Die Suche ergab 24318 Treffer

von Tom Bombadil
Sa 21. Jul 2018, 20:58
Forum: 31. EU - EFTA
Thema: Europäische Asyl- und Flüchtlingspolitik
Antworten: 2090
Zugriffe: 26177

Re: Europäische Asyl- und Flüchtlingspolitik

Man darf von Volkswirten auch nicht zu viel erwarten, die denken meist in oft stark abstrahierten Modellen, aus denen sich dann solche schwarz-weiß-Schlussfolgerungen ziehen lassen.
von Tom Bombadil
Sa 21. Jul 2018, 20:37
Forum: 31. EU - EFTA
Thema: Europäische Asyl- und Flüchtlingspolitik
Antworten: 2090
Zugriffe: 26177

Re: Europäische Asyl- und Flüchtlingspolitik

(21 Jul 2018, 21:30) Die Grenzen des Sagbaren verschieben sich. Auch Mayer bleibt unvollendet, denn die Migranten werden sich nicht so einfach abweisen lassen. Was dann? Außerdem ist mir die Kolumne zu fatalistisch, es gibt also rein gar nichts, was wir tun können? Entweder "abweisen" ode...
von Tom Bombadil
Sa 21. Jul 2018, 17:55
Forum: 2. Innenpolitik - Verfassung
Thema: Ist unsere Demokratie in Gefahr?
Antworten: 1304
Zugriffe: 21507

Re: Ist unsere Demokratie in Gefahr?

(21 Jul 2018, 18:38) Die eigentliche Frage aber ist: Welche gesellschaftliche Entwicklung hat eine Position wie die von Judith Butler und - eigentlicher noch - die enorme Resonanz darauf hervorgebracht? Hochschulen liegen im Wettstreit miteinander, es geht um viel Geld, und wer "tolle" ne...
von Tom Bombadil
Sa 21. Jul 2018, 17:45
Forum: 2. Innenpolitik - Verfassung
Thema: Ist unsere Demokratie in Gefahr?
Antworten: 1304
Zugriffe: 21507

Re: Ist unsere Demokratie in Gefahr?

(21 Jul 2018, 17:56) Aber bekommen wir gemeinsam heraus, was eigentlich dahinter steckt. Welche objektiv und real laufenden politischen Veränderungsprozesse. Ich sehe nicht viel Bezug deiner Antwort auf mein posting, auch deine Beispiele passen nicht wirklich. Ich spreche mich auch nicht gegen Ursa...
von Tom Bombadil
Sa 21. Jul 2018, 15:38
Forum: 31. EU - EFTA
Thema: Sammelstrang: Quo vadis, Europa und EU?
Antworten: 2533
Zugriffe: 30777

Re: Sammelstrang: Quo vadis, Europa und EU?

(21 Jul 2018, 16:21) Man kann ja gerne wieder darüber reden, das jetzige Wahlsystems auf Kosten der Nationalstaaten abzuschaffen und europäische Listen ohne Berücksichtigung nationaler Belange aufzustellen. Da müssen wir hin. Ich könnte mir im Grenzgebiet auch grenzübergreifende Wahlbezirke vorstel...
von Tom Bombadil
Sa 21. Jul 2018, 09:23
Forum: 31. EU - EFTA
Thema: Sammelstrang: Quo vadis, Europa und EU?
Antworten: 2533
Zugriffe: 30777

Re: Sammelstrang: Quo vadis, Europa und EU?

Senexx hat geschrieben:(21 Jul 2018, 09:16)

Gleich auf mehreren.

Wenn du das sagst :D
von Tom Bombadil
Sa 21. Jul 2018, 09:09
Forum: 2. Innenpolitik - Verfassung
Thema: Ist unsere Demokratie in Gefahr?
Antworten: 1304
Zugriffe: 21507

Re: Ist unsere Demokratie in Gefahr?

