Vadis, Europa? verschoben.
von Brainiac
Di 20. Feb 2018, 15:15
Forum: 5. Bildung - Kultur - Medien
Thema: Angriff auf Walt Disney? Von Wem oder Warum?
Antworten: 34
Zugriffe: 810

Re: Angriff auf Walt Disney? Von Wem oder Warum?

[MOD] Einige Beiträge entfernt. Wer sich über die vermeintliche oder wirkliche grundsätzliche Hoffnungslosigkeit Afrikas auslassen möchte, besuche das Außenforum. Hier bitte den Bezug zu der diskutierten Filmproduktion wahren.
von Brainiac
Mo 19. Feb 2018, 23:13
Forum: 31. EU - EFTA
Thema: Der Moderationsstrang für das Subforum Nr. 31 - EU
Antworten: 213
Zugriffe: 47977

Re: Der Moderationsstrang für das Subforum Nr. 31 - EU

Da sowohl im Thema "Italiens schleichender Niedergang" als auch im Thema "Berlusconi ist zurück" immer wieder über die anstehenden Wahlen diskutiert wurde und sich die Diskussion in beiden Strängen nicht auf die jeweiligen Themen eingrenzen ließ, wurde ein neuer Thread Parlament...
von Brainiac
Mo 19. Feb 2018, 18:43
Forum: 31. EU - EFTA
Thema: Diskussionen mit den Mods zum Subforum Nr. 31 - EU
Antworten: 443
Zugriffe: 54066

Re: Berlusconi ist zurück

(19 Feb 2018, 18:24) Ich lehne 1. ab. Man kann nicht über Berlusconi diskutieren, wenn man nicht auch über seine Kämpfe mit seinen Gegnern und damit auch deren Finten diskutiert. Es gibt aber offensichtlich ein allgemeines Diskussionsbedürfnis zur Wahl, das die anderen User vermutlich, und verständ...
von Brainiac
Mo 19. Feb 2018, 18:20
Forum: 31. EU - EFTA
Thema: Diskussionen mit den Mods zum Subforum Nr. 31 - EU
Antworten: 443
Zugriffe: 54066

Re: Berlusconi ist zurück

[MOD] Die Diskussion bewegt sich immer wieder von Berlusconi weg. Ich sehe zwei Möglichkeiten: 1. Entweder, und das wäre mein Vorschlag, wird dieser Strang in "Parlamentswahlen in Italien 2018" oder ähnlich umbenannt. Ich würde dann ggfs noch einige passende Beiträge aus dem Strang Italie...
von Brainiac
So 18. Feb 2018, 13:03
Forum: 31. EU - EFTA
Thema: Freiheitskampf der Völker in Europa
Antworten: 551
Zugriffe: 11492

Re: Freiheitskampf der Völker in Europa

[MOD] Auch hier aufgeräumt. Welche exakte Herrschaftsformbezeichnung vor Jahrhunderten für Hannover zutreffend war, ist nicht wirklich relevant für diese Diskussion.
von Brainiac
So 18. Feb 2018, 12:31
Forum: 31. EU - EFTA
Thema: Implodiert Spanien?
Antworten: 3143
Zugriffe: 61785

Re: Implodiert Spanien?

[MOD] Spam sowie Antworten darauf entfernt. Man befasse sich mit der Sache, und nicht mit der vermuteten Kompetenz oder Nichtkompetenz des Diskussionspartners.

Zur erweiterten Suche