(21 Jul 2018, 00:40) Aber das eigentliche Problem oder besser: der eigentlich interessante Gegenstand ist die reale Entwicklung und Gegenwärtigkeit, die solche Verwirrungen und irrigen Interpretatiopnen triggert. Uns geht es zu gut, deswegen erschaffen wir uns solche Pseudoprobleme, die dann zB. mi...
von Tom Bombadil
Fr 20. Jul 2018, 23:18
Forum: 31. EU - EFTA
Thema: Europäische Asyl- und Flüchtlingspolitik
Antworten: 2090
Zugriffe: 26177

Re: Europäische Asyl- und Flüchtlingspolitik

Senexx hat geschrieben:(20 Jul 2018, 22:05)

Mangelnde Aussicht auf Rettung verhindert genau das.

Das ließe sich nur im menschenverachtenden Feldversuch herausfinden. Nein danke.
von Tom Bombadil
Fr 20. Jul 2018, 23:08
Forum: 2. Innenpolitik - Verfassung
Thema: Ist unsere Demokratie in Gefahr?
Antworten: 1304
Zugriffe: 21507

Re: Ist unsere Demokratie in Gefahr?

(20 Jul 2018, 23:56) Das eine ist eine Selbstzuschreibung und die ist - ich sagte ja: Der Mensch ist souverän und frei - eine freie Entscheidung und völlig akzeptabel. Immerhin bist du lernfähig und bist jetzt binnen kurzer Zeit von der Verachtung über die Nichtakzeptanz bis hin zur Toleranz einer ...
von Tom Bombadil
Fr 20. Jul 2018, 22:44
Forum: 2. Innenpolitik - Verfassung
Thema: Ist unsere Demokratie in Gefahr?
Antworten: 1304
Zugriffe: 21507

Re: Ist unsere Demokratie in Gefahr?

(20 Jul 2018, 22:52) Aber es gibt nicht die anthropologische Kategorie "DDR-Bürger". Das liest sich sehr bizarr aus der Feder eines - vermutlich antirassistischen - Kosmopoliten. Ja, wir sind alle nur Menschen, es gibt die Gnade der späten Geburt und die Gnade der Geburt in entwickelten S...
von Tom Bombadil
Fr 20. Jul 2018, 22:37
Forum: 2. Innenpolitik - Verfassung
Thema: Ist unsere Demokratie in Gefahr?
Antworten: 1304
Zugriffe: 21507

Re: Ist unsere Demokratie in Gefahr?

(20 Jul 2018, 22:33) Aber diese first world wird deshalb so genannt, weil sie wirtschaftlich, politisch, rein kräftemäßig das Welt-Geschehen ziemlich maßgeblich bestimmt. Nein, sie werden so genannt, weil sie für den Rest der Welt völlig belanglos sind. Das Römische Imperium ist unter anderem an se...
von Tom Bombadil
Fr 20. Jul 2018, 21:28
Forum: 2. Innenpolitik - Verfassung
Thema: Ist unsere Demokratie in Gefahr?
Antworten: 1304
Zugriffe: 21507

Re: Ist unsere Demokratie in Gefahr?

schokoschendrezki hat geschrieben:(20 Jul 2018, 21:58)

Diskussionen um "Herausgelesenes" anstelle von "Gelesenem" lehne ich ab.

Deine Verachtung ist schwarz auf weiß dokumentiert.
von Tom Bombadil
Fr 20. Jul 2018, 20:52
Forum: 31. EU - EFTA
Thema: EU-Mitgliedsschaft Großbritanniens
Antworten: 5784
Zugriffe: 272596

Re: EU-Mitgliedsschaft Großbritanniens

Vllt. kann man im Gegenzug den "Schweinzug" machen :D
von Tom Bombadil
Fr 20. Jul 2018, 20:38
Forum: 31. EU - EFTA
Thema: Europäische Asyl- und Flüchtlingspolitik
Antworten: 2090
Zugriffe: 26177

Re: Europäische Asyl- und Flüchtlingspolitik

Senexx hat geschrieben:(20 Jul 2018, 21:26)

Die Dinge entwickeln sich in die richtige Richtung.

Nein, das tun sie nicht. Es ist weder die richtige Richtung, noch eine Lösung, Menschen im Mittelmeer ersaufen zu lassen. Es muss eine Lösung her, die verhindert, dass die Menschen in die Boote steigen.
von Tom Bombadil
Fr 20. Jul 2018, 17:10
Forum: 31. EU - EFTA
Thema: Europäische Asyl- und Flüchtlingspolitik
Antworten: 2090
Zugriffe: 26177

Re: Europäische Asyl- und Flüchtlingspolitik

(20 Jul 2018, 17:58) Nö, "Aber Europa soll der Mülleimer Afrikas sein" ist ihre Wortschöpfung oder besser ausgedrückt Wortverdrehung. Schön bei der Wahrheit bleiben, es handelte sich um eine Frage und die Wortkreation "Mülleimer" stammt von Afrikanern nicht von mir, aber ich seh...
von Tom Bombadil
Fr 20. Jul 2018, 17:00
Forum: 31. EU - EFTA
Thema: Europäische Asyl- und Flüchtlingspolitik
Antworten: 2090
Zugriffe: 26177

Re: Europäische Asyl- und Flüchtlingspolitik

Vongole hat geschrieben:(20 Jul 2018, 17:44)

Aber vielleicht wäre es ein Ansatz gegen Fluchtgründe, wenn Europa aufhören würde, Afrika als Müllhalde z.B. für Elektro- und schlimmeren Schrott zu missbrauchen.

MW. ist der Export von diesem Schrott nach Afrika untersagt.
von Tom Bombadil
Fr 20. Jul 2018, 16:55
Forum: 31. EU - EFTA
Thema: Sammelstrang: Quo vadis, Europa und EU?
Antworten: 2533
Zugriffe: 30777

Re: Sammelstrang: Quo vadis, Europa und EU?

Das Kernproblem der EU ist mMn., dass sie als reine Wirtschaftsunion an den Start ging und sie sich mit höchstkomplizierten Verfahren mit Trippelschrittchen in eine politische Union umwandeln will. Das wird glaube ich nicht gelingen, es braucht eine "große Lösung" mit Paukenschlag. Die USA...
von Tom Bombadil
Fr 20. Jul 2018, 16:43
Forum: 31. EU - EFTA
Thema: Europäische Asyl- und Flüchtlingspolitik
Antworten: 2090
Zugriffe: 26177

Re: Europäische Asyl- und Flüchtlingspolitik

(20 Jul 2018, 17:34) Wie kommen sie darauf? Die Metapher stammt von Afrikanern und gemeint sind Afrikaner. Die Überweisungen afrikanischer Migranten sind inzwischen in mehreren afrikanischen Ländern zu eine der wichtigsten Geldquellen für die Versorgung der Bevölkerung geworden. Wo kann man das nac...
von Tom Bombadil
Fr 20. Jul 2018, 16:36
Forum: 2. Innenpolitik - Verfassung
Thema: Ärzte Stellen falsche Atteste für Flüchtlinge aus
Antworten: 18
Zugriffe: 360

Re: Ärzte Stellen falsche Atteste für Flüchtlinge aus

Sowas ist einfach nur noch zum kotzen, unsere humanitären Hilfsangebote werden gnadenlos ausgenutzt und wir werden nach Strich und Faden beschissen. Und dann wird sich lauthals beklagt, dass die Gesellschaft nach "rechts" rückt und die AfD in den Bundestag einzieht. Selber Schuld.
von Tom Bombadil
Fr 20. Jul 2018, 16:24
Forum: 31. EU - EFTA
Thema: Europäische Asyl- und Flüchtlingspolitik
Antworten: 2090
Zugriffe: 26177

Re: Europäische Asyl- und Flüchtlingspolitik

Orbiter1 hat geschrieben:(20 Jul 2018, 16:23)

Und die Tunesier sagen, wir sind nicht der Mülleimer Europas.

Aber Europa soll der "Mülleimer" (welch widerliche Metapher) Afrikas sein?

Zur erweiterten Suche